Oneplus 9 und 9 Pro: Verfügbarkeit und Fazit

Das Oneplus 9 ist ab 700 Euro erhältlich, das Oneplus 9 Pro ab 900 Euro. Damit liegen die Preise auf dem Niveau des Oneplus 8 und Oneplus 8 Pro.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Expert Solution Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Berlin, Stuttgart
  2. Cyber Security Experte (m/w/d)
    Ebee Smart Technologies GmbH, Berlin
Detailsuche

Bei seinen beiden neuen Smartphones nahm Oneplus Verbesserungen bei der Hardware vor. Verglichen mit den Smartphones der 8er-Serie betreffen diese neben sichtbaren Dingen wie den Displays und den Kameras auch weniger sichtbare Details wie die Anzahl der verwendeten 5G-Bänder, den Chip und die Ladegeschwindigkeit.

Herausgekommen sind zwei Smartphones, die sehr gute Fotos machen, Inhalte scharf und flüssig anzeigen und über ein gut gemachtes Android-System verfügen. Das Pro-Modell ist - abgesehen von der etwas größeren Bildschirmdiagonale - in einigen Details schlichtweg noch etwas besser als das Oneplus 9.

  • Ein mit dem Oneplus 9 bei Tageslicht aufgenommenes Bild (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Oneplus 9 verwendet eine Superweitwinkelkamera mit 50 Megapixeln. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das gleiche Motiv, mit dem Oneplus 9 Pro aufgenommen. Zwischen den beiden Hauptkameras besteht kaum ein sichtbarer qualitativer Unterschied. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Auch beim Oneplus 9 Pro kommt der neue 50-Megapixel-Sensor bei der Superweitwinkelkamera zum Einsatz. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das gleiche Motiv mit dem Oneplus 8 Pro aufgenommen (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das gleiche Motiv mit dem Oneplus 8 Pro aufgenommen (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Sowohl beim Oneplus 9 ...
  • ... als auch beim 9 Pro soll die Farbwiedergabe dank der Zusammenarbeit mit Hasselblad verbessert worden sein. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Im Vergleich mit dem Oneplus 8 Pro sind die Farben aber höchstens minimal weniger stark gesättigt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die qualitativen Unterschiede zwischen dem Oneplus 9 ...
  • ... und dem Oneplus 9 Pro sind kaum wahrnehmbar. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • In sehr dunklen Situationen machen sowohl das Oneplus 9 ...
  • ... als auch das Oneplus 9 Pro bessere Aufnahmen ...
  • ... als das Oneplus 8 Pro, bei dem die Aufnahme einen blauen Rand hat. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Nachtaufnahmen gelingen beim Oneplus 9 sowohl mit der Hauptkamera ...
  • ... als auch mit der Superweitwinkelkamera. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das gilt auch für die Hauptkamera des Oneplus 9 Pro ...
  • ... sowie für dessen Superweitwinkelkamera. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Von der Belichtung her gefallen uns Nachtaufnahmen des Oneplus 8 Pro besser. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Beim Oneplus 8 Pro können wir das Superweitwinkelobjektiv nicht für gute Nachtaufnahmen verwenden. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Mit dem Oneplus 9 Pro können wir dank des Teleobjektivs mit Makrofunktion schöne Nahaufnahmen machen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Oneplus 9 und das Oneplus 9 Pro sehen auf den ersten Blick gleich groß aus. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Oneplus 9 Pro hat ein technisch besseres und etwas größeres Display. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Beide Smartphones kommen mit Hasselblad-optimierten Kameras - das Oneplus 9 Pro hat eine Kamera mehr. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Beide Modelle haben ein glattes, glänzendes Finish auf der Rückseite. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Von oben nach unten verändert sich die Rückseite von matt zu spiegelnd - und zieht Fingerabdrücke magisch an. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Sowohl das Oneplus 9 als auch das Pro-Modell haben wieder den Alert Switch, mit dem sich Benachrichtigungen stumm schalten lassen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Eine Klinkenbuchse für Kopfhörer haben die neuen Modelle nicht. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Oneplus 9 kostet ab 700 Euro, das Oneplus 9 Pro ab 900 Euro. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das Oneplus 9 kostet ab 700 Euro, das Oneplus 9 Pro ab 900 Euro. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Das betrifft beispielsweise das Display: Das Oneplus 9 Pro bietet eine höhere Auflösung und eine automatische Regulierung der Bildrate von 1 bis 120 Hz. Außerdem ist der Blickwinkel noch etwas stabiler. Die Kamera bietet dank des Teles etwas mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung.

Oneplus 9Oneplus 9 Pro
Display6,5 Zoll AMOLED, 2.400 x 1.080 Pixel, 120 Hz, HDR6,7 Zoll AMOLED, 3.216 x 1.440 Pixel, 1 - 120 Hz automatische Regulierung, HDR
ChipsatzSnapdragon 888Snapdragon 888
KameraHauptkamera 48 Megapixel (IMX689) f/1.8, Superweitwinkelkamera 50 Megapixel (IMX776) f/2.2, Monochromkamera 2 MegapixelHauptkamera 48 Megapixel (IMX789) f1.8 mit OIS, Superweitwinkelkamera 50 Megapixel (IMX766) f/2.2, Telekamera 8 Megapixel, f/2.4, Monochromkamera 2 Megapixel
Frontkamera16 Megapixel (IMX471), f/2.416 Megapixel (IMX471), f/2.4
Speicher8 GByte RAM und 128 GByte Flash, 12 GByte RAM und 256 GByte Flash8 GByte RAM und 128 GByte Flash, 12 GByte RAM und 256 GByte Flash
Netzwerk5G, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.2, NFC5G, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.2, NFC
Akku4.500 mAh, mit 65 Watt schnellladbar, drahtlos mit 15 Watt ladbar4.500 mAh, mit 65 Watt schnellladbar, drahtlos mit 50 Watt ladbar
BetriebssystemAndroid 11Android 11
Größe und Gewicht160 x 74,2 8,7 mm, 192 Gramm163,2 x 73,6 x 8,7 mm, 197 Gramm
BesonderheitenFingerabdrucksensor im DisplayFingerabdrucksensor im Display
Oneplus 9 und Oneplus 9 Pro im Vergleich
Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Oktober 2021, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer auf das Tele und den größeren Bildschirm verzichten kann, macht mit dem Oneplus 9 nicht viel verkehrt. Angesichts des gleichen Chipsatzes, der gleichen Speicherausstattung mit schnellen Bauteilen und schnellem 65-Watt-Laden ist das Basismodell der neuen Serie für 700 Euro verglichen mit der Konkurrenz ein sehr gutes Angebot.

OnePlus 9 5G SIM-freies Smartphone mit Hasselblad-Kamera für Smartphones - Astral Black 8GB RAM 128 GB - 2 Jahre Garantie

Ob einem die Detailverbesserungen 200 Euro wert sind, ist Ansichtssache. Für 900 Euro empfinden wir auch das Pro-Modell als lohnenswert; verglichen mit dem Oneplus 9 halten wir den qualitativen Abstand für den Aufpreis aber für eher gering. Das Oneplus 9 ist eher ein Preisleistungskracher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Snapdragon 888 und reichlich Arbeitsspeicher
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /