Abo
  • Services:

Welche Daten fehlen noch?

Mit seinem neuen Projekt will Kreil die Antworten auf diese Fragen suchen: Wer hat welche Daten bereitgestellt, wo sind sie zu finden, in welchem Format? Open Data Map soll Informationen zu verfügbaren Datensätzen sammeln.

Mit MongoDB gegen Datenlücken

Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. Haufe Group, Freiburg

Kreils Open Data Map nutzt die Datenbank MongoDB. Die Schnittstelle ist mit Node.js realisiert. Noch ist Open Data Map in der Entwicklungsphase. Der Code ist auf Github erhältlich.

In Open Data Map werden die Daten zunächst nach Institutionen rubriziert, etwa danach, ob sie von Ministerien, Banken oder Apotheken freigegeben wurden. Außerdem sollen sie nach Themen sortiert werden, etwa nach Stadtplänen, Standorten von Apotheken und deren Zeiten für Notdiensten.

Am Beispiel Apotheken erklärt Kreil auch, warum solche Metainformationen so wichtig sind: Mit einer App am Sonntagabend flink eine Apotheke mit Notdienst in der Nähe ausfindig machen zu können, könnte Leben retten. Alle Apotheken werden per Gesetz in einem Verzeichnis erfasst, die Daten sind aber nicht ohne weiteres zugänglich.

Daten fordern, statt zu betteln

Vor allem dieses Manko will Kreil mit Open Data Map angehen: Die Datenbank soll aufzeigen, welche entscheidenden Daten fehlen. Sie soll Ansprechpartner sammeln, mit denen um Datenfreigaben verhandelt werden kann. So soll auch der Druck auf entscheidende Unternehmen oder Behörden erhöht werden.

Notfalls müssen wichtige Daten auch ohne Genehmigung veröffentlicht werden, sagte Kreil, sichtlich beflügelt von dem Erfolg im Falle des VBB. Hacker haben lange genug darum gebettelt, dass Daten veröffentlicht werden. Jetzt sei es an der Zeit, dass die Datenbesitzer darum betteln, dass ihre Daten benutzt würden.

 Open Data Map: Dokumentieren, was fehlt
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. jetzt bei Apple.de bestellbar
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

pholem 09. Mai 2013

Meiner Meinung nach ist das erst interessant, wenn es gehostet ist und es eine API gibt...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /