Abo
  • Services:
Anzeige
Das Cyanogenmod-Smartphone Oneplus One
Das Cyanogenmod-Smartphone Oneplus One (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Gut verarbeitetes Gehäuse

Anzeige

Das Gehäuse des Oneplus One ist komplett aus mattem, hochwertig wirkendem Kunststoff. Um das Display, das etwas vom eigentlichen Gehäuse abgesetzt ist, verläuft ein silberner Rahmen. Dieser ist ebenfalls aus Kunststoff. Am rechten Rand ist der Einschaltknopf angebracht, links die Lautstärkewippe.

  • Die Kamera des Oneplus One macht gute Fotos mit angenehmem Dynamikumfang und guter Schärfe. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das One ist das erste Smartphone des Startups Oneplus. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das One hat ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, im Inneren arbeitet ein Snapdragon-801-Prozessor. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Gehäuse aus Kunststoff ist gut verarbeitet. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Kamera hat 13 Megapixel und verwendet einen Sony-Sensor. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Rückseite ist abnehmbar, Oneplus will künftig alternative Cover anbieten. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Akku ist trotzdem nicht ohne Weiteres wechselbar. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das Gehäuse aus Kunststoff ist gut verarbeitet. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Das Oneplus One ist 152,9 x 75,7 x 8,6 mm groß und wiegt 162 Gramm. Das Galaxy Note 3 mit seinem 5,7 Zoll großen Display ist mit 151,2 x 79,2 x 8,3 mm etwa gleich groß und hat mit 168 Gramm ein vergleichbares Gewicht.

Das Design ist schlicht, ohne jedoch bieder oder langweilig zu wirken; der abgesetzte Bildschirm gefällt uns gut. Die Rückseite des Smartphones ist gewölbt, das Kameramodul ist leicht abgehoben. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, das Oneplus One wirkt stabil, ist verwindungssteif und knarzt nicht.

Abnehmbare Rückseite

Die Rückseite des Smartphones kann abgenommen werden, nachdem das SIM-Karten-Tray entfernt wurde. Hierfür ist jedoch der mutige Einsatz eines Fingernagels notwendig. Obwohl es so aussieht, ist der Akku nicht wechselbar. Oneplus will später alternative Rückdeckel anbieten, mit denen das Aussehen des One verändert werden kann.

Unterhalb des Displays hat das Smartphone die drei üblichen Android-Navigationstasten als Hardware-Tasten. Diese können in den Einstellungen deaktiviert und durch konfigurierbare Software-Buttons ersetzt werden. Die Hintergrundbeleuchtung der Tasten ist recht gering und selbst bei nicht sonderlich hellem Umgebungslicht kaum zu erkennen.

Kamera mit 13 Megapixeln

Die Hauptkamera auf der Rückseite hat 13 Megapixel und einen Exmor-IMX214-Bildsensor von Sony. Die Kamera hat sechs Linsen und eine Anfangsblendenöffnung von f/2.0, weshalb auch in dunkleren Umgebungen gute Bilder möglich sein sollen. Die Frontkamera hat 5 Megapixel und eignet sich daher auch für qualitativ gute Selbstporträts.

 Oneplus One im Test: Unerreichbar gutScharfe Fotos mit guten Details 

eye home zur Startseite
Beefx 26. Dez 2014

Also ich habe auch ein OPO. Mittlerweile in meinem Bekanntenkreis schon 2 weitere...

kuma89 17. Sep 2014

Hallo, hat noch jemand ein Invite übrig? Würde mich sehr darüber freuen :-)

McMurdock 23. Aug 2014

Ich würde mich sehr über einen Invite für die 64 GB-Variante freuen. Mein Username bei...

McMurdock 23. Aug 2014

Ich würde mich sehr über einen Invite für die 64 GB-Variante freuen. Mein Username bei...

Realist_X 18. Aug 2014

USB-Geräte laufen. Erfolgreich getestet: USB-Gamepad und diverse Speichersticks.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. Bis zu 50% reduziert: Fernseher, Receiver & Projektoren
  3. (-72%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Gardena nutzt man am Anfang. Später steigt...

    Nethlem | 23:39

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:39

  3. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Muhaha | 23:34

  4. Re: ich benutz keinen blocker

    blacksheeep | 23:31

  5. Re: Angeber-Specs

    HibikiTaisuna | 23:31


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel