Abo
  • Services:
Anzeige
One-Smartphone von Oneplus
One-Smartphone von Oneplus (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Oneplus: One-Smartphone läuft bald nicht mehr mit Cyanogenmod

One-Smartphone von Oneplus
One-Smartphone von Oneplus (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Oneplus entwickelt einen eigenen Android-Ableger für das One-Smartphone. Nur noch für ein Jahr wird das One Updates von Cyanogen erhalten. Danach gibt es ein eigenes System, denn Oneplus ist unzufrieden mit Cyanogen.

Anzeige

Langfristig wird das One-Smartphone von Oneplus nicht mehr mit Cyanogenmod laufen. Und es wird auch kein weiteres Cyanogenmod-Smartphone von Oneplus geben, erklärte das Unternehmen in einem Blogbeitrag. Stattdessen arbeitet das Unternehmen an einem eigenen Android-Ableger. Dieser soll in einer ersten Vorabversion im Januar 2015 fertig sein.

Cyanogen arbeitet exklusiv mit Micromax

Als Grund für die langfristige Abkehr von Cyanogenmod nennt Oneplus eine Entscheidung des Betriebssystem-Herstellers: Denn Cyanogen hat mit dem indischen Hersteller Micromax eine exklusive Partnerschaft vereinbart. Demnach darf nur Micromax Smartphones mit Cyanogenmod auf dem indischen Markt verkaufen. Somit darf Oneplus langfristig sein One-Smartphone nicht in Indien verkaufen.

Die ersten One-Smartphones sollen in Indien noch Anfang Dezember 2014 auf den Markt kommen und werden erst noch mit Cyanogenmod laufen. Aber in Kürze soll der eigene Android-Ableger von Oneplus auf den Smartphones laufen. Oneplus zeigt sich selbst überrascht von dieser Entwicklung und kann sich diesen Schritt von Cyanogen nicht erklären.

Android-Ableger von Oneplus basiert auf Lollipop

Der Android-Ableger von Oneplus wird auf dem aktuellen Android 5.0 alias Lollipop basieren. Derzeit ist noch unklar, wie viel Änderungen Oneplus am Betriebssystem vornehmen wird. In jedem Fall wird das System nicht mit überflüssigen Apps (Bloatware) vollgestopft sein, verspricht der Hersteller.

Zunächst ist der Ableger nur für indische Nutzer gedacht, eine erste Vorabversion ist für nächsten Monat geplant. Im Februar 2015 soll dann eine Version fertig sein, mit der Geräte produziert werden können. Oneplus verspricht, für diesen Ableger mindestens zwei Jahre lang Support für das One leisten zu wollen.

Cyanogenmod-Updates für das One noch für ein Jahr

Langfristig ist geplant, dass auch alle übrigen Besitzer eines One-Smartphones auf den neuen Android-Ableger umgestellt werden. Der Wechsel wird dann aber wohl nicht automatisch erfolgen. Wer also lieber bei Cyanogenmod bleiben möchte, kann dies tun. Oneplus spricht davon, dass es Anleitungen geben wird, wie das Smartphone mit dem Ableger bespielt werden kann.

Noch bis Ende 2015 sollen die One-Smartphones in jedem Fall neue Updates von Cyanogenmod erhalten, verspricht Oneplus. Ob es danach von Cyanogenmod direkt noch angepasste Versionen für das One-Smartphone geben wird, ist derzeit nicht bekannt. In Kürze will Oneplus ein neues Update für das One veröffentlichen, das einige neue Funktionen bringen soll. Nähere Details liegen dazu noch nicht vor.

Nachtrag vom 5. Dezember 2014

Cyanogen hat den Angaben von Oneplus widersprochen. Demnach werden auch die One-Smartphones für den indischen Markt weiterhin Cyanogenmod-Updates erhalten.

Nachtrag vom 10. Dezember 2014, 8:39 Uhr

Cyanogen hat sich nochmals dazu geäußert und nun doch die Angaben von Oneplus bestätigt: Wer ein One-Smartphone in Indien kauft, wird keine Cyanogenmod-Updates erhalten.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 10. Dez 2014

<

Dwalinn 10. Dez 2014

Nach 7 Minuten wurde mir angeboten das ich über den Acc eines anderes bestellen kann...

Graveangel 02. Dez 2014

Danke... Das wollte ich auch schon schreiben, aber auf Smartphone (OnePlus, oh Wunder...

Bill Carson 02. Dez 2014

Ich sehe auch kein Problem. In China läuft es ja jetzt schon mit ColorOS &#8211...

Bill Carson 02. Dez 2014

Kauft sich ja auch kein Mensch, der ein Smartphone incl. Google Apps einfach nur nutzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. BASF SE, Ludwigshafen
  3. IT.Niedersachsen, Hannover
  4. DATAGROUP Köln GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Normalpreis 250€)
  2. für 699€ statt 799€
  3. 158€ (Vergleichspreis 202€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Re: Deutsche Telekom kopiert Deutsche Glasfaser

    TodesBrote | 19:23

  2. Re: Eizo baut die besten Monitore

    Netspy | 19:21

  3. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Third Life | 19:17

  4. Re: Sollen sie halt ihre eigenen Tiefbaufirmen...

    zyklische Gruppe | 19:17

  5. Re: Ist das eigentlich korrekt

    bla | 19:16


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel