Onlineshopping: Ebay Kleinanzeigen bietet sofortige Bezahlung

Die Handelsplattform Ebay Kleinanzeigen will mit der neuen Funktion für Verkäufer attraktiver werden und wird immer mehr zu einem klassischen Onlineshop.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Funktionen für Ebay Kleinanzeigen
Neue Funktionen für Ebay Kleinanzeigen (Bild: Ebay Kleinanzeigen)

Ebay Kleinanzeigen bietet neuerdings die Möglichkeit, bei neuen Annoncen eine Direkt-kaufen-Option auszuwählen. Damit erhalten private Verkäufer auf der Handelsplattform für gebrauchte Waren die Möglichkeit, Artikel an andere zu verkaufen, ohne dass beide Parteien vorher miteinander in Kontakt treten müssen. Der Anbieter will damit den Einkauf komfortabler machen und beschleunigen. Damit solle der Verkauf gebrauchter Waren noch attraktiver werden, meint der Anbieter.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt VMware
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
  2. Teamleiter MS Dynamics - Facility Management m/w/d
    Schwarz IT KG, Raum Neckarsulm
Detailsuche

Damit wandelt sich Ebay Kleinanzeigen zu einer Art klassischen Onlineshop - falls entsprechend viele Verkäufer die neue Direkt-kaufen-Option aktivieren. Interessenten sehen dann in der Annonce die Möglichkeit, das Entsprechende sofort kaufen zu können. In einem nächsten Schritt muss die Versandart und die Bezahlmethode ausgewählt werden. Zur Wahl stehen Sofortüberweisung sowie Kreditkarte. Paypal gibt es nicht.

Als weitere Zahlungsmethode soll Ebay Kleinanzeigen auch die Bezahlung auf Rechnung enthalten. Diese ist geplant, aber wann sie kommen wird, teilte das Unternehmen noch nicht mit. Mit der Direkt-kaufen-Funktion soll sichergestellt werden, dass ein Produkt nicht von einem anderen Interessenten vorher gekauft wird. Damit bewirbt der Anbieter die Neuerung.

Direkter Kontakt zu Verkäufern weiterhin möglich

Die Neuerung soll ab sofort in allen Kategorien bei Ebay Kleinanzeigen verfügbar sein, in denen üblicherweise versandfähige Waren angeboten werden. Wer die neue Möglichkeit in der App für Android oder iOS nutzen möchte, wird aufgerufen, die aktuelle Version der App zu installieren.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren und Systembetreuer: virtueller Drei-Tage-Workshop
    10.-12.10.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Parallel dazu wird es in den Annoncen weiterhin die Möglichkeit geben, mit dem Verkäufer in Kontakt zu treten. So können etwa Fragen zum Produkt gestellt werden, aber auch das Aushandeln des Preises ist möglich. Es gibt für Verkäufer keine Verpflichtung, die Direkt-kaufen-Option auswählen zu müssen, betont der Anbieter. Wer möchte, kann also Ebay Kleinanzeigen wie bisher nutzen.

"Bei all den Vorteilen von Direkt kaufen ist es uns wichtig, dass unsere Nutzer stets die Wahl haben", erklärt Paul Heimann, CEO von Ebay Kleinanzeigen. "Wer Kleinanzeigen klassisch nutzen möchte, kann das auch weiterhin tun."

Sicher bezahlen für Waren im Wert von bis zu 2.000 Euro

Als weitere Neuerung wurde das Limit für die Sicher-bezahlen-Funktion erhöht. Künftig steht die Funktion für Waren von bis zu einem Wert von 2.000 Euro zur Verfügung. Zuvor lag die Obergrenze bei 1.000 Euro Warenwert. Mit der Sicher-bezahlen-Funktion soll der Geldfluss auf der Plattform geregelt werden.

Der Verkäufer einer Ware erhält eine Bestätigung des Zahlungseingangs sowie die Lieferadresse, die der Käufer angegeben hat. Das Geld wird treuhänderisch verwahrt, bis der Käufer den ordnungsgemäßen Erhalt der Ware bestätigt hat. Der Käufer hat bis zu 14 Tage Zeit, mögliche Probleme mit der Lieferung zu melden.

Aus Ebay Kleinanzeigen wird Kleinanzeigen

Ebay Kleinanzeigen ist im Besitz von Adevinta und seit Sommer 2022 ist bekannt, dass das Produkt langfristig in Kleinanzeigen umbenannt wird. Allerdings wird das noch dauern. Bis Juni 2024 werde ein neuer Markenauftritt entwickelt und dann soll es auch ein neues Logo geben. Bis dahin firmiert das Produkt nach außen weiterhin als Ebay Kleinanzeigen.

Das Unternehmen hat für die Umbenennung die Domain www.kleinanzeigen.de erworben. Der Aufruf der Domain leitet auf die bisher bekannte Domain www.ebay-kleinanzeigen.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


drvsouth 21. Sep 2022 / Themenstart

hood.de hat es schon damals nicht geschafft, als ebay.de 3% Gebühren eingeführt hat und...

drvsouth 21. Sep 2022 / Themenstart

Wenn man bei diesem ebay-Punkte Bonusprogramm nicht mitmacht, zahlt man nur 8% und...

Prontikum 21. Sep 2022 / Themenstart

das kennt aber niemand. (bald nicht mehr ebay) Kleinanzeigen jeder.

luzipha 20. Sep 2022 / Themenstart

Oder man wälzt die Verantwortung für den Versand auf den Käufer ab... Ich verkaufe...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Start-ups
Der Osten erfindet sich neu

Start-ups spielen beim wirtschaftlichen Aufholprozess in Ostdeutschland eine zunehmende Rolle - Game Changer sind sie bisher aber nicht.
Ein Bericht von Carolin Wilms

Start-ups: Der Osten erfindet sich neu
Artikel
  1. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

  2. Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
    Microsofts E-Mail
    Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

    Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

  3. Tesla Optimus: Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp
    Tesla Optimus
    Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp

    Roboter könnten für Tesla aus Sicht von Elon Musk bedeutender werden als Elektroautos. Der Konzern zeigte seinen ersten Roboter-Prototypen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. LC-Power LC-M27-QHD-240-C-K 389€) und Damn-Deals (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€, NZXT Kraken X73 139€) • Alternate: Weekend Sale • Razer Strider XXL 33,90€ • JBL Live Pro+ 49€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ • LG OLED65CS9LA 1.699€ [Werbung]
    •  /