Abo
  • IT-Karriere:

Oneplus 3T: Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Mit dem Oneplus 3T bringt der gleichnamige chinesische Hersteller eine verbesserte Version seines Top-Smartphones Three. Das 3T kommt mit größerem Akku, besserem Prozessor und einer 16-Megapixel-Frontkamera. Der Preis liegt 40 Euro höher als der des Three.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Oneplus 3T
Das neue Oneplus 3T (Bild: Oneplus)

Der chinesische Hersteller Oneplus hat sein neues Smartphone Oneplus 3T vorgestellt. Das 3T ist eine verbesserte Version des erst im Juni 2016 vorgestellten Top-Modells Three. Die neue Variante kommt mit einem aktualisierten Prozessor, einem größeren Akku und Verbesserungen bei der Kameraausstattung.

  • Das neue Oneplus 3T (Bild: Oneplus)
  • Das 3T sieht aus wie das im Juni 2016 vorgestellte Oneplus Three. (Bild: Oneplus)
  • Verbessert hat Oneplus beim 3T unter anderem den Prozessor und den Akku. (Bild: Oneplus)
  • Das Oneplus 3T soll auch in Gold erhältlich sein. (Bild: Oneplus)
  • Das Oneplus 3T in Gold (Bild: Oneplus)
Das neue Oneplus 3T (Bild: Oneplus)
Stellenmarkt
  1. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)

Im Inneren des 3T arbeitet Qualcomms Snapdragon 821 mit einer Taktrate von 2,35 GHz, im Three hingegen baut Oneplus den Snapdragon 820 ein. Der Arbeitsspeicher bleibt unverändert bei 6 GByte, anders als das Three ist das 3T allerdings nicht nur mit 64 GByte Flash-Speicher erhältlich: Es soll auch eine Version mit 128 GByte internem Speicher geben. Einen Steckplatz für Speicherkarten gibt es weiterhin nicht.

Größerer Akku mit Dash-Ladesystem

Der Akku des 3T hat eine Nennladung von 3.400 mAh, das sind 400 mAh mehr als beim Three. Der Akku soll wie der des Three dank Oneplus' eigenem Schnellladesystem Dash innerhalb von 30 Minuten um 65 Prozent aufgeladen sein - beim Three hat das in unserem Test funktioniert.

Die Hauptkamera des 3T hat wie die des Three 16 Megapixel, einen optischen Bildstabilisator (OIS) für Fotos, einen elektronischen Stabilisator (EIS) für Videos und einen Phasenvergleichsfokus für schnelles Scharfstellen. Der EIS soll verglichen mit dem des Three noch wackelfreiere Videos ermöglichen. Die Frontkamera hat statt "nur" 8 Megapixeln jetzt 16 Megapixel - eine der höchsten Auflösungen für Smartphone-Frontkameras auf dem Markt.

5,5 Zoll großes 1080p-Display

Die restliche Hardware des 3T entspricht der des Three. So hat etwa das Display eine Größe von 5,5 Zoll und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Im Hinblick auf mögliche VR-Anwendungen ist es schade, dass Oneplus hier nicht auf eine höhere Auflösung gegangen ist. Auf der Vorderseite ist wieder ein Fingerabdrucksensor eingebaut, auch das Gehäusedesign wurde vom Three übernommen. Das Smartphone wird mit der Android-Variante OxygenOS ausgeliefert, die noch auf Android 6.0.1 basiert.

Das Oneplus 3T soll ab dem 28. November 2016 in Deutschland erhältlich sein. Das Smartphone wird es in den Farben Gunmetal, einem dunklen Grau, und Soft Gold, einem matten Gold, geben. In Gunmetal können Käufer zwischen 64 und 128 GByte eingebautem Speicher wählen, die goldene Version gibt es nur mit 64 GByte. Diese soll kurz nach dem Start der grauen Variante erscheinen. Der Preis für die 64-GByte-Versionen liegt bei 440 Euro, das 128-GByte-Modell soll 480 Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)

skyynet 17. Nov 2016

Oneplus hat den Eintrag auf ihrer Website kurz nach meinem Kommentar korrigiert. War auch...

watwerbisdudenn 16. Nov 2016

Ergänzung Unter https://oneplus.net/de/privacy-and-legal wirft OnePlus dann unter...

Bosancero 16. Nov 2016

Nein, ich trinke nicht aber hier haben wir wohl ein Denkproblem. OnePlus hat das erste...

Megaheinz 16. Nov 2016

Hab seit 2 Monaten ein Oneplus two. Hab ich für 150¤ bei Kleinanzeigen bekommen. Musste...

TrollNo1 16. Nov 2016

eher die unteren Preisklassen mit wenig Speicher, sollten so Krücken nutzen müssen. In...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Game Boy im Video zusammen.

Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    •  /