Ono: E-Lastrad mit Container soll Zustellfahrzeug werden

Das Ono ist ein Lastfahrrad mit Elektroantrieb, das eine Fahrerkabine und einen kleinen Container hat. Das in Berlin entwickelte Fahrzeug soll insbesondere in der Kurier-, Express- und Paketbranche zum Einsatz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ono Lastfahrrad
Ono Lastfahrrad (Bild: Ono)

Das E-Cargo-Bike Ono soll sich als Zustellfahrzeug bewähren. Seine Entwicklung wird per Crowdfunding über die Plattform Seedmatch finanziert. Das gesammelte Kapital soll in die Umsetzung von Pilotprojekten im Jahr 2019 fließen und damit langfristig den Weg für die Serienproduktion ebnen. Onos anvisiertes Finanzierungsziel liegt bei einer Million Euro.

Stellenmarkt
  1. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
Detailsuche

Das Pedelec hat einen Motor mit 250 Watt Nennleistung und eine Reichweite von 50 km. Mit einem größeren Akku soll eine Reichweite von 100 km erreicht werden. Mit einer Länge von 3,40 Metern und einer Breite von 1,16 Metern ist das Ono nicht gerade klein. Seine Höhe beträgt 2,05 Meter. Die Zuladung liegt bei netto 210 kg, wenn der 90 kg schwere Container genutzt wird.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lastfahrrädern sitzt der Fahrer beim Ono nicht im Freien, sondern in einer wetterfesten Kabine. Das Dreirad ist mit einem Elektromotor ausgerüstet und kann ohne Führerschein gefahren werden. Das Ladevolumen beträgt zwei Kubikmeter. Das Containermodul kann ausgetauscht werden.

  • Ono-Prototyp (Bild: Ono)
  • Ono-Prototyp (Bild: Ono)
  • Ono-Prototyp (Bild: Ono)
Ono-Prototyp (Bild: Ono)

Die Räder sollen als Ersatz für Lieferfahrzeuge die letzte Meile überbrücken: Dazu sind kleine Warendepots in den Städten erforderlich, die von größeren Fahrzeugen beliefert werden. Dennoch soll das Konzept das Lkw-Aufkommen im urbanen Raum senken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


obermeier 04. Dez 2018

Dann wohl eher die Kuriere wie "Stadtbote" und co., die derzeit noch mit Sprintern durch...

nomnomnom 03. Dez 2018

Die verhindern aber nicht die Sicht. Wenn da so ein Ono halb auf dem Bürgersteig steht...

ChMu 30. Nov 2018

Der Robin ist erstaunlich stabil, glaubt man kaum aber das Teil ist nicht leicht...

M.P. 30. Nov 2018

Nicht sehr optimistisch ... Bei der kleinen Wärmeabgabe-Oberfläche eines Pedelec-Motors...

Jominator 30. Nov 2018

Auf der Website steht allerdings nur 250.000.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /