Abo
  • Services:
Anzeige
Für die Deutschen Bahn ist OpenplanB nun kein möglicher Open-Data-Partner mehr.
Für die Deutschen Bahn ist OpenplanB nun kein möglicher Open-Data-Partner mehr. (Bild: OpenplanB)

OpenplanB: Deutsche Bahn sieht klaren Rechtsbruch - aber auch Chancen

Für die Deutschen Bahn ist OpenplanB nun kein möglicher Open-Data-Partner mehr.
Für die Deutschen Bahn ist OpenplanB nun kein möglicher Open-Data-Partner mehr. (Bild: OpenplanB)

In einem offenen Brief wirft die Deutsche Bahn OpenplanB einen absichtlichen Rechtsbruch vor. Da die Open-Data-Aktivisten ohne Erlaubnis DB-Fahrplandaten zur weiteren Verbreitung ausgelesen haben, soll nun mit Open-Data-Förderern zusammengearbeitet werden.

Birgit Bohle, die Vorsitzende der Geschäftsführung der DB Vertrieb GmbH, übt scharfe Kritik an Michael Kreil, dem Initiator von OpenplanB. In einem offenen Brief an Kreil heißt es, dass Kreil durch die Veröffentlichung des vollständigen Fahrplans des deutschen Fernverkehrs die Rechte der Deutschen Bahn und ihrer Partner verletzt habe.

Anzeige

Die Daten stammten von einer von der Bahn-Tochter DB Vertrieb herausgegebenen CD-ROM. Die habe Kreil extrahiert, umgewandelt und Dritten zum Download öffentlich zugänglich gemacht. Bohle kritisiert zudem, dass Kreil Drittentwickler in den falschen Glauben versetze, sie dürften die Daten weiterverwerten.

  • OpenplanB veröffentlichte Fahrplandaten unter anderem der Deutschen Bahn (Bild: Michael Krell/OpenplanB/CC BY 3.0)
OpenplanB veröffentlichte Fahrplandaten unter anderem der Deutschen Bahn (Bild: Michael Krell/OpenplanB/CC BY 3.0)

"[...] 'Lizenznehmer', die über die Herkunft der Daten keine Kenntnis haben, verlassen sich auf die Erteilung einer angeblich wirksamen Lizenz gemäß Ziffer 3 der ODbL auch zur kommerziellen Verwertung, begehen aber tatsächlich selbst Rechtsverletzungen in erheblichem Ausmaß, wenn sie mit der Datenbank und dem Datenbankwerk arbeiten", warnt Bohle.

Schaden - oder doch eher Nutzen?

Open-Data-Initiativen hätte Krell mit der Aktion eher geschadet und "Skepsis gegenüber offenen Daten jedweder Art Vorschub" geleistet, so Bohle. Der offene Brief zeigt aber auch, dass OpenplanB die Deutsche Bahn dazu gebracht hat, sich öffentlich mit dem Thema Open Data auseinanderzusetzen.

Dass die Genehmigung nicht vorlag, war dem OpenplanB-Team bewusst - nicht umsonst ziert dessen Website auch das Motto "innovation without permission", Innovationen ohne Erlaubnis. Kreil sagte auf dem Netzpolitischen Abend der Digitalen Gesellschaft, dass zuvor monatelang Gespräche mit Verkehrsunternehmen nicht zu einem Ergebnis geführt hätten. "Wir sind im Jahr 2012 angekommen - deutsche Verkehrsunternehmen aber noch nicht", heißt es auf der OpenplanB-Website.

Kreil schrieb zur Veröffentlichung, die Nutzungsrechte würden dadurch geklärt, dass Entwickler "coole Sachen damit machen", statt sie vor Gericht auszufechten. Nun könnte ihm eine Klage der Deutschen Bahn ins Haus stehen.

Chancen für Open Data 

eye home zur Startseite
tiptronic 01. Okt 2012

Warum sollten die Daten ausgerechnet durch eine Web-API nützlicher werden? Daten sind...

opendata 01. Okt 2012

Wer sich näher mit der Deutschen Bahn befasst, kommt bei den Gewinnmeldungen leicht ins...

danielku15 01. Okt 2012

Das System Hafas kommt von Hacon und wird nicht nur von der Deutschen Bahn angeboten...

StefanKehrer 30. Sep 2012

Das ist zwar interessant, aber für die Benutzung der Seiten keine notwendige...

Endwickler 30. Sep 2012

Äh, wer genau behindert dich, wenn du Fahrplandaten von der Bahn holst?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  2. Trede GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. JERMI Käsewerk GmbH, Laupheim-Baustetten


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: Erfahrungsbericht aus der echten Praxis...

    amagol | 03:35

  2. Re: Kommt also gar nicht aus der Schweiz ...

    2ge | 03:19

  3. Produktion bei AMG in Affalterbach?

    alpha15 | 02:28

  4. Gibt es schon, nennt sich "SSH" bzw. "SFTP"

    __destruct() | 02:22

  5. Re: 10 Fälle?

    Iomegan | 01:55


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel