Abo
  • Services:
Anzeige
Werbung von Zalando
Werbung von Zalando (Bild: Zalando)

Ontario Teachers' Pension Plan Zalando holt sich frisches Geld und spricht von Börsengang

Das Internetunternehmen Zalando hat einen internationalen Investor gefunden. Ein Börsengang sei mittelfristig interessant, doch offenbar soll zuvor die Gewinnschwelle erreicht werden.

Anzeige

Die kanadische Investmentfirma Ontario Teachers' Pension Plan (OTPP) kauft über eine Kapitalerhöhung einen Anteil an Zalando. Das gab das Unternehmen am 2. Oktober 2013 bekannt. Angaben dazu, wie das Internetunternehmen dabei bewertet wurde, machte Zalando auf Anfrage nicht. Im Oktober 2012 wurde der Onlineversender bei einem Anteilsverkauf mit knapp 3 Milliarden Euro bewertet.

Der kanadische Lehrer- und Pensionsfonds hat zwei Prozent an der Berliner Firma erworben, weitere zwei Prozent sollen verkauft werden. An wen, wurde nicht gesagt. Zalando-Geschäftsführer Rubin Ritter sagte, zum "weiteren Ausbau" und für das geplante Wachstum sei "eine starke finanzielle Ausstattung" wichtig. Ritter erklärte Golem.de, das frische Geld von OTPP erlaube Zalando, seinen Marktanteil auszubauen und die Gewinnschwelle zu erreichen. Zalando erzielte im vergangenen Jahr einen Vorsteuerverlust von 80 Millionen Euro und einen Umsatz von 1,15 Milliarden Euro.

"Das bedeutet, dass wir in der Lage sind, globale Investoren zu gewinnen", sagte Ritter mit Blick auf den Börsengang. Mittelfristig könne ein Börsengang "sehr attraktiv für uns sein." Nach dem Start in Deutschland wurden seit 2009 auch europäische Nachbarländer beliefert. Gestartet wurde mit Österreich, es folgten die Niederlande und Frankreich. 2011 kamen Italien, Großbritannien und die Schweiz hinzu. Seit 2012 ist Zalando auch in Schweden, Belgien, Spanien, Dänemark, Finnland, Polen und Norwegen online. Eine weitere Expansion in andere Länder sei erst einmal nicht geplant. "Wir versuchen jetzt, in diesen Märkten besser zu werden ", so Ritter. Es gebe in Osteuropa einige interessante Märkte, aber aktuell keine Expansionspläne.


eye home zur Startseite
Catbert 04. Okt 2013

Doch, den Leuten die das machen haben eine tägliche Beschäftigung die, solange länger...

Anonymer Nutzer 03. Okt 2013

Vielleicht sollte man den Politikern mal erzählen das sich heiße Luft verkaufen lässt...

Kaiser Ming 02. Okt 2013

und schaut sich grad die Bilanzen an

azeu 02. Okt 2013

Die wissen doch genau, was dahinter steckt. Oder spekulieren diese etwa auf das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. CEMA AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. 64,90€ + 3,99€ Versand
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  2. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  4. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  5. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel