Abo
  • IT-Karriere:

OpenHAB 1.0: Offene Plattform für die Heimautomation

Das Open-Source-Projekt Open Home Automation Bus stellt eine universelle Plattform für die Heimautomation dar. Nun ist die Software OpenHAB in der finalen Version 1.0 erschienen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die OSS-Plattform OpenHAB soll die Heimautomation erleichtern.
Die OSS-Plattform OpenHAB soll die Heimautomation erleichtern. (Bild: OpenHAB.org)

Nach zweieinhalb Jahren Entwicklung ist OpenHAB 1.0.0 fertig geworden - und bietet eine hersteller-, hardware- und protokollunabhängige Plattform rund um die Heimautomation. Es handelt sich um eine reine Java-Lösung auf Basis des quelloffenen OSGi-Frameworks von Equinox. Jetty dient als integrierter Webserver.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim (Pfalz)
  2. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr, Magdeburg

OpenHAB (Open Home Automation Bus) ermöglicht die Umsetzung eigener Benutzeroberflächen, mit denen sich viele verschiedene Geräte steuern lassen, auch wenn sie auf unterschiedlicher Technik basieren. Zudem ermöglicht sie eine Automationslogik über verschiedene Systemgrenzen hinweg. Unterstützt wird etwa auch KNX, ein Feldbus und offener Standard für die Haus- und Gebäudesystemtechnik.

Mit dem System lassen sich komplexe Regeln programmieren. Werte und Zustände lassen sich nicht nur in einer lokalen Datenbank oder Logfiles sichern, sondern auch in Cloud-Diensten.

Automationsaufgaben etwa für Heizung und Jalousien lassen sich zudem in einem Google-Kalender einrichten und verwalten. Die Skripte können direkt im Kalender definiert werden. OpenHAB sorgt dafür, dass sie zum korrekten Zeitpunkt ausgeführt werden.

  • OpenHAB und die Android-App HABdroid - per XMPP-Chat lässt sich der Status abrufen und verändern. (Bild: Kai Kreuzer/OpenHAB)
OpenHAB und die Android-App HABdroid - per XMPP-Chat lässt sich der Status abrufen und verändern. (Bild: Kai Kreuzer/OpenHAB)

Um möglichen Einbrechern vorzuspielen, dass jemand zu Hause ist, kann die Präsenzsimulation von OpenHAB auch selbst Events in den Kalender eintragen - die sich dann auch aus der Ferne verändern lassen. Ein aufwendiges Trainieren und Konfigurieren soll nicht nötig sein.

Benachrichtigungen durch die Haustechnik können als Instant-Messages über das Chatprotokoll XMPP übertragen werden, etwa auf PCs mit GTalk oder Jabber sowie auf Smartphones oder auf Tablets. Über XMPP informiert OpenHAB nicht nur, sondern beantwortet Statusanfragen des Nutzers und nimmt Befehle für Geräte entgegen.

Mit der OpenHAB-Version 1.0.0 steht nun auch ein nativer Android-Client mit dem Namen HABDroid zur Steuerung zur Verfügung. Einen iOS-Client gab es bereits zuvor. Der kann in Verbindung mit der Prowl-App auch Push-Benachrichtigungen von OpenHAB empfangen.

OpenHAB steht unter der Open-Source-Lizenz GNU GPL v3. Gegründet wurde das Projekt von dem Deutschen Kai Kreuzer, der die Fertigstellung von OpenHAB 1.0.0 auch in seinem Blog ankündigte. Im offiziellen Changelog finden sich zudem auch Infos zu den Veränderungen zu früheren Versionen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...

katzenpisse 21. Aug 2012

Die Geräte musst du ja immer noch kaufen. Irgendetwas muss die Schaltvorgänge schlie...

katzenpisse 21. Aug 2012

KNX Schalter und Schaltaktoren für Lichter und Steckdosen (im Schaltschrank...

katzenpisse 21. Aug 2012

Meiner Meinung nach nicht mehr wie eine Bastellösung. Frisst Zeit, nicht zuverlässig...

heldenhaft 21. Aug 2012

http://www.grappendorf.net/projects/coyoho

StefanGrossmann 21. Aug 2012

Laut den Features nicht. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen das es über eine KNX...


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

    •  /