• IT-Karriere:
  • Services:

Oneplus One: Nächstes Cyanogenmod-Smartphone soll unter 400 Euro kosten

Oneplus-Chef Pete Lau hat den Preis des für Cyanogenmod entwickelten Android-Smartphones One bekanntgegeben. Außerdem ist bereits der erste Prototyp fertig, der aktuell getestet und verfeinert wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Oneplus-Chef Steve Lau will das neue One für unter 400 US-Dollar auf den Markt bringen.
Oneplus-Chef Steve Lau will das neue One für unter 400 US-Dollar auf den Markt bringen. (Bild: Oneplus/Google+)

Pete Lau, Chef des Startups Oneplus, hat über Google+ angekündigt, dass das Smartphone One für einen Preis von "definitiv unter 400 US-Dollar" angeboten wird. Das One wird von Oneplus für Cyanogenmod (CM) entwickelt und soll mit dessen alternativem Betriebssystem auf den Markt kommen. Dafür sollen zahlreiche spezielle Anpassungen am Smartphone vorgenommen werden.

Prototyp ist fertig

Stellenmarkt
  1. Bock 1 GmbH & Co. KG, Postbauer-Heng bei Neumarkt in der Oberpfalz
  2. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München

Im Forum von Oneplus wurde zudem bekanntgegeben, dass der erste Prototyp fertig sei. Das One habe mittlerweile den "Feature-Freeze"-Status erreicht - es dürften also keine großen Änderungen mehr an der grundlegenden Hardware gemacht werden. Der Prototyp werde jetzt getestet und verfeinert.

Zu den Hardwarespezifikationen hat sich Oneplus noch nicht geäußert. Wann das One ausgeliefert werden soll, haben Oneplus und Lau ebenfalls nicht bekanntgegeben. Ursprünglich war geplant, das Smartphone noch in der ersten Hälfte des Jahres 2014 auszuliefern. Oneplus will zusammen mit Cyanogenmod ein Smartphone bauen, das eine "aufregende Software" hat und ausgestattet ist mit der "hochwertigsten Hardware, die derzeit zu haben ist"; dies sagte CM-Chef Steve Kondik bei einem Treffen mit Lau, als dieser noch für Oppo arbeitete.

Oneplus One erstes reines Cyanogenmod-Smartphone

Oneplus wurde Ende 2013 gegründet. Pete Lau war vorher Vice President bei Oppo, dem Hersteller des ersten Smartphones, das mit Cyanogenmod ausgeliefert wurde: dem Oppo N1. Dieses ist in einer limitierten Edition mit CM10.2 erschienen, der auf Android 4.3 basierenden alternativen Android-Distribution Cyanogenmods. Eigentlich läuft darauf aber ein normales Android mit der von Oppo entwickelten Bedienoberfläche Color OS. Das Oneplus One könnte das erste Smartphone sein, das ausschließlich mit Cyanogenmod ausgeliefert werde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 13,49€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

Folgen Sie uns
       


Xiaomi MiTV Q1 im Test

Für das Streamen von Serien oder den Filmeabend zu Hause reicht der preiswerte Fernseher locker aus.

Xiaomi MiTV Q1 im Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /