• IT-Karriere:
  • Services:

Oneplus Watch: Verfügbarkeit und Fazit

Die Oneplus Watch wird in Deutschland 160 Euro kosten. Die Smartwatch soll am 30. April 2021 in Deutschland erhältlich sein und kann ab dem 14. April 2021 unter anderem bei Oneplus und bei Amazon vorbestellt werden.

Fazit

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. GASAG AG, Berlin

Die Oneplus Watch ist eine gut verarbeitete und flüssig laufende Smartwatch, mit der wir eine Reihe an sportlichen Aktivitäten aufzeichnen können. Aktuell krankt die Uhr aber noch an der Software, die wir an vielen Stellen für unausgereift und umständlich halten.

Die Widgets und Ziffernblätter sind nicht reaktiv, es gibt kein Always-On-Display und keine Sprachsteuerung, auch lässt sich der Winkel für die automatische Display-Aktivierung nicht einstellen. Da die Uhr kein Wear OS hat und daher nicht so tief mit unserem Android-Smartphone verbunden ist, können wir auch mit den Benachrichtigungen nicht interagieren.

Überzeugend hingegen ist die Akkulaufzeit, die auch bei stärkerer Benutzung mehrere Tage beträgt. Zusammen mit den zahlreichen Möglichkeiten, Aktivitäten aufzuzeichnen, eignet sich die Oneplus Watch trotz ihrer momentanen Software-Unzulänglichkeiten daher durchaus für sportliche Nutzer, die ihre Fortschritte festhalten wollen.

  • Die Oneplus Watch ist 46 mm breit und hat ein rundes 1,39-Zoll-Display. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Eine drehbare Lünette oder eine drehbare Krone hat die Smartwatch nicht. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Auf der Rückseite ist ein Pulsmesser eingebaut. Auch der Blutsauerstoffgehalt lässt sich mit der Oneplus Watch messen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der obere Knopf ist mit Oneplus signiert. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Oneplus Watch sitzt gut am Handgelenk, das allerdings nicht zu schmal sein sollte. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Leider hat die Oneplus Watch momentan noch einige Software-Unzulänglichkeiten. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Leider hat die Oneplus Watch momentan noch einige Software-Unzulänglichkeiten. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Für 160 Euro bekommen Fitnessbegeisterte eine gut gebaute Smartwatch, die wasserfest ist und zuverlässig trackt. Verglichen mit der Fitbit Versa Lite beispielsweise, die bei Fitbit ebenfalls 160 Euro kostet, bietet die Oneplus Watch mit der Blutsauerstoffmessung und Wasserdichte bis 5 ATM mehr.

Fitbit Versa 2 - Gesundheits- und Fitness-Smartwatch mit Sprachsteuerung, Schlafindex und Musikfunktion, Crème/Kupferrosé, mit Alexa-Integration

Schwieriger wird ein Vergleich mit Geräten von Amazfit, etwa der GTR 2e: Diese Smartwatch bietet ebenfalls eine Blutsauerstoffmessung, ist bis 5 ATM wasserfest und kann eine Reihe von Aktivitäten aufzeichnen - kostet aber nur 120 Euro. Mit Verbesserungen bei der Software könnte Oneplus den Aufpreis für seine Smartwatch möglicherweise rechtfertigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Oneplus Watch mit klassischer Bedienung
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)
  2. 399€ (Vergleichspreis 419€)
  3. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)

loktron 14. Apr 2021 / Themenstart

ja sehe ich ähnlich. Hab mir jetzt ne Apple Watch aufquatschen lassen und die hat...

TrollNo1 14. Apr 2021 / Themenstart

Das 4er ja. Das 5er schon nicht mehr, aktuell ist das 6er. Da geht das auch ohne, meine ich.

mcnesium 13. Apr 2021 / Themenstart

Nein, das war tatsächlich wirklich wirklich zufällig und ich hab es auch erst danach bemerkt.

JayDe 13. Apr 2021 / Themenstart

You get what you paid for. Das Ding ist ne verkappte Huawei Watch GT oder so. Ich bin...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /