• IT-Karriere:
  • Services:

Onkyo: Aktive Lautsprecher mit WLAN und DLNA

Onkyo hat mit dem GX-W100HV ein Stereolautsprecherpaar vorgestellt, das mit einem WLAN-Modul und DLNA-Unterstützung ausgerüstet ist und sich so für die Funkübertragung von Musik aus Tablets, PCs und Smartphones eignet.

Artikel veröffentlicht am ,
GX-W100HV
GX-W100HV (Bild: Onkyo)

Das kleine Lautsprecherpaar GX-W100HV passt in Bücherregale und kann über WLAN (IEEE 802.11 b/g/n) Kontakt mit Musikspielern aufnehmen. Die Datenübertragung lässt sich mit Wi-Fi Protected Setup (WPS) per Knopfdruck absichern. Eine Eingabemöglichkeit für eigene Passwörter besteht nicht.

  • Onkyo GX-W100HV (Bild: Onkyo)
Onkyo GX-W100HV (Bild: Onkyo)
Stellenmarkt
  1. nexible GmbH, Düsseldorf
  2. über Hays AG, Thüringen

Über DLNA ist die Wiedergabe von Musik in den Formaten MP3, AAC und WAV möglich. Wahlweise können die Lautsprecher auch mit optisch-digitalen oder analogen Signalen per Kabel versorgt werden. Die Boxen sind mit einem 12-cm-Tieftöner und einem 3 cm großen Hochtöner ausgestattet und kommen jeweils auf 15 Watt. Ein Kopfhörer- und Subwooferausgang ist ebenfalls in der Masterbox vorhanden, die auch über einen Lautstärkeregler und einen Eingangswahlschalter verfügt. Die etwas größere Box misst 260 x 194 x 140 mm, während der kleinere Satellit 260 x 180 x 140 mm groß ist. Das Gewicht liegt pro Box bei rund 3,7 beziehungsweise 3,3 kg.

In Japan soll das Onkyo-Boxenset GX-W100HV für umgerechnet rund 390 Euro ab Mitte Februar 2012 in den Handel kommen. Europäische Daten stehen noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 4,99€
  3. Gratis
  4. 14,99€

Autor-Free 11. Feb 2012

Über CDs streite ich gerne noch mit Esoterikern (41kHz Abtastrate). Spätestens bei einer...

jayrworthington 10. Feb 2012

Logitech Media Server kann in der aktuellen Version DNLA (nebst dem "eigenen" UPNP...

sasquash 10. Feb 2012

Aber für den Preis kaufe ich mir doch lieber ein Paar gescheite Boxen, wo auch ordentlich...


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /