Abo
  • Services:
Anzeige
Oneplus-Chef Steve Lau will das neue One für unter 400 US-Dollar auf den Markt bringen.
Oneplus-Chef Steve Lau will das neue One für unter 400 US-Dollar auf den Markt bringen. (Bild: Oneplus/Google+)

Oneplus One: Nächstes Cyanogenmod-Smartphone soll unter 400 Euro kosten

Oneplus-Chef Pete Lau hat den Preis des für Cyanogenmod entwickelten Android-Smartphones One bekanntgegeben. Außerdem ist bereits der erste Prototyp fertig, der aktuell getestet und verfeinert wird.

Anzeige

Pete Lau, Chef des Startups Oneplus, hat über Google+ angekündigt, dass das Smartphone One für einen Preis von "definitiv unter 400 US-Dollar" angeboten wird. Das One wird von Oneplus für Cyanogenmod (CM) entwickelt und soll mit dessen alternativem Betriebssystem auf den Markt kommen. Dafür sollen zahlreiche spezielle Anpassungen am Smartphone vorgenommen werden.

Prototyp ist fertig

Im Forum von Oneplus wurde zudem bekanntgegeben, dass der erste Prototyp fertig sei. Das One habe mittlerweile den "Feature-Freeze"-Status erreicht - es dürften also keine großen Änderungen mehr an der grundlegenden Hardware gemacht werden. Der Prototyp werde jetzt getestet und verfeinert.

Zu den Hardwarespezifikationen hat sich Oneplus noch nicht geäußert. Wann das One ausgeliefert werden soll, haben Oneplus und Lau ebenfalls nicht bekanntgegeben. Ursprünglich war geplant, das Smartphone noch in der ersten Hälfte des Jahres 2014 auszuliefern. Oneplus will zusammen mit Cyanogenmod ein Smartphone bauen, das eine "aufregende Software" hat und ausgestattet ist mit der "hochwertigsten Hardware, die derzeit zu haben ist"; dies sagte CM-Chef Steve Kondik bei einem Treffen mit Lau, als dieser noch für Oppo arbeitete.

Oneplus One erstes reines Cyanogenmod-Smartphone

Oneplus wurde Ende 2013 gegründet. Pete Lau war vorher Vice President bei Oppo, dem Hersteller des ersten Smartphones, das mit Cyanogenmod ausgeliefert wurde: dem Oppo N1. Dieses ist in einer limitierten Edition mit CM10.2 erschienen, der auf Android 4.3 basierenden alternativen Android-Distribution Cyanogenmods. Eigentlich läuft darauf aber ein normales Android mit der von Oppo entwickelten Bedienoberfläche Color OS. Das Oneplus One könnte das erste Smartphone sein, das ausschließlich mit Cyanogenmod ausgeliefert werde.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. Bonitas Holding GmbH, Herford
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. (-17%) 49,99€
  3. (-75%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  2. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  3. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  4. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  5. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  6. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer

  7. Android O

    Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

  8. Streaming

    Akamai macht Videos mit Quic schneller

  9. United Internet

    1&1 bietet VDSL immer mehr über sein eigenes Netz an

  10. Videostreaming im Zug

    Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

  1. Re: Bekommt er dann auch Rundfunkgebühr?

    tingelchen | 17:09

  2. Re: Gesucht: Externes Gehäuse und NAS in einem

    Lefteous | 17:09

  3. Re: Beschwert ihr euch?

    Sphinx2k | 17:08

  4. Re: Macht es auf eigene Rechnung und ein...

    TC | 17:07

  5. Re: Core i3 soll reichen?

    sneaker | 17:05


  1. 16:50

  2. 16:24

  3. 15:46

  4. 14:39

  5. 14:10

  6. 13:36

  7. 13:35

  8. 13:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel