Abo
  • Services:

Opcode-Cache: Zend Optimizer+ wird in PHP 5.5 integriert

Der Opcode-Cache und Code-Optimierer Zend Optimizer+ wird in PHP 5.5 integriert und damit künftig ein fester Bestandteil der Scriptsprache sein.

Artikel veröffentlicht am ,
PHP 5.5 bekommt einen integrierten Opcode-Cache.
PHP 5.5 bekommt einen integrierten Opcode-Cache. (Bild: Zend)

PHP bekommt mit dem Zend Optimizer+ in der kommenden Version 5.5 einen integrierten Opcode-Cache, das haben die PHP-Entwickler entschieden, obwohl sich die Fertigstellung von PHP 5.5 dadurch verzögern wird. Zend hatte seinen Opcode-Cache und Code-Optimierer Optimizer+ vor kurzem als Open Source freigegeben.

Stellenmarkt
  1. Bosch-Gruppe, Hildesheim
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Insgesamt stimmten 66 von 70 PHP-Entwicklern für die Integration des Zend Optimizer+ in PHP 5.5, allerdings 22 davon nur unter der Bedingung, dass sich PHP 5.5 dadurch nicht verzögert. Die Mehrheit nimmt eine Verschiebung in Kauf.

Damit haben sich die PHP-Entwickler auch gegen die Integration des Advanced PHP Cache entschieden, der seit längerer Zeit als freie Erweiterung für PHP über PECL verteilt wird. Der Zend Optimizer+ soll im Vergleich zu APC je nach Code zwischen 5 und 20 Prozent mehr Requests pro Sekunde verarbeiten. Zudem kann die Software fehlerhafte Cache-Daten erkennen, um zu verhindern, dass der gesamte Server abstürzt. Laut Zend war Optimizer+ schon bisher immer frühzeitig mit neuen PHP-Versionen kompatibel, in aller Regel noch bevor diese veröffentlicht wurden. Das soll sich auch in Zukunft nicht ändern.

Größter Nachteil des Zend Optimizer+ im Vergleich zu APC ist das fehlende Data-Caching-API.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

MArc. 25. Mär 2013

So ein dummes Geschwätz. Die wenigsten Webseiten da draußen brauchen wirklich Memcached...

developer 21. Mär 2013

Hm ok, dann muss ich da was durcheinander gebracht haben. Hab noch nen Vortrag in...

4x 08. Mär 2013

.


Folgen Sie uns
       


WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live)

Nach dem Mitternachtsstream beginnt in Battle for Azeroth für uns der Alltag im Addon in Kul Tiras. Dank des Chats gibt es spannende Ablenkungen.

WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live) Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

    •  /