Oneplus-Gründer: Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC

Die Ear (1) von Nothing haben eine transparentes Ladeschale, eingebautes Noise Cancelling und sollen mit einer Akkuladung vier bis sechs Stunden durchhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Ear (1) von Nothing
Die Ear (1) von Nothing (Bild: Nothing)

Das Unternehmen Nothing des Oneplus-Mitgründers Carl Pei hat sein erstes Produkt vorgestellt: Die Ear (1) sind True-Wireless-Kopfhörer, also Stöpsel, die komplett ohne Kabel auskommen. Die Kopfhörer haben ein ungewöhnliches Design mit einer transparenten Ladebox.

Stellenmarkt
  1. Graduate* Operational Technology 4.0 / International Graduate Program (m/f/d)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    TES Electronic Solutions GmbH, Leinfelden-Echterdingen
Detailsuche

Die Ear (1) verwenden jeweils einen 11,6-mm-Treiber und haben eine Druckkammer von 0,34 cm³. Bedient werden die Stöpsel über eine Touch-Fläche, die, wie bei derartigen Produkten üblich, eine Musiksteuerung ermöglicht. Außerdem können Nutzer weitere Gesten über eine passende App für Android und iOS einstellen.

Die Ear (1) haben aktives Noise Cancelling, es gibt zudem einen Transparency-Modus. Dabei werden Umgebungsgeräusche wie etwa Stimmen durch die Mikrofone der Kopfhörer aufgefangen und wiedergegeben. Die Kopfhörer verwenden drei Mikrophone pro Stöpsel und wiegen jeweils 4,6 Gramm.

Nutzer können Klang per Equalizer selbst einstellen

Die Klangqualität ist von Teenage Engineering speziell voreingestellt worden, Nutzer können die Wiedergabefrequenzen über einen Equalizer aber auch selbst regeln. Die Ear (1) verfügen über eine In-Ear-Erkennung: Nehmen Nutzer die Kopfhörer aus dem Ohr, wird die Wiedergabe automatisch gestoppt.

  • Die Ear (1) von Nothing (Bild: Nothing)
  • Die Ear (1) von Nothing (Bild: Nothing)
Die Ear (1) von Nothing (Bild: Nothing)
Golem Karrierewelt
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.10.2022, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Voll aufgeladen sollen die Ear (1) bis zu 5,7 Stunden Laufzeit ermöglichen. Zusammen mit dem Akku in der Ladeschale sollen Nutzer auf bis zu 34 Stunden Laufzeit kommen - diese hängt natürlich davon ab, ob das Noise Cancelling verwendet wird oder nicht. Der Akku der Ladeschale kann über ein Kabel oder drahtlos geladen werden.

Apple AirPods Pro mit MagSafe Ladecase (2021)

Die Ear (1) werden nicht sofort auf der Webseite des Herstellers oder im Handel erhältlich sein. Stattdessen wird Nothing die Kopfhörer über sogenannte Drops verkaufen, also offenbar immer nur eine limitierte Anzahl an Geräten. Der erste Drop findet am 31. Juli 2021 um 15 Uhr auf der Webseite des Herstellers statt. Die Ear (1) kosten 99 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /