Abo
  • Services:
Anzeige
Opendaylight ermöglicht SDN.
Opendaylight ermöglicht SDN. (Bild: Opendaylight)

Opendaylight: Linux Foundation fördert freies Software Defined Networking

Opendaylight ermöglicht SDN.
Opendaylight ermöglicht SDN. (Bild: Opendaylight)

Unter dem Dach der Linux Foundation wollen Hardwarehersteller und verschiedene Unternehmen die größte freie Implementierung für Software Defined Networking erstellen. Unter den Förderern ist auch Microsoft.

Mit dem Opendaylight-Projekt wollen verschiedene Unternehmen unter dem Dach der Linux-Foundation eine freie Implementierung von Software Defined Networking(SDN) erstellen. Neben langjährigen Linux-Unterstützern wie Intel, HP, IBM und Red Hat unterstützt auch Microsoft das Projekt als Platin-Mitglied.

Anzeige

Zwar ist der Windows-Hersteller noch kein Mitglied der Linux-Foundation, doch ist der Schritt wenig überraschend. So arbeitet Microsoft seit einiger Zeit daran, seine Virtualisierungsplattform Hyper-V auch unter Linux betreiben zu können und SDN soll unter anderem den Umgang mit Netzwerken beim Einsatz virtueller Maschinen vereinfachen.

Ersten frei verfügbaren Code erwartet das Opendaylight-Projekt laut Ankündigung im dritten Quartal 2013, enthalten soll es einen offenen Controller, ein virtuelles Overlay-Netzwerk, Protokoll-Plugins und Verbesserungen für Switches. Zur Plattformunabhängigkeit wird das Projekt in Java entwickelt und soll wie bei Java-Projekten üblich unter der Eclipse Public License (EPL) veröffentlicht werden.

Die EPL enthält ein sogenanntes schwaches Copyleft und erlaubt unter bestimmten Bedingungen das Hinzufügen proprietärer Module zur Software. Dementsprechend ist davon auszugehen, dass die beteiligten Unternehmen ihren Kunden eigene Produkte auf der Basis von Opendaylight anbieten werden.

Mit Openflow arbeitet unter anderem Google an einem Protokoll, das SDN ermöglicht. Die Openflow-Spezifikation wird mittlerweile von der Open Networking Foundation (ONF) verantwortet.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lean42 GmbH, München, Frankfurt am Main
  2. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn
  3. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau
  4. AKDB, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    masel99 | 18:51

  2. Flächenvergleiche

    __destruct() | 18:47

  3. Re: Aber Suchmaschinen-Bombing ist weiter erlaubt...

    Trollifutz | 18:42

  4. Re: Viel Licht und dunkle Schatten

    M.P. | 18:37

  5. Wenn man öffentliche wlan hotspots nutzt zum...

    Chatterm17 | 18:35


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel