Abo
  • Services:
Anzeige
Internetsatelliten von Oneweb sollen von Airbus gebaut werden.
Internetsatelliten von Oneweb sollen von Airbus gebaut werden. (Bild: Airbus)

Oneweb: Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation

Internetsatelliten von Oneweb sollen von Airbus gebaut werden.
Internetsatelliten von Oneweb sollen von Airbus gebaut werden. (Bild: Airbus)

Airbus ist industrieller Partner von Oneweb geworden. Dabei geht es um die Fertigung von 900 Satelliten für eine weltumspannende Internetversorgung. 600 Satelliten sind dazu erforderlich, 300 Stück verbleiben als Reserve.

Anzeige

Das US-Unternehmen Oneweb will Kommunikationssatelliten in die Erdumlaufbahn bringen, über die eine weltweite Datenkommunikation laufen soll. Die Konstellation soll zunächst aus 600 Satelliten bestehen, die Airbus bauen wird, wie die Unternehmen nun auf der Pariser Luftfahrtmesse ankündigten. 300 weitere Satelliten sollen als Ersatz für die vergleichsweise niedrig fliegenden Erdtrabanten gebaut werden. Oneweb hat neben Airbus einen weiteren Partner für das Projekt: Virgin Galactic, das Raumfahrtunternehmen von Richard Branson. Die ersten Satelliten sollen 2018 ins All geschossen werden.

  • Oneweb-Satelliten (Bild: Airbus)
  • Oneweb-Satelliten (Bild: Airbus)
Oneweb-Satelliten (Bild: Airbus)

Bei Oneworld wird darauf gesetzt, möglichst viele Satelliten zu extrem niedrigen Kosten zu bauen und ins All zu befördern. Ein Stück soll gerade einmal 150 kg wiegen. Nach einem Bericht der BBC soll ein Satellit gerade einmal eine halbe Million US-Dollar kosten. Bei 900 Stück kämen dabei trotzdem 450 Millionen US-Dollar zusammen - ohne die Transportkosten und die Forschungs- und Entwicklungsausgaben.

Die ersten zehn Satelliten sollen im französischen Toulouse gebaut werden, der Rest in den USA.

Oneweb wurde von Greg Wyler gegründet. Wyler hatte zuvor schon das Satellitenunternehmen O3b Networks geleitet und war von dort zu Google gewechselt. Dort war er eine kurze Zeit Leiter von Googles Projekt für Internet per Satellit. Oneweb wird zu großen Teilen von Virgin Galactic und dem US-Chiphersteller Qualcomm finanziert. Neben Wyler gehören auch Branson und Qualcomm-Chef Paul Jacobs dem Oneweb-Vorstand an.

Für den Transport von Satelliten hat Virgin Galactic Launcher One entwickelt. Das ist eine zweistufige Rakete, die Satelliten auf eine niedrige Erdumlaufbahn (Low Earth Orbit, Leo) oder auf einen sonnensynchronen Orbit (SSO) bringen kann. Virgin Galactic hat sie 2012 vorgestellt. Ob sie nun für den Transport der Satelliten eingesetzt wird, ist aber unbekannt.

Wie das Raketenflugzeug Spaceship Two, mit dem Virgin Galactic touristische Ausflüge in den Weltraum durchführen wollte, wird auch Launcher One von Whiteknight Two aus starten. Das Trägerflugzeug transportiert die Trägerrakete bis in eine Höhe von etwa 15 Kilometern. Dort wird sie ausgeklinkt und fliegt mit eigener Kraft weiter. Die Satelliten sollen in etwa 1.200 Kilometern Höhe ausgesetzt werden.


eye home zur Startseite
Edmund Himsl 17. Jun 2015

GPS braucht atomuhren, ANDERE systeme zur positionsbestimmung NICHT

burzum 17. Jun 2015

Ein sehr gutes Posting bis auf diesen Vergleich. ;) Dir Schrotkugeln bleiben ja nicht...

triplekiller 16. Jun 2015

...frage ich mich, wann spätestens die Seite oneweb.world abgeschaltet wird, nachdem die...

chefin 16. Jun 2015

Airbus baut das, sie entwickeln das nicht. Und sie werden sicherlich keine 900...

discokrueger 16. Jun 2015

Bei 1'200km sind wir bei einer Latenz von ziemlich genau 4ms für einen Weg, sprich ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Weltweit zweischnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: sau dämliche Forderung

    Freakey | 18:31

  2. Re: Keiner will FTTH

    eisbaer82 | 18:30

  3. Re: live-eindrücke

    Ovaron | 18:30

  4. Jeder, dessen politische Meinung ich nicht teile...

    ManMashine | 18:29

  5. Re: 10 Km/H ?

    parafin | 18:25


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel