Abo
  • Services:
Anzeige
Die Opendoors-Instanz der Stadt Ulm
Die Opendoors-Instanz der Stadt Ulm (Bild: Stadt Ulm)

Opendoors: Offenes Partizipationstool für Kommunen

Die Opendoors-Instanz der Stadt Ulm
Die Opendoors-Instanz der Stadt Ulm (Bild: Stadt Ulm)

Der freie Drupal-Aufsatz Opendoors soll die Bürgerbeteiligung bei kommunalen Projekten vereinfachen. Unterstützt wird das Projekt von Microsoft, das eine Azure-Anbindung bietet.

Anzeige

Opendoors sei für alle gedacht, "die eine 'Politik der offenen Tür' praktizieren wollen", schreiben die Entwickler des Tools von Zebralog. Denn mit dem Werkzeug soll es einfacher werden, Bürger etwa an kommunalen Bauprojekten oder Ähnlichem über eine Webseite direkt einzubinden. Die Betreiber des Tools könnten damit die Fragen Interessierter beantworten, in Diskussion mit ihnen treten und sie schließlich auch über Entscheidungen informieren.

Eingesetzt wird das Werkzeug bereits von der Stadt Ulm, die damit die Umgestaltung der Hindenburg-Kaserne begleitet. Diese wird von der Bundeswehr im kommenden Jahr der Stadt zur Nachnutzung übergeben. Die Stadt verwendet Opendoors, um eben aufkommende Fragen zu beantworten sowie über den Stand der Planungen zu berichten.

Unterstützt worden ist das Projekt von Microsoft, das gemeinsam mit Zebralog an der Erstellung des Werkzeugs mitarbeitete. Hauptsächlich konzentrierte sich der Windows-Hersteller dabei wohl auf eine einfache Anbindung an den eigenen Cloud-Dienst Azure, in welchem sich Opendoors "schnell und kostengünstig" aufsetzen lassen soll.

Die Technik von Opendoors basiert auf dem freien CMS Drupal, wodurch sich das Design und die eigentlichen Inhalte einfach verändern lassen können sollen. Zur Moderation und Beantwortung der Fragen steht ein sogenanntes Cockpit bereit. Zudem ist durch den Drupal-Unterbau auch der Einsatz auf eigener Infrastruktur möglich. Wie Drupal ist auch Opendoors unter der GPLv2 verfügbar. Der gesamte Code, inklusive Drupal, steht auf Github bereit, eine Anleitung zur Installation auf einer bestehenden Drupal-Instanz ist ebenso verfügbar.


eye home zur Startseite
GodsBoss 09. Nov 2014

Das hat doch wohl eher damit zu tun, wie das Ganze umgesetzt wird. Ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  2. 44,00€
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  2. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  3. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  4. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  5. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  6. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  7. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  8. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  9. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  10. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Blöcke [...] die jeweils eine Leistung von 20...

    Ovaron | 10:11

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Braineh | 10:01

  3. Re: Ubisoft Trailer...

    igor37 | 10:00

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    deinkeks | 09:59

  5. Re: Riesenerfolg von GTA 5 Online

    Areon | 09:52


  1. 09:01

  2. 17:40

  3. 16:40

  4. 16:29

  5. 16:27

  6. 15:15

  7. 13:35

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel