Abo
  • Services:

Onlinespeicher: Dropbox öffnet Dokumente für Vorschaugenerierung

Nachdem ein Hacker beobachtet hat, dass auf Dropbox gespeicherte Dokumente von dem Onlinespeicherdienst geöffnet werden, folgt prompt eine Erklärung: Dropbox generiert eine Vorschau davon.

Artikel veröffentlicht am ,
Dropbox greift auf Dokumente zu, um eine Vorschau zu generieren.
Dropbox greift auf Dokumente zu, um eine Vorschau zu generieren. (Bild: Dropbox)

Ein Sicherheitsexperte hatte beobachtet, dass auf bei Dropbox gespeicherte Doc-Dateien von Unbekannten zugegriffen wird; Dropbox hat jetzt selbst eine Erklärung geliefert: Der Onlinespeicherdienst öffnet Dokumente, um davon eine Vorschau zu generieren.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. BWI GmbH, Bonn, Wilhelmshaven, München

Ein Backend-Prozess greife auf Dokumente zu, um eine Vorschau zu erstellen, die dann im Browser eines Nutzers angezeigt werde, schreibt ein Dropbox-Sprecher auf Anfrage der Webseite Business Insider.

Der Sicherheitsexperte und Blogger Vintsurf bei der Webseite Infosec hatte Dokumente mit einer Web-App präpariert und bei Dropbox hochgeladen. Mit Honeydocs erweiterte Dokumentdateien registrieren Zugriffe über eine eingebettete GET-Anfrage und speichern dabei die IP-Adresse samt Whois-Informationen und Timestamp, von der aus ein Dritter auf das Dokument zugreift.

Unbekannte Zugriffe

Vintsurf hatte dabei beobachtet, dass auf seine MS-Word-Dokumente innerhalb von zehn Minuten von diversen IP-Adressen bei Amazons EC2 zugegriffen wurde. Als Useragent war immer Libreoffice eingetragen. Offensichtlich nutzt Dropbox die freie Textverarbeitung, um Dokumente für eine Vorschaugenerierung zu öffnen. Zumindest mit einem kostenlosen Dropbox-Konto gibt es keine Möglichkeit, diese Funktion in den Optionen zu deaktivieren.

In den Dropbox-Richtlinien heißt es unter anderem, dass Dropbox Dateien offenlegen kann, etwa wenn Strafverfolgungsbehörden dies anfordern. "Wenn wir einer Strafverfolgungsbehörde ... Dateien aus Ihrer Dropbox offenlegen, wird von diesen Dateien zuvor die Dropbox-Verschlüsselung entfernt." "Dropbox kann jedoch keine Dateien entschlüsseln, die Sie vor der Ablage in Ihrer Dropbox verschlüsselt haben", heißt es dort weiter.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

SebaDe 05. Sep 2016

Einen gravierenden Unterschied habe ich gerade gefunden. Datafant ist User basiert...

RaZheL 01. Sep 2016

Meiner Meinung nach, ist der Datafant einer deutschen Firma nähe Mannheim, eine echte...

Julius Csar 17. Sep 2013

Wäre vielleicht AESload.de was? Ist meiner Meinung nach ziemlich simpel in er Bedienung...

SoniX 17. Sep 2013

http://www.synology.at/dsm/home_file_sharing_cloud_station.php?lang=deu :-)

Nolan ra Sinjaria 16. Sep 2013

ich denke Schattenwerks letzter Satz war sarkastisch gemeint


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /