• IT-Karriere:
  • Services:

Oneplus, Serious Sam, Microsoft: Sonst noch was?

Was am 13.07.2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Sonst noch was? Wir fassen kurze News, die wichtig sind, noch einmal zusammen.
Sonst noch was? Wir fassen kurze News, die wichtig sind, noch einmal zusammen. (Bild: Quelle: Pixy.org)

Termin für Serious Sam 4: Croteam will Serious Sam 4 im August 2020 veröffentlichen, der Shooter kostet 34 Euro via Steam.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  2. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen

Übernahme in der Halbleiterindustrie: Analog Devices plant dem Wall Street Journal zufolge den Kauf von Maxim Integrated für 20 Milliarden US-Dollar.

Keine spielbare Demo: Von Cyberpunk 2077 wird es keine spielbare Demo geben. Das hat das Entwicklerstudio CD Projekt Red auf Twitter bekanntgegeben.

Kernel Data Protection in Testphase: Microsoft bringt die Sicherheitsfunktion Kernel Data Protection KDP als Testversion heraus. Diese wird Teile des Windows-Kernels und einige unsignierte Treiber auf lesenden Zugriff beschränken.

True-Wireless-Kopfhörer von Oneplus: Am 21. Juli 2020 wird das Unternehmen seine ersten komplett drahtlosen Ohrstöpsel vorstellen. Die Oneplus Buds werden zusammen mit dem ersten Smartphone der neuen Nord-Reihe gezeigt.

Microsoft und Google kooperieren bei PWAs: Die Hersteller wollen bei ihren Werkzeugen für Progressive Web Apps stärker zusammenarbeiten. Microsofts PWABuilder basiert dafür künftig auf Googles Bubblewrap.

Reicher Sammler kauft Super Mario: Für 114.000 US-Dollar hat ein Sammler aus den USA eine originalverpackte Version von Super Mario Bros. ersteigert. Das Spiel kam 1985 in Japan für die Nintendo Famicon, zwei Jahre später im Westen für das NES auf den Markt.

Telecom Italia schließt Huawei aus: Der italienische Mobilfunkbetreiber will angeblich den chinesischen Ausrüster Huawei vom Aufbau des 5G-Kernnetzes in Italien und Brasilien ausschließen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf nicht namentlich genannte Quellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rocketman für 8,99€, Ready Player One für 8,79€, Atomic Blondie für 9,49€)
  2. (u. a. EA Promo (u. a. Unravel für 8,99€, Anthem für 8,99€), Tiny and Big: Grandpa's...
  3. 709€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 2TB für 159€, WD Red Plus NAS Festplatte 4TB für 95€, Razer...

AllDayPiano 14. Jul 2020

Wäre schade. Zwar ist Maxim absoluter Abkündigungsmeister, aber sie haben wirklich...

Anonymer Nutzer 13. Jul 2020

sorry - couldn't resist ;-) ich hoffe, dass sie danach zeit haben für "talos principle 2"


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /