Abo
  • Services:
Anzeige
Neues Bezahlsystem geplant
Neues Bezahlsystem geplant (Bild: aufgehts2013/CC BY 2.0)

Online-Bezahlverfahren: Deutsche Banken wollen Paypal-Konkurrenten entwickeln

Neues Bezahlsystem geplant
Neues Bezahlsystem geplant (Bild: aufgehts2013/CC BY 2.0)

Mehrere deutsche Banken entwickeln derzeit eine Lösung für schnelles Bezahlen im Internet. Das Verfahren wird vom Start weg nach Angaben des Bundesverbands Deutscher Banken Millionen Kunden zur Verfügung stehen.

Anzeige

Bis Ende 2015 soll ein deutsches Paypal von privaten und genossenschaftlichen Banken entstehen. Ein Name dafür ist noch nicht bekannt. Das Onlineverfahren soll es erlauben, direkt vom eigenen Girokonto zu bezahlen.

Die technische Realisierung übernimmt das extra dafür gegründete Gemeinschaftsunternehmen Gesellschaft für Internet und mobile Bezahlungen. Zu den beteiligten Banken gehören die Commerzbank und die Comdirect Bank, die Deutsche Bank und die Postbank sowie die Beteiligungsgesellschaft der privaten Banken unter Federführung der Hypovereinsbank, die genossenschaftliche DZ Bank und die WGZ Bank.

Über die Beteiligungsgesellschaft sind auch ING-Diba, Targobank, Bankhaus Max Flessa, Consorsbank, Degussa Bank, MLP Finanzdienstleistungen, National-Bank, Oldenburgische Landesbank, Südwestbank und Volkswagen Bank dabei.

Die Sparkassen und die Santander Consumer Bank wollen sich ebenfalls am Online-Bezahlverfahren beteiligen, dessen Erfolg von mehreren Faktoren abhängen wird: Werden die Kunden das Verfahren neben den bereits etablierten akzeptieren, und wird es genügend Händler geben, die sich daran beteiligen? Zu den Transaktionskosten sind bisher keine Angaben gemacht worden. Einer der großen Vorteile von Paypal sind internationale Transaktionen zu geringen Kosten. Ob das mit dem deutschen Verfahren auch außerhalb Europas möglich wird, bleibt abzuwarten.


eye home zur Startseite
elf 30. Mär 2015

Also, ich sehe es so, dass sehr viele Leute dankbar darum wären, wenn eine würdige...

ChMu 30. Mär 2015

Bei eBay ist Paypal glaube ich inzwischen Pflicht als Verkaeufer. Selbstverstaendlich...

Endwickler 30. Mär 2015

Wieso sollte sich das Internet durchsetzen? Die deutsche Bank muss einfach Geld...

elf 28. Mär 2015

Ich glaube nicht, dass dimaT Milliarden Transaktionen durchführt. Man liest regelmäßig...

elf 27. Mär 2015

Doch, die, die praktisch nur in D einkaufen oder in Europa.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. über Duerenhoff GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    HorkheimerAnders | 18:47

  2. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    tingelchen | 18:46

  3. Re: Von 74 Milliarden Investitionen insgesamt...

    Hegakalle | 18:44

  4. Re: Ich war auch betroffen...

    Hegakalle | 18:39

  5. In Amerika easy

    Hegakalle | 18:34


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel