Onionshare, Shield TV, C-ITS: Schnelles Internet für die ISS

Was am 18. Januar 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Onionshare, Shield TV, C-ITS: Schnelles Internet für die ISS
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Onionshare fixt Sicherheitslücken: Mit der Veröffentlichung von Onionshare 2.5 hat das Entwicklerteam mehrere Sicherheitslücken behoben. Vorausgegangen war ein Audit durch den Non-Profit-Pentester Radically Open Security. Keine der Sicherheitslücken sei als kritisch oder hochgefährlich eingeordnet worden, teilte Hauptentwickler Micah Lee mit. (mtr)

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter (m/w/d) Filial-Support
    Dirk Rossmann GmbH, Isernhagen-Altwarmbüchen
  2. IT Support Specialist (m/w/d)
    soft-nrg Development GmbH, Aschheim-Dornach
Detailsuche

Shield TV hat Probleme nach Update: Nvidia hat kürzlich Android TV 11 für die Produktreihe Shield TV veröffentlicht. Mit der Aktualisierung kann es zu Problemen etwa beim Einsatz von Plex, VLC oder Kodi kommen. Wer nicht riskieren will, dass Funktionen von Shield TV nicht funktionieren, sollte mit dem Update warten. (ip)

Schnelles Internet auf der ISS: Am europäischen Columbus-Modul der ISS ist eine neue Antenne in Betrieb genommen worden. Über das Columbus Ka-Band Terminal (Colka) werde die Station an das European Data Relay System (EDRS) angeschlossen, berichtet das DLR. Das auch Space Data Highway genannte System ermöglicht schnelle Datenübertragung im All. (wp)

Nvidia gründet Server-CPU-Team in Israel: Ausgehend von bisher sieben Standorten und 2.800 Angestellten in Israel wird Nvidia ein neues R&D-Center für CPUs bilden. Mit Grace entwickelt der Hersteller derzeit ein entsprechendes ARMv9-Design für Supercomputer. (ms)

Golem Karrierewelt
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Technische Richtlinie zu C-ITS veröffentlicht: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Richtlinien für den sicheren Betrieb kooperativer intelligenter Transportsysteme (C-ITS) veröffentlicht. Die Richtlinien (BSI TR-03164) sollen für die Betreiber einer öffentlichen Public-Key-Infrastruktur sowie für den Betrieb entsprechender Stationen gelten. (fg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Deutsche Bahn
9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
Artikel
  1. Urheberrecht: Seth Greens Affe ist entführt worden
    Urheberrecht
    Seth Greens Affe ist entführt worden

    Per Phishing-Angriff ist dem Schauspieler sein Bored-Ape-NFT entwendet worden. Das bringt seine neue Serie in Gefahr.

  2. Verifone: Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals
    Verifone
    Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals

    In vielen Geschäften lässt sich derzeit nur bar bezahlen. Ursache ist wohl ein Softwarefehler in Kartenzahlungsterminals für Giro- und Kreditkarten.

  3. Nach Sperrung durch Google: Entwicklung von Fairemail geht doch weiter
    Nach Sperrung durch Google
    Entwicklung von Fairemail geht doch weiter

    Nach einem Spyware-Vorwurf nimmt der Entwickler von Fairemail die Arbeit an dem Mail-Client wieder auf. Zuvor hatte Google die App im Play Store gesperrt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /