OpenAI, Firefox, AMD: Zugangsdaten aus Firefox auf Github

Was am 19. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
OpenAI, Firefox, AMD: Zugangsdaten aus Firefox auf Github
(Bild: Pixy.org)

OpenAI-API ohne Warteliste: Die Software-Angebote des KI-Startups OpenAI können nun auch ohne Warteliste direkt eingesetzt werden. In den unterstützten Ländern reicht es zur Entwicklung also aus, sich anzumelden, und der Nutzung von GPT-3 steht nichts mehr im Weg. (sg)

Zugangsdaten aus Firefox auf Github: Der Sicherheitsforscher Aidan Marlin beschreibt in dem Magazin The Register, dass er Sqlite-Datenbanken aus Firefox-Profilen auf Github gefunden habe. Einige Nutzer synchronisieren offenbar ihren gesamten Profil-Ordner des Browsers via Git. Das Problem dabei ist, dass in den so gespeicherten Datenbanken Zugangsdaten etwa über Cookies erlangt werden könnten, falls die Git-Repositories öffentlich sind. Laut Marlin ist das teils auch der Fall. Github sieht laut dem Bericht darin keine besondere Sicherheitslücke. (sg)

AMD und Mediatek kooperieren für Wi-Fi-6E: Mit dem RZ616 und RZ608 gibt es zwei Wi-Fi-6E-Lösungen mit 2x2-Antennenkonfiguration sowie 160 MHz respektive 80 MHz. Beide sollen ab 2022 in Ryzen-PCs und Ryzen-Laptops eingesetzt werden. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Solarenergie
Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro

Neben anderen Städten und Bundesländern unterstützt nun auch Berlin die Anschaffung von kleinen Solaranlagen. Jedoch nicht für alle Bürger.

Solarenergie: Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro
Artikel
  1. Der Herr der Ringe: Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren
    Der Herr der Ringe
    Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren

    Die gesamte Gemeinschaft des Ringes versammelt sich in den Hallen von Bruchtal, das als Lego-Diorama Herr-der-Ringe-Fans erfreuen kann.

  2. Navigation und GPS: Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI
    Navigation und GPS
    Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI

    Google Maps wird mit diversen neuen Funktionen ausgestattet - etwa mit Navigation per Augmented Reality oder 3D-Modellen bekannter Städte.

  3. Stress reduzieren: Runter mit der Hasskappe!
    Stress reduzieren
    Runter mit der Hasskappe!

    Viele ITler stehen unter enormen Stress und ruinieren sich damit die Gesundheit und den Spaß an der Arbeit - und anderen den Tag. Psychologen empfehlen als Lösung: mit Affirmationen die eigenen Gedanken umprogrammieren.
    Ein Bericht von Marc Favre

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Powercolor RX 7900 XTX 1.119€ • WSV-Finale bei MediaMarkt • Samsung 980 Pro 2TB (PS5-komp.) 174,99€ • MSI RTX 4080 1.349€ • Samsung 55" 4K QLED Curved Gaming-Monitor -25% • Asus RX 7900 XT 939,90€ • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen • PCGH Cyber Week nur bis 9.2. [Werbung]
    •  /