Abo
  • Services:
Anzeige
Onlineaktion: Über 55.000 Menschen wollen keine Gratis-Bild-Zeitung
(Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Onlineaktion: Über 55.000 Menschen wollen keine Gratis-Bild-Zeitung

Onlineaktion: Über 55.000 Menschen wollen keine Gratis-Bild-Zeitung
(Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Während eines Tages haben sich 55.000 Menschen online der Gratiszusendung der Bild-Zeitung verwehrt. Bei einer weiteren starken Zunahme könnte die Aktion für den Axel-Springer-Verlag unmöglich werden.

An einer Onlineaktion gegen den Gratisversand der Bild-Zeitung an alle Haushalte in Deutschland haben innerhalb von 24 Stunden über 55.000 Menschen teilgenommen. Das berichten die Organisatoren von der Initiative "Alle gegen Bild" und das Kampagnennetzwerk Campact. Zum 60. Geburtstag der Bild-Zeitung will der Axel-Springer-Verlag am 23. Juni 2012 41 Millionen Haushalte beliefern.

Anzeige

"Seit gestern haben bereits über 55.000 Menschen erklärt, dass sie die Bild-Zeitung nicht einmal geschenkt haben wollen", sagte Susanne Jacoby von Campact. Regelmäßig verdrehe die Bild-Zeitung Tatsachen und verstoße gegen Persönlichkeitsrechte.

Axel-Springer-Verlag nimmt PDF aus dem Internet

Wer sich in ein Onlineformular einträgt, erzeugt eine E-Mail an den Axel-Springer-Verlag, mit der Aufforderung, den Gratisversand an die genannte Adresse zu unterlassen. "Wir haben die Aktion vorab von einer Anwaltskanzlei prüfen lassen. Sollte der Axel-Springer-Verlag die Widersprüche ignorieren, kann er kostenpflichtig abgemahnt werden", erklärte Jacoby. "Je mehr Menschen die Zustellung verweigern, desto größer wird der logistische Aufwand für den Axel-Springer-Verlag. Im besten Fall wird die Bild-Auslieferung an alle Haushalte undurchführbar."

Das PDF, mit dem der Verlag bei potenziellen Anzeigenkunden für das Versandprojekt geworben hatte, wurde im Januar 2012 wieder offline genommen. Der Verlag erklärte dem WDR: "Es ist richtig, dass Bild über solch eine Geburtstagsaktion nachdenkt und derzeit Gespräche mit potenziellen Anzeigenkunden führt." Eine endgültige Entscheidung sei aber noch nicht getroffen.


eye home zur Startseite
Synapsenkitzler 22. Jun 2012

und "Killer-Kind zerstört USA" sind Schlagzeilen aus dem neuen Synapsenkitzler-Song...

capitol.stromberg 20. Apr 2012

Die Story : Bild.Macht.Politik als DDL... http://shareplace.com/?05E660D133

capitol.stromberg 19. Apr 2012

+1

ed_auf_crack 18. Apr 2012

ist dir denn Langweilig ?

spmedia 18. Apr 2012

Ok, dann warten wir mal noch 88 Jahre und dann kannst du Sie ja vermissen ;)


Computerhilfen.de / 13. Apr 2012

Protest gegen kostenlose Bild-Zeitung



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. CITYCOMP Service GmbH, deutschlandweit
  3. Consultix GmbH, Bremen
  4. fluid Operations AG, Walldorf (Baden)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobiles Betriebssystem

    Apple veröffentlicht überraschend iOS 11.0.1

  2. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  3. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  4. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  5. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  6. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  7. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  8. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  9. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  10. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
Apple iOS 11 im Test
Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Kein App Store mehr iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

    DerDy | 23:35

  2. Läuft auch auf dem Handy, wenn auch mit ein wenig...

    rebouny | 23:33

  3. Re: wer einmal opa/oma eine tv fernbedienung...

    HeroFeat | 23:30

  4. Re: Beim Privatkunden zählt meist der...

    nachgefragt | 23:29

  5. Re: The Expanse

    Sea | 23:27


  1. 23:09

  2. 19:13

  3. 18:36

  4. 17:20

  5. 17:00

  6. 16:44

  7. 16:33

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel