• IT-Karriere:
  • Services:

Ono Motion: E-Transportbike soll Lieferverkehr sauber machen

Das Ono Motion ist ein schmales, aber mit zwei Kubikmeter recht voluminöses Lastenfahrrad mit Elektroantrieb.

Artikel veröffentlicht am ,
Lastenfahrrad Ono Motion
Lastenfahrrad Ono Motion (Bild: Ono Motion)

Das Ono Motion aus Berlin soll im Nahbereich Transportaufgaben übernehmen, die sonst von Autos erledigt werden. Die Ladefläche mit 2 m³ Raum und 220 kg Zuladung sollen es erlauben, auch größere Lieferungen durchzuführen, ohne oft zum Verteilzentrum zurückkehren zu müssen.

Stellenmarkt
  1. Schuler Pressen GmbH, Göppingen
  2. über duerenhoff GmbH, Darmstadt

Dennoch - in einen normalen Laster von DHL passen 10 m³. Es kommt also darauf an, möglichst kurze Wege zu den Depots zu haben, die dann in den Städten aufgebaut werden müssen, um die Belieferung effizient zu machen.

Der 1.400-Wh-Akku soll eine Reichweite von bis zu 50 km bieten und lässt sich austauschen. Optional können auch zwei Akkus eingesetzt werden.

Der Ono Motion ist mit einem Elektroantrieb ausgerüstet und stammt aus Berlin. Das Fahrzeug verfügt über drei Räder und eine Fahrerkabine, die vor Wind und Wetter schützen soll. Das E-Bike darf auf Radwegen fahren und kann damit am allgegenwärtigen Stau auf Berliner Straßen vorbeirollen. Hermes will das Fahrzeug einsetzen, um Pakete auszuliefern. Das Paketabteil wird als Ganzes auf das Fahrzeug gesetzt. Das soll die Beladung erleichtern.

Der Wirtschaftswoche teilte das Unternehmen mit, dass bis 2025 rund 14.000 Transporter gebaut und in Europa vertrieben werden sollen. Die Ono Motion werden verleast und sollen 690 Euro im Monat kosten, wobei Vollkasko, Wartung und Reparaturen mitinbegriffen sein sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

ChMu 08. Okt 2020 / Themenstart

Ja. Aber eben keine weiteren Kosten. Ist an der oberen Grenze, ja, aber hat eben alles...

ChMu 08. Okt 2020 / Themenstart

Du vergleichst ein L6e Fahrzeug mit BLEI! Akkus und extreem kurzer Reichweite, ohne...

AllDayPiano 08. Okt 2020 / Themenstart

Also ich weiß nicht. Ich bin erst vorletzte Woche mit einem gnadenlos untermotorisierten...

Dino13 08. Okt 2020 / Themenstart

Laut Elektrofrosch belaufen sich die Kosten auf 100km bei Ihren Fahrzeugen auf 80Cent...

chefin 08. Okt 2020 / Themenstart

Wie muss man sich das den Vorstellen? Auf einem 2m breiten Radweg kommt ein 3 rädriges...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

      •  /