Abo
  • Services:

Onlinebestellungen: Media Markt und Saturn liefern innerhalb von drei Stunden

Seit ein paar Tagen werden Bestellungen von Amazon auf Wunsch am gleichen Tag zugestellt, nun ziehen Media Markt und Saturn nach: Fast bundesweit sollen online bestellte Waren innerhalb von drei Stunden geliefert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Media Markt und Saturn liefern auf Wunsch am gleichen Tag.
Media Markt und Saturn liefern auf Wunsch am gleichen Tag. (Bild: Media Markt Saturn)

Rund 240 Media-Markt-Filialen und 155 Saturn-Märkte bieten ab sofort Expresslieferungen an, die innerhalb von drei Stunden ausgeliefert werden. Voraussetzung: Das gewünschte Produkt muss im Onlinestore als verfügbar in einem nahe gelegenen Markt gekennzeichnet sein. Dann kann es für eine Zustellgebühr von 14,95 Euro montags bis samstags innerhalb von 30 Minuten bis drei Stunden nach Bestelleingang nach Hause geliefert werden.

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  2. querformat GmbH & Co. KG, Crailsheim

Alternativ ist eine Zustellung zum Wunschtermin am selben Tag oder an einem Wunschtag bis vier Tage nach Bestelleingang und mit einem Zeitfenster von zwei Stunden möglich.

Media Markt und Saturn reagieren damit auch auf ein Angebot von Amazon.de. Der Onlinehändler verspricht seit einigen Tagen, einen großen Teil seiner Waren in 14 Metropolregionen wie München, Berlin, Hamburg, Stuttgart und großen Teilen des Ruhrgebiets am selben Tag zuzustellen.

Media Markt will das mit seinem neuen Service sogar in 6.700 Orts-Postleitzahlengebieten schaffen - was laut dem Unternehmen einer Abdeckung von mehr als 80 Prozent des Bundesgebietes entspricht.

Das Unternehmen hatte bereits im Mai 2014 einen Gleicher-Tag-Zustellservice gestartet, allerdings nur in sieben Städten. Es arbeitet mit dem aus München stammenden Kurierpartner Tiramizoo zusammen.

Media Markt und Saturn berichten, dass ihre Kunden vor allem dann auf die Zustellung innerhalb eines Tages zurückgreifen, wenn es um hochpreisige Ware geht. Dazu würden zum Beispiel Notebooks und TV-Geräte, aber auch Waschmaschinen und Kühlschränke zählen. Außerdem komme der Dienst gut bei Kunden an, die etwa dringend ein neues Ladekabel fürs Smartphone oder einen Adapter für einen Monitor benötigten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. 4,99€

Bassa 20. Nov 2015

Irgendwie scheint Mediamarkt sich selbst nicht so ganz sicher zu sein, wie das nun...

Bassa 20. Nov 2015

Die Definition von Mediamarkt für Nähe ist offenbar "14km". Dementsprechend fällt man...

Nadja Neumann 20. Nov 2015

Denn das ließe sich super mit dem Abendshopping in der Innenstadt verbinden. Je nachdem...

Prypjat 20. Nov 2015

Dann geht die Rechnung aber immer noch nicht auf. Den meisten Umsatz macht man durch die...

crack_monkey 20. Nov 2015

...Mama was sind das hier für komische Stäbe auf diesen beiden Seiten? Ach das waren...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


      •  /