Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue HTC One M8s
Das neue HTC One M8s (Bild: HTC)

One M8s: HTC bringt neue Version des One M8 für 500 Euro

Das neue HTC One M8s
Das neue HTC One M8s (Bild: HTC)

Mit dem One M8s bringt HTC eine leicht abgewandelte Version seines letztjährigen Top-Modells: Es kommt mit einem schwächeren Prozessor, dafür aber mit einer besseren Kamera. Anders als beim One M9 ist auch die zweite Rückkamera wieder dabei.

Anzeige

HTC hat das One M8s vorgestellt, eine überarbeitete Variante des letztjährigen Top-Smartphones One M8. Äußerlich unterscheiden sich beide Geräte nicht, der taiwanische Hersteller hat auch viele Hardwaredetails beibehalten. An einigen Stellen wurden hingegen Änderungen vorgenommen.

  • Das neue One M8s von HTC (Bild: HTC)
  • Das neue One M8s von HTC (Bild: HTC)
  • Das neue One M8s von HTC (Bild: HTC)
Das neue One M8s von HTC (Bild: HTC)

So arbeitet im One M8s ein Snapdragon-615-Prozessor, ein 64-Bit-Modell mit acht Kernen, das unter anderem auch in HTCs Mittelklasse-Smartphone Desire 820 steckt. Der Snapdragon 615 hat vier A57-Kerne mit einer Taktrate von 1,7 GHz und vier A53-Kerne mit einer Taktrate von 1 GHz. Diese arbeiten im Big-Little-Verfahren, teilen sich die Arbeit also auf.

Unverändert hat HTC die Speicherausstattung gelassen: Das One M8s kommt wie das One M8 mit 2 GByte Arbeitsspeicher, der eingebaute Flash-Speicher ist 16 GByte groß. Auch der Bildschirm unterscheidet sich nicht von dem des One M8: Er ist 5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln.

13-Megapixel-Kamera mit zweiter Linse

Die Ultrapixel-Kamera mit 4 Megapixeln hat HTC beim neuen One M9 bereits durch ein gutes 20-Megapixel-Modell ersetzt, beim One M8s wurde sie ebenfalls gestrichen. Stattdessen wird eine 13-Megapixel-Kamera verbaut. Womöglich um die Unterscheidung zum neuen One M9 zu betonen, hat HTC dem One M8s jedoch die zweite rückseitige Kameralinse gelassen: Diese zeichnet weiterhin Tiefeninformationen auf, wodurch bei Fotos im Nachhinein einfach der Fokuspunkt geändert werden kann. Die Frontkamera hat 5 Megapixel.

Das One M8s unterstützt Quad-Band-GSM, UMTS und LTE auf den Frequenzbändern 3, 5, 7, 8 und 20. WLAN beherrscht das Smartphone nach 802.11a/b/g/n und ac, Bluetooth läuft in der Version 4.1. Ein NFC-Chip und ein GPS-Empfänger sind eingebaut. Auf der Frontseite hat das Smartphone wieder die bei vielen HTC-Smartphones üblichen Boomsound-Lautsprecher.

Akkulaufzeit soll deutlich besser sein

Die Nennladung des nicht ohne weiteres wechselbaren Akkus liegt bei 2.840 mAh und ist damit 240 mAh höher als beim One M8. Die Standby-Zeit soll im UMTS-Modus bei über 31 Tagen liegen - was deutlich mehr ist als beim ursprünglichen One M8. Ausgeliefert wird das One M8s mit Android 5.0, worauf HTCs eigene Benutzeroberfläche Sense installiert ist.

In Deutschland soll das One M8s ab Mai 2015 erhältlich sein. Der Preis soll 500 Euro betragen. Das ursprüngliche One M8 ist aktuell im Onlinehandel für unter 440 Euro zu haben.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 02. Apr 2015

Neuer Akku?

plutoniumsulfat 02. Apr 2015

Da hätten sich die Entwickler aber ganz schön ranhalten müssen ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  2. Hermle Maschinenbau GmbH, Ottobrunn bei München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Musk denkt letztlich verkehrspolitisch...

    Dadie | 14:48

  2. Wer kein Geld mehr hat macht ne Bank auf

    Mopsmelder500 | 14:44

  3. Re: an alle Debian Mitarbeiter ...

    ArcherV | 14:36

  4. Stichwort: Äpfel und Birnen vergleichen!

    xbutan | 14:29

  5. Re: Top stabile Server Distro

    ArcherV | 14:25


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel