Abo
  • Services:

Onlinebestellungen: Saturn führt 24-Stunden-Abholstation ein

Saturn erlaubt seinen Onlinekunden, Waren rund um die Uhr an einem Markt abzuholen. Das Pilotprojekt Abholstation soll bald auch eine Bezahlmöglichkeit bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Saturn-Markt in Ingolstadt
Saturn-Markt in Ingolstadt (Bild: Saturn)

Saturn bietet in Ingolstadt erstmals einen 24-Stunden-Abholservice als Pilotprojekt für alle Saturn-Märkte im Land. Das gab das Unternehmen am 28. Oktober 2014 bekannt. Mit der Eröffnung des umgebauten Marktes am 29. Oktober 2014 startet der Elektronikdiscounter den neuen Service.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München

Kunden können ihre Bestellungen an der neuen Abholstation an der Vorderseite des Marktes abholen. "Das Online-Geschäft hat die Einkaufgewohnheiten der Kunden verändert - mittlerweile können und wollen sie jederzeit shoppen. Dass sie ihre Einkäufe aber auch rund um die Uhr abholen können, ist eine Innovation", sagte Carsten Strese, Geschäftsführer der Media-Saturn Deutschland und verantwortlich für Vertrieb Saturn.

Der Service richte sich an Menschen, die zeitlich wenig flexibel sind, im Schichtbetrieb arbeiten oder im Einzelhandel tätig sind.

Der Kunde bestellt und bezahlt online. Die Saturn-Mitarbeiter hinterlegen das Produkt nach Ladenschluss in einem Fach in der Abholstation. Eine SMS oder E-Mail informiert den Kunden, dass die Bestellung dort abholbereit ist. Die Nachricht enthält einen Code, durch den das Fach geöffnet werden kann. Gibt der Kunde die Bestellung bis 19:30 Uhr auf, können die Waren noch am selben Tag oder in der Nacht abgeholt werden.

Derzeit bieten die Boxen Platz für Produkte bis Staubsaugergröße. In den nächsten Monaten werde das Konzept erweitert. Dann sollen auch größere Produkte abholbereit sein und die Kunden direkt an der Station bezahlen können.

Kunden des Media Markts in Ingolstadt können bereits während der Ladenöffnungszeiten ihre online oder per Telefon aufgegebenen Bestellungen im Drive-in einladen lassen. Am 23. September 2014 eröffnete Media Markt am Hauptsitz der Unternehmensgruppe im bayerischen Ingolstadt seinen neuen Markt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 33,99€
  2. 33,99€
  3. 31,99€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

Anonymouse 29. Okt 2014

Jetzt könnte man auch zum dröflten Mal erläutern, warum das teurer ist als bei Amazon...

KarlaHungus 29. Okt 2014

Was hat ein Partner damit zu tun? Wenn Du online bestellen kannst haste doch Internet...

KarlaHungus 29. Okt 2014

Merkste selber oder? Schreib Dich nicht ab...

Dwalinn 29. Okt 2014

Online Preis = 49¤, Markt Preis = 55¤ ... natürlich bekommst du keine Vergünstigung, du...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /