Schnelles SoC von Mediatek

Im Geräte-Benchmark Geekbench 5 kommt das Nord 2 auf einen Single-Wert von 809 Punkten - das sind fast 200 Zähler mehr als beim ersten Nord mit seinem Snapdragon 765G. Unser Testgerät mit 12 GByte Arbeitsspeicher läuft in allen von uns überprüften Anwendungsszenarien flott. Das Nord 2 wird auch mit 8 GByte RAM erhältlich sein, was im Alltag absolut ausreichen dürfte.

Stellenmarkt
  1. Product Owner Digital Sales für die Abteilung Kundenprozesse, -anwendungen & -daten (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  2. Information Security Management Expert (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf, Mülheim
Detailsuche

Das flüssige Benutzungserlebnis wird durch den 90-Hertz-Modus des AMOLED-Displays unterstützt. Der Bildschirm ist 6,43 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln. Die Schärfe ist absolut ausreichend, die Blickwinkelstabilität ist gut. Der Farbmodus ist standardmäßig auf den P3-Farbraum eingestellt, was zu lebendigen Farben führt. In den Einstellungen können wir auch den sRGD-Modus wählen, dann werden die Farben etwas dezenter dargestellt. Insgesamt gefällt uns das Display des Nord 2 sehr gut.

Ebenfalls gelungen ist die Verarbeitung des Smartphones: Die Rückseite ist wie das Displayglas durch Gorilla Glass 5 geschützt, der Rahmen ist aus Kunststoff. Das Nord 2 hat am rechten Rand, wie bei Oneplus üblich, den Alert Slider, mit dem Nutzer einfach die Benachrichtigungen ausschalten können. Einen Klinkenanschluss für Kopfhörer hat das Smartphone nicht. Die Stereolautsprecher sind laut und klingen gut - die Bässe sind aber eher zurückhaltend.

Zwei SIM-Kartenplätze und schnelles Laden

Das Nord 2 unterstützt neben 5G auch Wifi 6, Bluetooth läuft in der Version 5.2. Nutzer können zwei SIM-Karten mit 5G-Funktion gleichzeitig verwenden. Einen Steckplatz für Micro-SD-Karten hat das Smartphone nicht; Nutzer müssen mit dem wahlweise 128 oder 256 GByte großen Flash-Speicher auskommen.

  • Das Oneplus Nord 2 ist das neue Mittelklasse-Smartphone von Oneplus. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Nord 2 hat verglichen mit seinem Vorgänger unter anderem eine neue Kamera bekommen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Hauptkamera hat 50 Megapixel und verwendet einen Sensor, der auch im Oneplus 9 zum Einsatz kommt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Oneplus Nord 2 hat keinen Klinkenanschluss für Kopfhörer. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Mit dem Alert Slider können Nutzer die Benachrichtigungen schnell stummschalten. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Display des Oneplus Nord 2 ist 6,43 Zoll groß, im Inneren steckt das Dimensity-1200-SoC von Mediatek. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Kamera des Nord 2 hat kein Teleobjektiv - aus der normalen Weitwinkelansicht ...
  • ... können wir mit einer zweifachen ...
  • ... und einer fünffachen digitalen Vergrößerung zoomen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Nord 2 macht gute Bilder, die eine angenehme Schärfe und eine gute Ausleuchtung haben. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Superweitwinkelobjektiv macht weniger scharfe Bilder. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Nachtaufnahmemodus macht im Standardmodus leicht aufgehellte Aufnahmen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Ist sehr wenig Licht vorhanden, schaltet der Nachtmodus automatisch in eine zweite Option, die stärker aufhellt - mitunter etwas zu stark für unseren Geschmack. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das Oneplus Nord 2 ist das neue Mittelklasse-Smartphone von Oneplus. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der Akku hat eine Nennladung von 4.500 mAh, also so viel wie der des Oneplus 9 und 9 Pro. Wie bei Oneplus' Topmodellen kann auch der Akku des Nord 2 mit 65 Watt schnellgeladen werden - beim ersten Nord waren 30 Watt möglich. In rund 30 Minuten ist der Akku von null auf 100 Prozent geladen, drahtloses Laden ist allerdings nicht möglich.

Einen Full-HD-Film können wir auf dem Nord 2 bei voller Helligkeit 15 Stunden lang anschauen - das ist ein sehr guter Wert. In der täglichen Nutzung hält das Smartphone auch bei häufiger Aktivierung problemlos einen Tag lang durch.

Ausgeliefert wird das Nord 2 mit dem auf Android 11 basierenden Oxygen OS 11.3, das ohne nennenswerte Bloatware auskommt. Oneplus verspricht zwei Android-Versionsupdates und insgesamt drei Jahre lang Sicherheitsupdates.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Oneplus Nord 2 im Test: Das neue Nord lohnt sichOneplus Nord 2: Verfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Apple: Airtags sollen nicht mit Kinderschutz-Knopfzellen genutzt werden
    Apple
    Airtags sollen nicht mit Kinderschutz-Knopfzellen genutzt werden

    Knopfzellen mit bitterer Beschichtung sollen Kinder vom Verschlucken abhalten, Apple will sie aber nicht in Airtags sehen.

  2. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. China: Apple-Leaker soll Quellen verraten oder die Konsequenzen tragen
    China
    Apple-Leaker soll Quellen verraten oder die Konsequenzen tragen

    Apple geht gegen einen chinesischen Leaker vor und verlangt die Herausgabe seiner Quellen. Andernfalls werde die Polizei eingeschaltet.

format 24. Jul 2021 / Themenstart

Kostet gleich viel, hat aber 3-fach optisches Tele, eine IP-Zertifizierung und 5000 mAh Akku.

cide 23. Jul 2021 / Themenstart

Das gilt nicht für bestimmte Geräte, sondern leider nur für Enterprise-Kunden. Aber...

cide 23. Jul 2021 / Themenstart

Das OnePlus 9 hat z.B. - Drei Android Updates und vier Jahre Sicherheitsupdates - Metall...

visi0nary_ 23. Jul 2021 / Themenstart

Hi, ich will dir deine Wunschvorstellung nicht nehmen, aber bei einem Mediatek-SoC stelle...

EpicLPer 23. Jul 2021 / Themenstart

Da dürften dann eventuell Probleme dazwischen gekommen sein weil eine (sogar ziemlich...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /