Abo
  • Services:
Anzeige
Arbeit an einem Top-of-the-Rack-Switch soll nächst Woche starten.
Arbeit an einem Top-of-the-Rack-Switch soll nächst Woche starten. (Bild: Open Compute Project)

Open Hardware: Open Compute Project entwickelt freien Switch

Arbeit an einem Top-of-the-Rack-Switch soll nächst Woche starten.
Arbeit an einem Top-of-the-Rack-Switch soll nächst Woche starten. (Bild: Open Compute Project)

Nach Mainboards, Storage-Servern und Racks will das von Facebook gegründete Open Compute Project nun auch einen freien Switch entwickeln. Dabei hat es prominente Unterstützer.

Mit Open Compute Switch soll eine weitere wichtige Komponente in Rechenzentren durch offene Hardware ersetzt werden: der Switch. Auch die darauf laufende Software soll frei sein. Nutzern soll es möglich sein, sie zu modifizieren oder zu ersetzen.

Dabei soll die Spezifikation für einen Top-of-the-Rack-Switch entstehen, der nicht auf ein bestimmtes Betriebssystem festgelegt ist. Die Entwicklung des OCP-Switchs leitet Najam Ahmad, der Facebooks Netzwerk-Engineering-Team leitet. Er wird dabei von diversen Mitgliedern des Open Compute Project unterstützt, darunter Big Switch Networks, Broadcom, Cumulus Networks, Facebook, Intel, Netronome, Opendaylight, die Open Networking Foundation und VMware.

Anzeige

Auftakt für die Entwicklung des freien Switches soll der OCP Engineering Summit am 16. Mai 2013 sein. Dabei beginnt die Entwicklung bei null, während bei den bisher vom Open Compute Projekt entwickelten Spezifikationen auf bestehende Entwicklungen aufgesetzt wurde.

Wie die anderen Entwicklungen des Open Compute Projekt soll auch der Switch aufgeteilt werden, um eine zentrale Steuerung einer Vielzahl von Switches zu ermöglichen. Daher wird das Thema Software Defined Networking (SDN) eine zentrale Rolle spielen.


eye home zur Startseite
Casandro 10. Mai 2013

Es gibt ja fertige Switch ICs, mit denen kann man trivial einfach einen normalen Managed...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Förderanlagen GmbH, Nürnberg
  2. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 42,49€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  2. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  3. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  4. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  5. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  6. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  7. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"

  8. Apple iOS 11

    Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter

  9. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  10. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Vodafone: Wenn vorher nichts ankommt kanns...

    RichardEb | 12:30

  2. Re: Open Source und Public review?

    mnementh | 12:29

  3. Quelle?

    Crass Spektakel | 12:29

  4. Re: Ja? Wieso funktioniert dann mein Edge und die...

    Niaxa | 12:29

  5. Re: Gott sei Dank!

    Jörg F. | 12:28


  1. 12:45

  2. 12:33

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:36

  7. 11:21

  8. 11:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel