Abo
  • IT-Karriere:

Verfügbarkeit und Fazit

Das Oneplus 6T kostet mit 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Flash-Speicher 550 Euro. Eine 64-GByte-Version gibt es nicht mehr. Mit 8 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Flash-Speicher kostet das Smartphone 580 Euro, mit 256 GByte Speicher 630 Euro. Das sind jeweils 10 Euro mehr als beim Oneplus 6 mit der gleichen Speicherausstattung.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Die einzige verfügbare Farbe ist Schwarz, entweder matt oder glänzend. Die günstigste Version gibt es nur in glänzendem Schwarz, die teuerste nur in mattem Schwarz. Erhältlich ist das Oneplus 6T ab dem 6. November 2018.

Fazit

Das Oneplus 6T ist ein T-Modell, also eher ein Hardware-Refresh als ein komplett neues Gerät. Dafür bietet das Smartphone aber mindestens eine interessante Neuerung: den Fingerabdrucksensor unter dem Display.

Dieser funktioniert im Alltag zuverlässiger als der von Huawei, die Geschwindigkeit ist dennoch geringer als bei herkömmlichen Sensoren. Allerdings ist der Sensor schnell genug, so dass wir bei der alltäglichen Nutzung keine nennenswerten Wartezeiten hinnehmen müssen. In Kombination mit der im Hellen gut arbeitenden Gesichtsentsperrung wird das Oneplus 6T in der Praxis immer irgendwie entsperrt.

Das Display ist Oneplus wieder gut gelungen, die Farben und die Blickwinkelstabilität gefallen uns sehr. Auch die Kamera macht gute Bilder, einen großen Unterschied zum Oneplus 6 bemerken wir allerdings nicht.

Bis auf den Fingerabdrucksensor und das etwas größere Display mit etwas schmaleren Rändern und kleinerer Notch sind die Spezifikationen des Oneplus 6T nicht viel anders als die des Vorgängers. Das ist angesichts der Tatsache, dass es sich nur um einen Hardware-Refresh handelt, auch in Ordnung.

Entsprechend eignet sich das Oneplus 6T nicht für Nutzer des Oneplus 6, da die Unterschiede einfach zu gering sind. Wer hingegen ein älteres Oneplus-Smartphone besitzt, dürfte das 6T interessant finden. Das Smartphone gehört zu den aktuell leistungsfähigsten Geräten am Markt und bietet mit dem Fingerabdrucksensor unter dem Display einen interessanten Mehrwert gegenüber Konkurrenzmodellen.

Bei einem Preis ab 550 Euro ist das Oneplus 6T zudem deutlich günstiger als die Geräte vieler anderer Hersteller. Wer auf der Suche nach einem Topsmartphone ist, sollte das Oneplus 6T in seine Kaufüberlegung miteinbeziehen.

 Gleiche Dualkamera wie beim Oneplus 6
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. 4,99€
  3. (-70%) 14,99€

hyperlord 05. Nov 2018

DAs Mi Mix 2s hat aber kein OLED oder?

Grump 05. Nov 2018

Ein Artikel über aptX HD,AAC, LDAC (etc.) wäre sinnvoll. D/A Wandler in BT-Hörern war...

Penske1 31. Okt 2018

Immer diese Hypochonder. JEDES Gerät das irgendwie im Internet ist telefoniert nach...

Penske1 31. Okt 2018

Das interessiert warum? Ein hoher SAR-Wert kommt nur beim telefonieren zustande und wenn...

Penske1 31. Okt 2018

Was ein Lötzinn. Die Samsungs sind auch erst jetzt in akzeptablen Preisregionen. Das...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /