Onlineshop: Apple entfernt alle Bewertungen aus dem Apple Store

In Apples Onlineshop sind alle Produktbewertungen entfernt worden. Die Hintergründe dafür sind nicht bekannt. Wer sich im Vorfeld über ein Produkt informieren möchte, muss an anderer Stelle suchen.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch die Kundenbewertungen für die Airpods Pro sind aus dem Apple Store verschwunden.
Auch die Kundenbewertungen für die Airpods Pro sind aus dem Apple Store verschwunden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Noch bis vor einigen Tagen ist es in Apples Onlineshop möglich gewesen, Bewertungen zu den dort angebotenen Produkten zu lesen. Dieser Bereich ist komplett von der Webseite entfernt worden. Das gilt auch für die Apple-Store-Webseite in Deutschland, kann Golem.de bestätigen. Dem Blog Apple Insider fiel zuerst auf, dass alle Kundenbewertungen aus der US-Webseite des Apple Store entfernt wurden. Wann genau die Änderung vorgenommen wurde, lässt sich nicht eindeutig klären.

Stellenmarkt
  1. IT-Support - PC-Administration und Anwendungsbetreuung (m/w/d)
    Julius Kühn-Institut (JKI) Bundesforschungsinstitut Für Kulturpflanzen, Dossenheim
  2. HPC Administrator (m/f/x)
    Max-Planck-Gesellschaft für empirische Ästhetik, Frankfurt am Main
Detailsuche

Auch auf der deutschen Webseite des Apple Store finden sich zu den einzelnen Produkten keine Bewertungen und Beurteilungen mehr. Unter anderem für die Airpods Pro gab es im Apple Store zumindest bis zum 11. November 2019 noch einen Bereich mit dem Titel "Bewertungen und Beurteilungen". Diese Änderung gilt nur für die Apple-Store-Seite, in Apples App Store sind Bewertungen für Apps weiterhin vorhanden.

Der Bereich Fragen und Antworten ist auf den Produktseiten weiterhin zu finden. Darüber können sich Käufer bei Bedarf ebenfalls begrenzt einen Überblick über das gewünschte Produkt verschaffen. Die Bewertungen und Antworten sind aber ausschließlich im Apple-Store-Bereich zu finden. Auf der Apple-Homepage gibt es diese Bereiche generell nicht.

Apple bot Bewertungen nicht für alle Produkte

Den Bereich der Bewertungen und Beurteilungen gab es in der Vergangenheit nicht flächendeckend auf allen Produktseiten im Apple Store. In Stichproben zeigte sich, dass es etwa für den Apple TV oder den Homepod in der Vergangenheit keine Bewertungen gegeben hat. Bis heute findet sich für Apple TV auch keine Rubrik für Fragen und Antworten. Weshalb diese Rubriken nicht für alle Produkte angeboten werden, ist nicht bekannt.

  • Der Bereich für Bewertungen für die Airpods Pro auf der Webseite des Apple Store vom 11. November 2019. Dieser Bereich wurde von Apple von der Webseite entfernt. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
Der Bereich für Bewertungen für die Airpods Pro auf der Webseite des Apple Store vom 11. November 2019. Dieser Bereich wurde von Apple von der Webseite entfernt. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
Golem Karrierewelt
  1. Microsoft 365 Security: virtueller Drei-Tage-Workshop
    29.06.-01.07.2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Vergleich dazu bietet Microsoft in seinem Online-Shop weiterhin Bewertungen für seine Produkte an. Der Microsoft-Kunde kann sich so also ein besseres Bild über ein Produkt machen, ohne dafür die Webseite verlassen zu müssen. Apple-Kunden müssen sich Nutzerkommentare künftig auf anderen Webseiten suchen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


OderUnd 01. Jan 2020

Kannst du dir echt nicht vorstellen, dass ein Produkt, welches du nicht magst...

freundlicherGnom 25. Nov 2019

Wenn sich genug Menschen wie Affen verhalten (eigentlich eine Beleidigung an unsere...

Micha_T 23. Nov 2019

Klar damit kann man Vorschläge halt noch weniger transparent machen. Viele machen sich...

gema_k@cken 22. Nov 2019

... denn wie alle Jünger wissen sind alle Apple-Produkte ausnahmslos gut und dem Vendor...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Star Wars: Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter
    Star Wars
    Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter

    EA hat offiziell den Nachfolger zu Star Wars Jedi Fallen Order angekündigt. Hauptfigur ist erneut Cal Kestis mit seinem Roboterkumpel BD-1.

  2. Fahrgastverband Pro Bahn: Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt
    Fahrgastverband Pro Bahn
    Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt

    Die Farbe der Züge ist entscheidend, was bei der Reiseplanung in der Deutsche-Bahn-App wenig nützt. Dafür laufen Fahrscheinkontrollen ins Leere.

  3. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /