• IT-Karriere:
  • Services:

Open Data: Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

Fast 167.000 digitalisierte Luftbilder gibt es von Thüringen. Wer sich dafür interessiert, kann sie nun kostenlos aus dem Internet herunterladen - und auch für eigene Geschäfte nutzen.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Geodaten aus Thüringen können jetzt komfortabler betrachtet werden.
Geodaten aus Thüringen können jetzt komfortabler betrachtet werden. (Bild: Public Domain)

Thüringen stellt digitale Geodaten wie Luftbilder oder topographische Karten jetzt privaten und gewerblichen Nutzern kostenlos zur Verfügung. Die Regelung gelte seit Jahresbeginn, sagte Infrastrukturministerin Birgit Keller (Linke) am Dienstag in Erfurt. Thüringen sei mit Berlin, Hamburg und Nordrhein-Westfalen das vierte Bundesland, das einer entsprechenden Empfehlung der Bundesregierung folge. Von der kostenfreien Nutzung der Daten seien auch große Internetunternehmen wie Google nicht ausgenommen.

Stellenmarkt
  1. Pure11 Handelsgesellschaft mbH, Grünwald
  2. Bank of Scotland, Berlin Mitte

Das Land gehe mit den offenen Daten einen weiteren Schritt zu der von der rot-rot-grünen Landesregierung versprochenen Transparenz der Verwaltung. Von der Entscheidung verspreche man sich auch wirtschaftliche Effekte, sagte Keller. Bisher hat das Landesamt für Vermessung und Geoinformation laut Keller jährlich 1 bis 1,5 Millionen Euro mit den Geodaten eingenommen.

167.000 Luftbilder seit 1945

Nach Angaben der Ministerin verfügt das Landesamt derzeit unter anderem über rund 167.000 Luftbilder aus den Jahren seit 1945. Davon seien bereits rund 115.000 online verfügbar. Auch abrufbar seien topographische Karten, Daten des amtlichen Liegenschaftskatasters oder 3D-Gebäudemodelle.

Diese Daten seien mit dem Geld der Steuerzahler erstellt worden und würden ihnen nun ohne das sonst übliche gebührenpflichtige Verfahren zur Verfügung stehen. Bisher konnten Karten im Internet zwar angeschaut, aber nicht lizenzfrei heruntergeladen oder genutzt werden. Nun könnten sie beispielsweise von Heimatvereinen für ihre Internetauftritte oder von Softwarefirmen für neue Apps eingesetzt werden. "Thüringen steht damit mit an der Spitze der Bundesländer", sagte Keller.

Einige andere Bundesländer würden derzeit abwarten, wie sich die Geodatenfreigabe von Thüringen und Nordrhein-Westfalen wirtschaftlich auswirke und wie sich die Nutzung entwickele, sagte der Chef des Landesamtes für Vermessung, Uwe Köhler. Durch die Auswertung von Luftbildern werden nach Köhlers Angaben topographische Karten regelmäßig aktualisiert.

Die Daten sind mit der von der Bundesregierung selbst entwickelten Datenlizenz Deutschland 2.0 lizenziert und erfordern nur die Namensnennung der ausgebenden Stelle. Die Lizenz ist an Creative Commons angelehnt, aber nicht identisch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,
  2. (u. a. Monster Hunter Rice + Pro Controller für 99€, Animal Crossing: New Horizons für 46...
  3. 7,49€

Stoker 19. Jan 2017

Weißt du, mit derartigen Ansichten wurde das zur Verfügungstellen von Daten...

EQuatschBob 18. Jan 2017

Daran dürfte es scheitern. https://www.youtube.com/watch?v=j29MUjl27eM

katze_sonne 18. Jan 2017

Ob die Bereiche jetzt korrekt waren oder nicht, das habe ich nicht geschaut. Aber heute...

katze_sonne 18. Jan 2017

Als ich das heute morgen angeschaut hab, ging alles ohne Probleme und war idiotensicher...

katze_sonne 18. Jan 2017

Jupp, sorry. Wollte ich eigentlich noch schreiben, aber hab's dann doch wieder...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /