Abo
  • Services:
Anzeige
Das Cyanogenmod-Smartphone Oneplus One
Das Cyanogenmod-Smartphone Oneplus One (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Gut verarbeitetes Gehäuse

Anzeige

Das Gehäuse des Oneplus One ist komplett aus mattem, hochwertig wirkendem Kunststoff. Um das Display, das etwas vom eigentlichen Gehäuse abgesetzt ist, verläuft ein silberner Rahmen. Dieser ist ebenfalls aus Kunststoff. Am rechten Rand ist der Einschaltknopf angebracht, links die Lautstärkewippe.

  • Die Kamera des Oneplus One macht gute Fotos mit angenehmem Dynamikumfang und guter Schärfe. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das One ist das erste Smartphone des Startups Oneplus. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das One hat ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, im Inneren arbeitet ein Snapdragon-801-Prozessor. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Gehäuse aus Kunststoff ist gut verarbeitet. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Kamera hat 13 Megapixel und verwendet einen Sony-Sensor. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Rückseite ist abnehmbar, Oneplus will künftig alternative Cover anbieten. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Akku ist trotzdem nicht ohne Weiteres wechselbar. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das Gehäuse aus Kunststoff ist gut verarbeitet. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Das Oneplus One ist 152,9 x 75,7 x 8,6 mm groß und wiegt 162 Gramm. Das Galaxy Note 3 mit seinem 5,7 Zoll großen Display ist mit 151,2 x 79,2 x 8,3 mm etwa gleich groß und hat mit 168 Gramm ein vergleichbares Gewicht.

Das Design ist schlicht, ohne jedoch bieder oder langweilig zu wirken; der abgesetzte Bildschirm gefällt uns gut. Die Rückseite des Smartphones ist gewölbt, das Kameramodul ist leicht abgehoben. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, das Oneplus One wirkt stabil, ist verwindungssteif und knarzt nicht.

Abnehmbare Rückseite

Die Rückseite des Smartphones kann abgenommen werden, nachdem das SIM-Karten-Tray entfernt wurde. Hierfür ist jedoch der mutige Einsatz eines Fingernagels notwendig. Obwohl es so aussieht, ist der Akku nicht wechselbar. Oneplus will später alternative Rückdeckel anbieten, mit denen das Aussehen des One verändert werden kann.

Unterhalb des Displays hat das Smartphone die drei üblichen Android-Navigationstasten als Hardware-Tasten. Diese können in den Einstellungen deaktiviert und durch konfigurierbare Software-Buttons ersetzt werden. Die Hintergrundbeleuchtung der Tasten ist recht gering und selbst bei nicht sonderlich hellem Umgebungslicht kaum zu erkennen.

Kamera mit 13 Megapixeln

Die Hauptkamera auf der Rückseite hat 13 Megapixel und einen Exmor-IMX214-Bildsensor von Sony. Die Kamera hat sechs Linsen und eine Anfangsblendenöffnung von f/2.0, weshalb auch in dunkleren Umgebungen gute Bilder möglich sein sollen. Die Frontkamera hat 5 Megapixel und eignet sich daher auch für qualitativ gute Selbstporträts.

 Oneplus One im Test: Unerreichbar gutScharfe Fotos mit guten Details 

eye home zur Startseite
Beefx 26. Dez 2014

Also ich habe auch ein OPO. Mittlerweile in meinem Bekanntenkreis schon 2 weitere...

kuma89 17. Sep 2014

Hallo, hat noch jemand ein Invite übrig? Würde mich sehr darüber freuen :-)

McMurdock 23. Aug 2014

Ich würde mich sehr über einen Invite für die 64 GB-Variante freuen. Mein Username bei...

McMurdock 23. Aug 2014

Ich würde mich sehr über einen Invite für die 64 GB-Variante freuen. Mein Username bei...

Realist_X 18. Aug 2014

USB-Geräte laufen. Erfolgreich getestet: USB-Gamepad und diverse Speichersticks.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg
  4. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 24,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: Ja ja das KVR...

    Rulf | 17:49

  2. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Bendix | 17:49

  3. Re: Einfach legalisieren

    Prinzeumel | 17:47

  4. Re: die sollen da endlich mal sandboxen eh

    FreiGeistler | 17:45

  5. Re: Wieviel haette man gespart

    Rulf | 17:45


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel