Oneplus: Open-Beta-Version von Android 10 für Oneplus 5 und 5T ist da

Oneplus pflegt weiterhin auch seine älteren Smartphone-Modelle: Für das 5 und 5T steht eine erste öffentliche Betaversion von Android 10 bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Oneplus 5T bekommt Android 10.
Das Oneplus 5T bekommt Android 10. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Oneplus hat eine erste öffentliche Betaversion von Android 10 für seine Smartphones Oneplus 5 und 5T veröffentlicht. Das hat der chinesische Hersteller in seinem Produktforum angekündigt. Damit erhalten die beiden Geräte aus dem Jahr 2017 bereits die dritte neue Vollversion von Android nach Android 8 und 9.

Stellenmarkt
  1. Informatiker (Fachinformatiker) als Softwareentwickler (m/w/d) für C#
    Connext Communication GmbH, Paderborn
  2. IT-Koordinator II Anwendungsentwicklung (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
Detailsuche

Wie gewohnt handelt es sich bei der Aktualisierung nicht um reines Android 10, sondern um Oneplus' eigenen Android-Fork Oxygen OS, der die Google-Dienste beinhaltet. Neben den neuen Funktionen von Android 10 selbst kommt das Update mit einem neuen Design der Nutzeroberfläche und einer versteckten Navigationsleiste, die per Wischbewegungen nach rechts und links den Wechsel zwischen Apps ermöglicht.

Um die Betaversion von Android 10 auf einem Oneplus 5 oder 5T zu installieren, müssen Interessenten die Installationsdatei manuell herunterladen und auf das Smartphone spielen. Komplett manuell ist der Flash-Vorgang allerdings nicht: Nachdem die Datei in den Downloadordner des Stammverzeichnisses kopiert wurde, müssen Nutzer im Systemaktualisierungsmenü nur ein lokales Upgrade durchführen.

Wer von einer Betaversion kommt, verliert seine Daten

Wer auf seinem Oneplus 5 und 5T noch eine vorherige Betaversion installiert hat, kann nur über die Recovery ein Upgrade durchführen. Dann werden alle Dateien gelöscht - bei der zuvor beschriebenen Methode ist dies nicht der Fall.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    21.–25. Februar 2022, Virtuell
  2. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Oneplus weist in seinem Forenbeitrag darauf hin, dass es sich bei der neuen Version noch um Betasoftware handelt, weshalb sie weniger stabil als herkömmliche Aktualisierungen sein kann. Erfahrungsgemäß sind derartige öffentliche Betaversionen in den meisten Fällen aber technisch bereits weit entwickelt, weshalb sie sich für den täglichen Einsatz eignen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Digitalisierung
500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
Artikel
  1. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.

  2. Volkswagen Payments: VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken
    Volkswagen Payments
    VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken

    Volkswagen entlässt einem Bericht nach einen Mitarbeiter, nachdem dieser Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit von Volkswagen Payments äußerte.

  3. Frequenzen: Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne
    Frequenzen
    Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne

    Jochen Homann könnte vor seinem Ruhestand noch einmal Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica erfreuen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /