OneXPlayer 1S: Verfügbarkeit und Fazit

Unser Testmuster wurde uns freundlicherweise vom Dragonbox Shop zur Verfügung gestellt, wo das Gerät für 1.250 Euro mit deutscher Gewährleistung und aktuellen Updates erhältlich ist. Alternativ kann der OneXPlayer für einen ähnlichen Preis auch direkt aus Asien importiert werden. Aber Achtung: obwohl er CE-konform ist, fehlt dann der Aufkleber. Das kann zu Problemen beim Zoll führen.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Teamleitung IT-Service (m/w/d)
    HANSA Baugenossenschaft eG, Hamburg
  2. SAP WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Albstadt
Detailsuche

Mit einer echten Spielkonsole kann man den OneXPlayer 1S nicht vergleichen. Das liegt zum einen daran, dass er allen klassischen Handhelds in puncto Leistung gnadenlos überlegen ist. Zum anderen verlangt die Mischung aus Windows und der Intel-GPU mitunter einiges an Bastelarbeit, bevor man endlich spielen kann.

Viele aktuelle Titel laufen zu instabil oder starten gar nicht erst, die Suche nach den aktuellen Treibern und Tricks in Foren kann Zeit verschlingen, die man vielleicht lieber mit dem eigentlichen Zocken verbringen möchte. Daran ist jedoch nicht der Hersteller schuld - hier ist Intel gefragt, seine GPU anständig zu unterstützen.

OneXPlayer 1S
ProzessorIntel Core i7-1195G7 mit Iris Xe (20W-28W)
Arbeitsspeicher16 GByte Dualchannel LPDDR4X-4266
SSD1000 GByte PCIe 3.0×4 NVMe (bis 2400 MB/s Lesegeschwindigkeit)
Anschlüsse2 x USB4 (40 GBit/s), USB 3.0, Micro-SD, Audio
Display8,4 Zoll, 2560×1600 Pixel, 357 cd/m²
FunkWiFi 6 und Bluetooth 5.0
Akku15300 mAh, 65 W Netzteil für Schnellladen
Preisca. 1250 Euro
Benchmark 3D Mark TimespyScore: 1819 / Graphics: 1644 / CPU: 4588
Benchmark 3D Mark FirestrikeScore: 5051 / Graphics: 5621 / Physics: 11830 / Combined: 1929
Cinebench3772
Spezifikationen und Benchmarks des OneXPlayer 1S im Überblick

Dafür sind Hardware und Verarbeitung wirklich sehr gut. So gefallen uns die Steuerelemente ebenso wie die praktischen zusätzlichen Knöpfe, die das Spielen unter Windows gut durchdacht erleichtern. Auch die schiere Leistung der CPU-GPU-Kombination überzeugte uns - der OneXPlayer 1S ist als Werkzeug für die Medienbearbeitung eine ernstzunehmende Option.

OnexPlayer 1S Mini Handheld Spielkonsole 8,4" Touchscreen Tragbarer 2 in 1 Tablet PC Core Prozessor der 11 Generation i7-1195G7 WIN10 Handheld Spielkonsole Mini PC mit Joystick 16GB RAM/1TB SSD
Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Februar 2022, virtuell
  2. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit seinen geringen Maßen kann er unterwegs als Spielkonsole und vollwertiger PC genutzt werden. Dass der Sound nicht gerade überragend ist und die Lüfter schon recht kräftig pusten, finden wir verzeihlich. Denn im Zug oder Flugzeug spielen und arbeiten wir ohnehin eher mit Kopfhörern. Lediglich die Akkukapazität kann dem Spaß schnell ein Ende bereiten, denn bei voller Leistung ist nach 90 Minuten bereits Schluss. Bei niedriger Belastung ist das Gerät jedoch ein Dauerläufer und schafft beispielsweise viele Stunden Videowiedergabe.

Wenn man weiß, worauf man sich mit der stärksten Handheld-Spielkonsole einlässt, bekommt man mit dem OneXplayer 1S ein überzeugend leistungsstarkes Gerät, das so viel mehr kann als nur Zocken. Alternativ kann man natürlich auch auf die angekündigte AMD-Version warten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Der OneXPlayer 1S kann mehr als nur zocken
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Nex 26. Dez 2021 / Themenstart

wenn ich schon lese dass das ding PC hardware haben soll bin ich da schon skeptisch. Die...

superdachs 13. Dez 2021 / Themenstart

mit einem günstigen Prozessor, kleiner SSD, simpler Grafikkarte für 250-300¤ und schon...

nille02 10. Dez 2021 / Themenstart

Beim Deck ist das weniger interessant. Man ist da nicht wirklich von denen abhängig...

Seitan-Sushi-Fan 10. Dez 2021 / Themenstart

Damit macht man sich aber zentrale Features kaputt wie beispielsweise Suspend In-Game.

frankenwagen 04. Dez 2021 / Themenstart

Einen Handheld will man gewöhnlich für unterwegs, also z.B. für Bahn oder U-Bahn...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klage
Paypal friert Konten ein und behält Geld nach 180 Tagen

In einer Sammelklage wird Paypal vorgeworfen, Konten ohne Nennung von Gründen einzufrieren und das Geld nach 180 Tagen zu behalten.

Klage: Paypal friert Konten ein und behält Geld nach 180 Tagen
Artikel
  1. Krypto-Verbot: Panikverkäufe von Krypto-Mininggerät im Kosovo
    Krypto-Verbot
    Panikverkäufe von Krypto-Mininggerät im Kosovo

    Schürfen von Kryptowährungen ist im Kosovo seit kurzem verboten. Mineure versuchen, ihr Equipment oft zu Schleuderpreisen loszuwerden.

  2. Malware: Microsoft warnt vor ungewöhnlicher Schadsoftware in Ukraine
    Malware
    Microsoft warnt vor ungewöhnlicher Schadsoftware in Ukraine

    Die Schadsoftware soll sich als Ransomware tarnen.

  3. Großunternehmen: Lindner will Mindeststeuer zum 1. Januar 2023 umsetzen
    Großunternehmen
    Lindner will Mindeststeuer zum 1. Januar 2023 umsetzen

    Bundesfinanzminister Christian Lindner will die Mindeststeuer für Großunternehmen in Deutschland schnell einführen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u.a. WD Blue 3D 1TB 79€, be quiet! Straight Power 11 850W 119€ u. PowerColor RX 6600 Hellhound 529€) • Alternate: Weekend-Deals • HyperX Cloud II Wireless 107,19€ • Cooler Master MH752 54,90€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.599€ • Saturn-Hits • 3 für 2: Marvel & Star Wars [Werbung]
    •  /