• IT-Karriere:
  • Services:

Onlineshopping: Paypal Ratenzahlung mit 9,99 Prozent Zinsen gestartet

Paypal bietet in Deutschland nun Ratenkredite an. Doch der Zinssatz liegt über dem, was Banken derzeit verlangen.

Artikel veröffentlicht am ,
Paypal am Handy
Paypal am Handy (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Paypal Deutschland hat ein Programm für Ratenzahlungen beim Onlineshopping gestartet. Das gab das Unternehmen am 10. September 2019 bekannt. Grundsätzlich wird die Option überall dort angeboten, wo das Bezahlen mit Paypal möglich ist.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. Asseco Solutions AG, Karlsruhe

Über den Antrag auf Ratenzahlung werde in Echtzeit entschieden, so das Unternehmen. Paypal Ratenzahlung wird für Einkäufe ab 199 Euro bis 5.000 Euro angeboten. Die Laufzeit beträgt zwölf Monate zu einem effektiven Jahreszins in Höhe von 9,99 Prozent. Die Rückzahlung erfolgt in monatlichen Raten, die per Lastschrift vom Bankkonto des Kunden eingezogen werden. Bei Kreditvergleichsplattformen sind Kredite für 5.000 Euro mit einer Laufzeit von zwölf Monaten für niedrigere Zinssätze erhältlich.

Um Paypal Ratenzahlung nutzen zu können, benötigen Onlineshopper unter anderem ein deutsches Paypal-Konto. Das Unternehmen wird Paypal Ratenzahlung in den kommenden Monaten schrittweise für seine 23 Millionen Kunden einführen.

Der Händler erhält sofort den Kaufbetrag in voller Höhe und wickelt die Bestellung wie üblich ab. Die Abwicklung der Ratenzahlung mit dem Käufer übernimmt Paypal. Der Kreditgeber ist Paypal (Europe) Luxembourg. Für den Geldempfang erhebt Paypal eine Gebühr, die sich aus einer variablen Gebühr und einer Festgebühr zusammensetzt: 1,9 Prozent zuzüglich 0,35 Euro Festgebühr.

Ebay gab im Januar 2018 bekannt, Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler auszutauschen. Ersetzt wird der Zahlungsdienstleister Mitte 2020 durch das niederländische Unternehmen Adyen. Kunden sollen Paypal weiterhin als Bezahlungsoption nutzen können, mindestens bis 2023. Adyen ist selbst bei der Abwicklung nicht sichtbar, sondern Ebay steht im Mittelpunkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 172,90€
  2. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  3. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch

bentol 11. Sep 2019

Das einmal ist keinmal war durchaus ernst gemeint. Einmal kann man das problemlos machen...

Peter Brülls 11. Sep 2019

Niemand. Wer reich ist, bezahlt direkt oder höchstenfalls bei einem Vergleich vor...

cabel 11. Sep 2019

Mit Kreditkarten hat man die Ausgaben eines Monats mehr auf dem Konto, weil man sie erst...

SinoBoeckmann 10. Sep 2019

PayPal sieht einfach, dass viele Leute nun auch mit Klarna einkaufen. Und da sind diese...


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /