Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon Cloud Drive mit unlimitiertem Speicherplatz
Amazon Cloud Drive mit unlimitiertem Speicherplatz (Bild: Amazon)

Online-Speicherdienst: Amazon Cloud Drive bietet unlimitierten Speicherplatz

Amazon Cloud Drive mit unlimitiertem Speicherplatz
Amazon Cloud Drive mit unlimitiertem Speicherplatz (Bild: Amazon)

Für 60 US-Dollar im Jahr gibt es Amazon Cloud Drive nun mit unbeschränktem Speicherplatz für alle Datentypen. Dropbox verlangt für ein TByte Speicherplatz in seiner Cloud deutlich mehr - genau wie Google.

Anzeige

Amazon holt zum großen Schlag gegen seine Mitbewerber aus und bietet einen unlimitierten Cloudspeicherplatz für jährlich 60 US-Dollar an. Zahlende Prime-Kunden erhalten bei Amazon schon seit November 2014 für ihre Fotos und Videos unendlich viel Speicherplatz.

Microsoft bietet mit Onedrive ebenfalls unbeschränkten Speicherplatz für Office-365-Abonnenten - und nicht nur für Fotos, sondern für alle Arten von Daten. Flickr bietet kostenlos 1 TByte Platz für Bilder und Videos, während Dropbox für größere Speicherkontingente Geld verlangt - und zwar nicht zu knapp. Pro Monat sind 9,99 US-Dollar und bei jährlicher Zahlweise 99 US-Dollar für 1 TByte Speicherplatz zu entrichten.

Amazon vermarktet in Zukunft auch für Nicht-Prime-Kunden den unlimitierten Foto-Speicherplatz. Der kostet 12 US-Dollar im Jahr und enthält auch 5 GByte Datenspeicher für andere Dateitypen. Eine dreimonate, kostenlose Probephase wird ebenfalls offeriert.

Der "Unlimited Everything Plan" ist für alle Arten von Daten geeignet. Amazon gewährt auch hier eine dreimonatige, kostenlose Probephase. Danach kostet der Dienst im Jahr 59,99 US-Dollar.

Die Cloudspeicher-Angebote können online abonniert werden. Amazon bietet Clients für iOS, Android, Windows und OS X an. Zudem kann der Dienst über eine Weboberfläche erreicht werden.


eye home zur Startseite
origolo_com 01. Apr 2015

Amazon hat angefangen mit "unlimited", bald folgen die anderen auch. Interessant sind...

juergen9994 30. Mär 2015

Nein. Es gibt hierfür eigene Software von Amazon. Auch einen Sync Client gibt es. Wird...

katzenpisse 27. Mär 2015

Meine Synology hat eine App zur Datensicherung auf Amazon Glacier. Das ist aber wieder...

juergen9994 27. Mär 2015

Is ohnehin keine echte Alternative zu Bitcasa. Amazon ist zwar vermutlich in fünf...

Sinnfrei 27. Mär 2015

Ja, wenn Du mehrere Tausend Euro für etwas bezahlen willst, was man andererorts für 50...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schmitz-Stelzer Datentechnik GmbH, Geilenkirchen
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Kamerazubehör reduziert, Crime Boxen günstiger und Beyerdynamic Custom Game + Call...
  2. 122€
  3. 88€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayern

    Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen

  2. Baden Württemberg

    Streit über "Cyberwehr" im Landtag

  3. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  4. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  5. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  6. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  7. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  8. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  9. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  10. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Damit die Helikoptereltern

    KnutRider | 12:19

  2. Re: Typisch Deutschland mal wieder..

    honna1612 | 12:16

  3. Re: Erfahrungsbericht Freiwilliges Anbieten

    unbuntu | 12:15

  4. Re: Sabotage?

    newyear | 12:14

  5. Re: Sie hat völlig recht!

    bombinho | 11:54


  1. 11:49

  2. 11:04

  3. 09:00

  4. 17:56

  5. 15:50

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel