Abo
  • Services:
Anzeige
Das Oneplus Three bekommt ein Update.
Das Oneplus Three bekommt ein Update. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Oneplus Three: Update soll Speichermanagement verbessern

Das Oneplus Three bekommt ein Update.
Das Oneplus Three bekommt ein Update. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Das Oneplus Three bekommt ein erstes großes Update: Neben der Kamera und der GPS-Leistung soll auch das Speichermanagement optimiert werden. Hierzu gab es nach dem Start des Smartphones einige Diskussionen.

Der chinesische Hersteller Oneplus hat ein fast 400 MByte großes Update für sein aktuelles Top-Smartphone Three veröffentlicht. Es bringt Verbesserungen in zahlreichen Systemteilen, unter anderem beim Arbeitsspeicher.

Anzeige
  • Das Changelog des Updates (Screenshot: Golem.de)
  • Das Changelog des Updates (Screenshot: Golem.de)
  • Das Changelog des Updates (Screenshot: Golem.de)
Das Changelog des Updates (Screenshot: Golem.de)

Die Verwaltung des Arbeitsspeichers führte zu einigen Diskussionen: Einige Nutzer beschwerten sich, dass es aufgrund der restriktiven Verwaltung des Speichers zu Verzögerungen durch frühzeitiges Schließen von Apps komme. Oneplus-Mitgründer Carl Pei verteidigte diese Strategie, die die Akkulaufzeit verlängern soll.

Allerdings sagte Pei auch, dass das Team an weiteren Verbesserungen arbeite. Diese sind nun offenbar in das jüngste Update eingeflossen. Inwieweit sich die Optimierung auswirkt, wird sich zeigen. Im Test von Golem.de sind uns auch vor dem Update kaum negative Auswirkungen durch das Speichermanagement aufgefallen.

sRGB-Modus führt zu unangenehmem Gelbstich

Zu den weiteren Verbesserungen gehört ein in den Entwickleroptionen aktivierbarer sRGB-Modus. Dieser führt allerdings zu einer merklichen Gelbverschiebung des Displays, die sich auch nicht wie gewohnt in den Bildschirmeinstellungen regulieren lässt: Der Regler für die Farbtemperaturkorrektur ist bei aktiviertem sRGB ausgegraut und nicht nutzbar.

Des weiteren soll die Qualität der Kamera nach dem Update besser sein. Auch die GPS-Leistung wurde optimiert, zudem wurden einige Fehler in der Galerie-App und in der Uhren- und Musik-Anwendung beseitigt. Die Custom-Icon-Packs wurden ebenfalls aktualisiert. Nach dem Update ist auch der Google-Sicherheitspatch vom 1. Juni 2016 installiert.

Das Update wird drahtlos verteilt, möglicherweise erhalten es nicht alle Nutzer zur gleichen Zeit. Da es fast 400 MByte groß ist, sollte es über WLAN heruntergeladen werden.

Nachtrag vom 5. Juli 2016, 16:41 Uhr

In seinem Forum hat Oneplus bekanntgegeben, dass die Verteilung des Updates aktuell gestoppt wurde. Grund seien Berichte über Komplikationen beim Update. Während der Aktualisierung unseres Redaktionsgerätes haben wir keine Probleme beobachten können. Die Verteilung soll so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden.


eye home zur Startseite
SoGX 06. Jul 2016

Frau kann auch 1+3 schreiben, bestimmt auch 1P3 oder OPT :-D

jsm 05. Jul 2016

Und trotz dem hab ich dem Modus wieder ausgeschaltet. Fast alle Bilder sehen ohne einfach...

Shyim 05. Jul 2016

Es gibt eine kleine Liste im One Plus Forum https://forums.oneplus.net/threads/oxygen-os...

nate 05. Jul 2016

Eben. Und wenn die Leute >7000K gewohnt sind, empfinden sie 6500K als "Gelbverschiebung".



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  2. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  3. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  4. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  5. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  6. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  7. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

  8. Polar vs. Fitbit

    Duell der Schlafexperten

  9. HP

    Omen-X-Laptop ist ein 4K-Klotz mit übertakteter GTX 1080

  10. Scorpio Engine

    Microsoft erläutert SoC der Xbox One X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Lithium Ionen und doch keine Graphen

    devarni | 14:57

  2. Re: Schwache Leistung

    lanG | 14:56

  3. Re: Also sage seit Jahren das das Handy gesperrt...

    Truster | 14:56

  4. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    Fushimi | 14:55

  5. lieber ne polar pulsuhr kaufen und sport machen?

    narfomat | 14:53


  1. 14:54

  2. 14:42

  3. 14:32

  4. 13:00

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel