• IT-Karriere:
  • Services:

Online-Lieferdienste: Mehr Provision pro Pizza

Zwei der drei führenden Portale für die Onlinebestellung von Pizza, Sushi und anderen Mahlzeiten wollen mehr Geld: Sie erhöhen ihre Provisionen - und zwar deutlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Online-Lieferdienste: Mehr Provision pro Pizza
(Bild: Chip Somodevilla/Getty Images)

Einen gnadenlosen Konkurrenzkampf um die besten Konditionen für ihre Geschäftspartner liefern sich die führenden Portale für Online-Essensbestellungen offenbar nicht mehr. Das Unternehmen Lieferheld.de hat jetzt angekündigt, ab September 2013 von seinen Geschäftspartnern - also Pizza-Bringdiensten und ähnlichen Dienstleistern - statt 9 dann 14 Prozent Umsatzbeteiligung für die Vermittlung eines Kundenauftrags zu verlangen. Das schreibt die Wirtschaftswoche in einer Vorabmeldung.

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Darmstadt
  2. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum

Bereits kürzlich habe Marktführer Pizza.de seine Provision von 10 auf 13 Prozent erhöht. Lediglich Lieferando, der dritte große Anbieter, wolle weiterhin 10 Prozent Beteiligung von seinen Geschäftspartnern.

Nach Schätzungen der Wirtschaftswoche entfallen auf die drei genannten Anbieter rund 95 Prozent der über das Internet durchgeführten Bestellungen. "Unsere Marktpower ist inzwischen so groß, dass sich eine Erhöhung der Provision einfach durchsetzen ließe", hat Lieferando-Chef Christoph Gerber zu dem Magazin gesagt. Für die Bringdienste selbst, die immer stärker auf die Onlinevermittler angewiesen sind, sei es wegen der äußerst hohen Preissensibilität der Endkunden hingegen kaum möglich, ihre Preise zu erhöhen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Rob 08. Mär 2019

Es ist bereits eine ziemlich alte Diskussion, aber immer noch aktuell. Viele Restaurants...

Rob 03. Mär 2019

Warum etwas selbst machen, wenn es günstige Standardlösungen gibt? Siehe https://www...

sancho79 26. Mär 2016

Hallo zusammen, gibt es hierzu neue Erkenntnisse, Erfahrungen oder ähnliches?

Ben Stan 05. Sep 2013

Satt wird man beim Sternekoch immer, wenn man nicht gerade 2 Gänge nimmt. Nur dass beim...

AveN 04. Sep 2013

Und was viele auch gerne vergessen, bei Lieferando z.B. kann man mit Paypal...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /