OpenJ9: IBM legt seine JVM offen

Als Alternative zu der üblicherweise genutzten Java-VM Hotspot hat IBM seine eigene Implementierung J9 als Open Source veröffentlicht. OpenJ9 läuft mit dem OpenJDK und ist künftig Teil der Eclipse Foundation.

Artikel veröffentlicht am ,
IBMs Java-VM OpenJ9 wird Teil der Eclipse-Foundation.
IBMs Java-VM OpenJ9 wird Teil der Eclipse-Foundation. (Bild: Yuko Honda/Flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Für seine eigenen Dienstleistungsangebote rund um Java-Techniken nutzt IBM seit mehreren Jahren mit J9 eine eigene Java Virtual Machine (JVM). Diese dient als Alternative zu der ursprünglich von Sun und nun von Oracle gepflegten JVM namens Hotspot. IBMs J9 steht künftig als Open-Source-Software OpenJ9 zur Verfügung und ist Teil der Eclipse Foundation. Mit der Offenlegung seiner JVM will IBM eigenen Angaben zufolge vor allem seinen Einsatz für die Open-Source-Community bekräftigen.

Stellenmarkt
  1. Full-Stack Webentwickler (m/w/d) SharePoint
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. IT-Administrator (m/w/d) 2nd Level
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
Detailsuche

OpenJ9 tritt nicht nur in direkte Konkurrenz zu der ebenfalls freien Software Hotspot, sondern sollte auch für nahezu alle Java-Programme genutzt werden können. Immerhin existiert auch eine angepasste Version der Java-Standardimplementierung OpenJDK, die in Verbindung mit der OpenJ9 genutzt werden kann. Darüber hinaus kann J9 ebenso für andere Sprachen außer Java genutzt werden, die auf der JVM laufen.

Als Begründung, warum Nutzer statt auf Hotspot auf OpenJ9 setzen sollen, verweist IBM auf die Fähigkeiten zum Unternehmenseinsatz, in dem sich diese JVM bisher offensichtlich bewährt hat. Die JVM sei skalierbar sowie biete eine hohe Leistung und ermögliche, die Leistung von Java-Anwendungen weiter zu beeinflussen, indem etwa die Garbage Collection zur Speicherverwaltung je nach Einsatzzweck angepasst werden kann.

Der Code von OpenJ9 ist bei Github zum Download verfügbar und steht sowohl unter der Eclipse- als auch unter der Apache-Lizenz. Die für das OpenJDK nötige Erweiterung, um OpenJ9 zu nutzen, ist ebenfalls auf Github verfügbar. Weitere Details zu OpenJ9 sowie bereits fertig gebaute Binärdateien zum Testen der Software stehen über des Eclipse-Projekt bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekannt geworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. Suchmaschinen: Huawei könnte bei Google-Konkurrent Qwant einsteigen
    Suchmaschinen
    Huawei könnte bei Google-Konkurrent Qwant einsteigen

    Die französische Suchmaschine Qwant macht weiterhin mehr Verluste als Umsatz. Das Geld von Huawei kann sie daher dringend gebrauchen.

  2. Mikromobilität: Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter
    Mikromobilität
    Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter

    Sie aus dem Wasser holen zu lassen ist zumindest einem Vermieter der E-Scooter zu teuer.

  3. Elon Musk: Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus in Kalifornien
    Elon Musk
    Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus in Kalifornien

    Seit Mitte 2020 trennt sich Elon Musk nach und nach von seinen Immobilien. Nun verkauft er sein letztes Anwesen - eine Villa in Kalifornien.

ernstl 19. Sep 2017

Das Gefühl kann ich überhaupt nicht bestätigen. Was langsam aber sicher auf die...

ernstl 19. Sep 2017

Erste Benchmarks zeigen, dass unser Bitten erhört wurde: https://www.phoronix.com/scan...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Amazon-Geräte günstiger • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Amazon Music Ultd. 6 Mon. gratis bei Kauf eines Echo Dot (4. Gen.) [Werbung]
    •  /