OpenAI, Firefox, AMD: Zugangsdaten aus Firefox auf Github

Was am 19. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
OpenAI, Firefox, AMD: Zugangsdaten aus Firefox auf Github
(Bild: Pixy.org)

OpenAI-API ohne Warteliste: Die Software-Angebote des KI-Startups OpenAI können nun auch ohne Warteliste direkt eingesetzt werden. In den unterstützten Ländern reicht es zur Entwicklung also aus, sich anzumelden, und der Nutzung von GPT-3 steht nichts mehr im Weg. (sg)

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d) - Cyber-Sicherheit in Smart Home und Smart Cities
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
Detailsuche

Zugangsdaten aus Firefox auf Github: Der Sicherheitsforscher Aidan Marlin beschreibt in dem Magazin The Register, dass er Sqlite-Datenbanken aus Firefox-Profilen auf Github gefunden habe. Einige Nutzer synchronisieren offenbar ihren gesamten Profil-Ordner des Browsers via Git. Das Problem dabei ist, dass in den so gespeicherten Datenbanken Zugangsdaten etwa über Cookies erlangt werden könnten, falls die Git-Repositories öffentlich sind. Laut Marlin ist das teils auch der Fall. Github sieht laut dem Bericht darin keine besondere Sicherheitslücke. (sg)

AMD und Mediatek kooperieren für Wi-Fi-6E: Mit dem RZ616 und RZ608 gibt es zwei Wi-Fi-6E-Lösungen mit 2x2-Antennenkonfiguration sowie 160 MHz respektive 80 MHz. Beide sollen ab 2022 in Ryzen-PCs und Ryzen-Laptops eingesetzt werden. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

  2. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  3. Mobilfunkexperte: Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job
    Mobilfunkexperte
    Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job

    Der frühere afghanische Kommunikationsminister Syed Sadaat arbeitet nicht mehr bei Lieferando in Leipzig. Nun wird er Partner bei einem Maskenhersteller.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /