Onlinebestellungen: Media Markt und Saturn liefern innerhalb von drei Stunden

Seit ein paar Tagen werden Bestellungen von Amazon auf Wunsch am gleichen Tag zugestellt, nun ziehen Media Markt und Saturn nach: Fast bundesweit sollen online bestellte Waren innerhalb von drei Stunden geliefert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Media Markt und Saturn liefern auf Wunsch am gleichen Tag.
Media Markt und Saturn liefern auf Wunsch am gleichen Tag. (Bild: Media Markt Saturn)

Rund 240 Media-Markt-Filialen und 155 Saturn-Märkte bieten ab sofort Expresslieferungen an, die innerhalb von drei Stunden ausgeliefert werden. Voraussetzung: Das gewünschte Produkt muss im Onlinestore als verfügbar in einem nahe gelegenen Markt gekennzeichnet sein. Dann kann es für eine Zustellgebühr von 14,95 Euro montags bis samstags innerhalb von 30 Minuten bis drei Stunden nach Bestelleingang nach Hause geliefert werden.

Stellenmarkt
  1. Leitung IT-Infrastruktur (m/w/d)
    Tyczka GmbH, Geretsried
  2. Head of R&D - Gesamtentwicklungsleiter Hard- & Software (d/m/w)
    R2 Consulting GmbH, Ruhrgebiet
Detailsuche

Alternativ ist eine Zustellung zum Wunschtermin am selben Tag oder an einem Wunschtag bis vier Tage nach Bestelleingang und mit einem Zeitfenster von zwei Stunden möglich.

Media Markt und Saturn reagieren damit auch auf ein Angebot von Amazon.de. Der Onlinehändler verspricht seit einigen Tagen, einen großen Teil seiner Waren in 14 Metropolregionen wie München, Berlin, Hamburg, Stuttgart und großen Teilen des Ruhrgebiets am selben Tag zuzustellen.

Media Markt will das mit seinem neuen Service sogar in 6.700 Orts-Postleitzahlengebieten schaffen - was laut dem Unternehmen einer Abdeckung von mehr als 80 Prozent des Bundesgebietes entspricht.

Golem Karrierewelt
  1. Grundlagen für Virtual Reality mit Unreal Engine: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.12.2022, Virtuell
  2. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Unternehmen hatte bereits im Mai 2014 einen Gleicher-Tag-Zustellservice gestartet, allerdings nur in sieben Städten. Es arbeitet mit dem aus München stammenden Kurierpartner Tiramizoo zusammen.

Media Markt und Saturn berichten, dass ihre Kunden vor allem dann auf die Zustellung innerhalb eines Tages zurückgreifen, wenn es um hochpreisige Ware geht. Dazu würden zum Beispiel Notebooks und TV-Geräte, aber auch Waschmaschinen und Kühlschränke zählen. Außerdem komme der Dienst gut bei Kunden an, die etwa dringend ein neues Ladekabel fürs Smartphone oder einen Adapter für einen Monitor benötigten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bassa 20. Nov 2015

Irgendwie scheint Mediamarkt sich selbst nicht so ganz sicher zu sein, wie das nun...

Bassa 20. Nov 2015

Die Definition von Mediamarkt für Nähe ist offenbar "14km". Dementsprechend fällt man...

Nadja Neumann 20. Nov 2015

Denn das ließe sich super mit dem Abendshopping in der Innenstadt verbinden. Je nachdem...

Prypjat 20. Nov 2015

Dann geht die Rechnung aber immer noch nicht auf. Den meisten Umsatz macht man durch die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
El-Ali-Meteorit
Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
Artikel
  1. Satelliteninternet: Starlink wird für ukrainische Kunden offenbar teurer
    Satelliteninternet
    Starlink wird für ukrainische Kunden offenbar teurer

    Kunden werden von einer Preiserhöhung bei Starlink informiert. Das Geld sei aber bei der ukrainischen Armee besser aufgehoben.

  2. Elektronische Beweismittel: EU einigt sich auf schnelle Herausgabe von Daten
    Elektronische Beweismittel
    EU einigt sich auf schnelle Herausgabe von Daten

    Künftig kommen Ermittler leichter an elektronische Beweismittel aus anderen EU-Ländern. Doch nationale Behörden können den Zugriff noch stoppen.

  3. Ericsson Mobility Report: 4G-Nutzung wird in den nächsten Jahren zurückgehen
    Ericsson Mobility Report
    4G-Nutzung wird in den nächsten Jahren zurückgehen

    LTE hat bis Jahresende seinen Zenit überschritten. 5G wird laut Ericsson stark wachsen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /