Onlineshopping: Kaufland.de liefert weiter keine Krakauer aus

Kaufland startet am Mittwoch sein Konkurrenzangebot zu Amazon. Doch Lebensmittel kann man sich nicht liefern lassen, anders als bei Amazon Fresh.

Artikel veröffentlicht am ,
Wer Wurst online bestellen möchte, wird enttäuscht.
Wer Wurst online bestellen möchte, wird enttäuscht. (Bild: Kaufland)

Am 14. April hat Kaufland den Online-Marktplatz real.de auf kaufland.de integriert. Das gab der größte Handelskonzern Europas bekannt, zu dem Kaufland und der Lebensmittel-Discounter Lidl gehören. Doch wer Lebensmittel von Kaufland nach Hause geliefert haben will, muss sich weiter gedulden.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Data Analyst (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken, Leipzig
  2. Consultant Anforderungsmanagement (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg
Detailsuche

Wer etwa die Krakauer von Kaufland bestellen möchte und wegen Coronapandemie gerne eine Lieferung nach Hause hätte, bekommt im Onlineshop die Meldung: "Diesen Artikel erhalten Sie an der Frischetheke." Damit bleibt nur der Weg zu Amazon Fresh oder vor die Tür. Amazon Fresh war im vergangenen Jahr in der Pandemie völlig überlastet, gegenwärtig sind wieder Lieferzeitfenster verfügbar. Doch ob das so bleibt?

Die Schwarz-Gruppe hatte im Juni 2020 den Kauf des Onlineshops Real.de angekündigt. Kaufland stellte jedoch im Dezember 2017 seinen Online-Lieferservice ein und entließ alle 300 Beschäftigten aus dem Bereich. Ein Jahr Betrieb habe gezeigt, dass man bei der Lieferung von Lebensmitteln viele Kunden überzeugen konnte, dies lasse sich aber nicht kostendeckend betreiben.

Höhere Preise bei der Lieferung von Lebensmitteln seien für Kaufland keine Option gewesen. Im Gegensatz zum Lieferservice von Rewe galten bei Kaufland die gleichen Preise wie im Laden.

Kaufland online: Alles Wurst?

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

"Im nächsten Schritt plant das Unternehmen den weiteren Ausbau der Kunden- und Händlerservices", erklärte Kaufland. Der Online-Marktplatz biete rund 25 Millionen Artikel in mehr als 5.000 Produktkategorien in den Bereichen Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Kleidung, Spielsachen, Sportgeräte, Fahrräder, Autozubehör oder Möbel.

Von Frischeprodukten im Onlineshop ist aber weiter keine Rede. "Nein, frische Lebensmittel sind nicht erhältlich", sagte Unternehmenssprecherin Andrea Kübler Golem.de. Zwar schließe Kaufland dies als neues Angebot im Onlineversand künftig nicht aus. Aktuell sei dies jedoch nicht vorgesehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Datenlabor: Polizei soll Daten schneller auswerten können
    Datenlabor
    Polizei soll Daten schneller auswerten können

    Die Polizei in NRW soll auch bei Großeinsätzen schnell digital Daten auswerten können. Dafür gibt es nun ein sogenanntes Datenlabor.

  2. Ladestationen: Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich
    Ladestationen
    Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich

    Die Nutzung der Tesla-Supercharger kostet ab sofort mehr. Die Preise für das Laden liegen nun bei 0,40 Euro pro kWh - spürbar höher als Anfang 2021.

  3. Zetta: Russisches E-Auto mit originellem Antrieb soll 2021 kommen
    Zetta
    Russisches E-Auto mit originellem Antrieb soll 2021 kommen

    Die Serienproduktion des ersten russischen Elektroautos Zetta soll bald beginnen. Der Kleinwagen verfügt als Besonderheit über Radnabenmotoren.

Kein Kostverächter 16. Apr 2021

Oft bieten lokale Bioläden Lieferdienste an (bei uns in Zusammenarbeit mit dem lokalen...

robinx999 15. Apr 2021

das können ja auch die Marken Produkte im Angebot sein. Auch die Bio Kartoffeln sind mal...

M.P. 15. Apr 2021

Ich bin knapp Ü60, und habe das Angebot genutzt, kurzfristig am Dienstag nach Ostern...

Palerider 15. Apr 2021

Mag natürlich überall anders sein, aber hier in der Region gibt es mindestens 3 Anbieter...

Dhakra 15. Apr 2021

Mich interessiert ein Lieferservice gar nicht so sehr, aber ein Abholservice ist schon...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /