Abo
  • Services:
Anzeige
Das Oneplus Three bekommt ein Update.
Das Oneplus Three bekommt ein Update. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Oneplus Three: Update soll Speichermanagement verbessern

Das Oneplus Three bekommt ein Update.
Das Oneplus Three bekommt ein Update. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Das Oneplus Three bekommt ein erstes großes Update: Neben der Kamera und der GPS-Leistung soll auch das Speichermanagement optimiert werden. Hierzu gab es nach dem Start des Smartphones einige Diskussionen.

Der chinesische Hersteller Oneplus hat ein fast 400 MByte großes Update für sein aktuelles Top-Smartphone Three veröffentlicht. Es bringt Verbesserungen in zahlreichen Systemteilen, unter anderem beim Arbeitsspeicher.

Anzeige
  • Das Changelog des Updates (Screenshot: Golem.de)
  • Das Changelog des Updates (Screenshot: Golem.de)
  • Das Changelog des Updates (Screenshot: Golem.de)
Das Changelog des Updates (Screenshot: Golem.de)

Die Verwaltung des Arbeitsspeichers führte zu einigen Diskussionen: Einige Nutzer beschwerten sich, dass es aufgrund der restriktiven Verwaltung des Speichers zu Verzögerungen durch frühzeitiges Schließen von Apps komme. Oneplus-Mitgründer Carl Pei verteidigte diese Strategie, die die Akkulaufzeit verlängern soll.

Allerdings sagte Pei auch, dass das Team an weiteren Verbesserungen arbeite. Diese sind nun offenbar in das jüngste Update eingeflossen. Inwieweit sich die Optimierung auswirkt, wird sich zeigen. Im Test von Golem.de sind uns auch vor dem Update kaum negative Auswirkungen durch das Speichermanagement aufgefallen.

sRGB-Modus führt zu unangenehmem Gelbstich

Zu den weiteren Verbesserungen gehört ein in den Entwickleroptionen aktivierbarer sRGB-Modus. Dieser führt allerdings zu einer merklichen Gelbverschiebung des Displays, die sich auch nicht wie gewohnt in den Bildschirmeinstellungen regulieren lässt: Der Regler für die Farbtemperaturkorrektur ist bei aktiviertem sRGB ausgegraut und nicht nutzbar.

Des weiteren soll die Qualität der Kamera nach dem Update besser sein. Auch die GPS-Leistung wurde optimiert, zudem wurden einige Fehler in der Galerie-App und in der Uhren- und Musik-Anwendung beseitigt. Die Custom-Icon-Packs wurden ebenfalls aktualisiert. Nach dem Update ist auch der Google-Sicherheitspatch vom 1. Juni 2016 installiert.

Das Update wird drahtlos verteilt, möglicherweise erhalten es nicht alle Nutzer zur gleichen Zeit. Da es fast 400 MByte groß ist, sollte es über WLAN heruntergeladen werden.

Nachtrag vom 5. Juli 2016, 16:41 Uhr

In seinem Forum hat Oneplus bekanntgegeben, dass die Verteilung des Updates aktuell gestoppt wurde. Grund seien Berichte über Komplikationen beim Update. Während der Aktualisierung unseres Redaktionsgerätes haben wir keine Probleme beobachten können. Die Verteilung soll so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden.


eye home zur Startseite
SoGX 06. Jul 2016

Frau kann auch 1+3 schreiben, bestimmt auch 1P3 oder OPT :-D

jsm 05. Jul 2016

Und trotz dem hab ich dem Modus wieder ausgeschaltet. Fast alle Bilder sehen ohne einfach...

Shyim 05. Jul 2016

Es gibt eine kleine Liste im One Plus Forum https://forums.oneplus.net/threads/oxygen-os...

nate 05. Jul 2016

Eben. Und wenn die Leute >7000K gewohnt sind, empfinden sie 6500K als "Gelbverschiebung".



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAP.DE Solutions GmbH, München
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  4. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  2. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  3. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  4. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  5. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  6. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  7. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  8. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  9. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  10. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. so etwas kommt raus

    tschaefer | 12:25

  2. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    bk (Golem.de) | 12:19

  3. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    SanderK | 12:18

  4. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    sofries | 12:14

  5. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    bk (Golem.de) | 12:09


  1. 09:02

  2. 18:53

  3. 17:28

  4. 16:59

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:29

  8. 14:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel