Abo
  • Services:
Anzeige
Die Domain X.org bleibt vorerst erhalten.
Die Domain X.org bleibt vorerst erhalten. (Bild: X.org)

Open Source: X.org-Domain bleibt erhalten

Die Domain X.org bleibt vorerst erhalten.
Die Domain X.org bleibt vorerst erhalten. (Bild: X.org)

Die spezielle Domain der X11-Entwicklergemeinschaft, X.org, bleibt dank einer verlängerten Registrierung erhalten. Die Organisationsprobleme zur Verwaltung der Domain sind aber offenbar immer noch nicht gelöst.

Die Registrierung für X.org ist verlängert worden. Das geht aus dem inzwischen aktualisierten Whois-Eintrag für die Domain hervor. Noch vor wenigen Tagen war unklar, ob die X11-Entwicklergemeinschaft ihre Internetheimat behalten können wird. Denn die derzeit Aktiven der Community hatten keinen Zugriff auf die Domain, um die Registrierung zu verlängern. Zwar ist der Verlust nun vorerst abgewendet, das zugrunde liegende Problem bleibt jedoch bestehen.

Anzeige

Domain-Kontrolle ungewiss

So ist die Domain weiterhin auf die schon vor Jahren aufgelöste Limited Liability Company (LLC) registriert, und als Kontakt ist ebenso noch Leon Shiman angegeben, der für die zuletzt im Jahr 2007 durchgeführte Verlängerung der Registrierung verantwortlich war, der aber nicht mehr in der X11-Community aktiv ist.

Versuche des aktuellen Community-Vorstands, eine einvernehmliche Lösung für einen Transfer der Kontrolle über die Domain zu finden, sind in der Vergangenheit gescheitert. Auch derzeit haben die Beteiligten wohl noch keine Kontrolle über die Domain, was die alten Informationen in dem Whois-Eintrag nahelegen.

Hilfe vom Registrar

Darüber hinaus ist die Verlängerung der Registrierung durch den Registrar Network Solutions selbst veranlasst worden, immerhin wird die Domain nun mit dem Staus renewPeriod geführt. Laut Icann beschreibt dieser Status eine Art Gnadenfrist, wodurch das Auslaufen der Registrierung und damit der Verlust der Domain durch den Registrar explizit verhindert wird. Einfach gelöscht werden kann die Domain wohl ebenso wenig.

Ohne die geschehene Verlängerung, wäre die Registrierung schon kommende Woche ausgelaufen. Die Domain ist nun aber für weitere 10 Jahre registriert. Es bleibt damit also genügend Zeit, um den Plan zu verfolgen, die vielen Übergänge und Umwandlungen der Community bis jetzt mit Hilfe der Anwälte des SFLC juristisch sicher miteinander zu verknüpfen. Damit wäre der Registrar berechtigt, die Kontrolle über die Domain an die jetzt aktiven Community-Mitglieder zu übertragen.


eye home zur Startseite
Bigfoo29 14. Jan 2016

Soweit mir bekannt (TM), gilt für jede Domain/so ziemlich jede TLD: Ist der Inhaber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Hochschule Esslingen, Esslingen
  4. Oemus Media AG, Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%

Folgen Sie uns
       


  1. Sysadmin Day 2017

    Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte!

  2. Ipod Touch günstiger

    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

  3. Nissan Leaf

    Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku

  4. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht ein

  5. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  6. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  7. Q6

    LGs reduziertes G6 kostet 350 Euro

  8. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  9. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  10. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Geldwäsche Mutmaßlicher Betreiber von BTC-e angeklagt und festgenommen
  2. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Smartphone Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich
  3. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt

  1. Re: Hoffentlich bleibt der Preis gleich

    LewxX | 09:03

  2. Re: FALSCH

    Sharra | 09:03

  3. Re: Wieso fällt der Gewinn bei hohen Investionen?

    johnripper | 09:02

  4. Re: Überschrift?

    Cd-Labs: Radon... | 09:02

  5. Re: Hui! 100 km Reichweite, statt der...

    SalzBrezel | 09:02


  1. 09:04

  2. 07:23

  3. 07:13

  4. 22:47

  5. 18:56

  6. 17:35

  7. 16:44

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel