• IT-Karriere:
  • Services:

One Laptop Per Child: Lern-Computer XO-Infinity wird modular

Ein Laptop für Schüler, welcher der Idee von Googles Project Ara ähnelt: One Laptop Per Child XO-Infinity besteht aus Modulen und arbeitet mit unterschiedlichen Betriebssystemen zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,
XO-Infinity
XO-Infinity (Bild: OLPC)

One Education, Teil der OLPC-Initiative (One Laptop Per Child), hat den XO-Infinity, einen modularen Laptop für australische Schüler, angekündigt. Technische Details sind vorerst Mangelware, One Education möchte erst die Idee hinter dem XO-Infinity vorstellen.

Stellenmarkt
  1. Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW), Ulm
  2. BSH Hausgeräte GmbH, München

Das in seinen Maßen nicht näher spezifizierte Notebook besteht aus fünf Modulen: Der zentralen Prozessoreinheit samt Speicher, dem Akku, der Kamera, dem Bildschirm und einem WLAN-Block.

  • XO-Infinity (Bild: One Laptop Per Child)
  • XO-Infinity (Bild: One Laptop Per Child)
  • XO-Infinity (Bild: One Laptop Per Child)
XO-Infinity (Bild: One Laptop Per Child)

Das für daheim oder für Schulen gedachte Gerät soll selbst ein 4-Jähriger auseinander- und zusammenbauen können. Die einzelnen Module sollen nach einem offenen Standard entwickelt worden sein und nach ihrem Ausbau weiterverkauft oder besser noch gespendet werden.

Die Haupteinheit kann beispielsweise aus einem ARM-Chip oder einem leistungsfähigeren x86-Prozessor bestehen. Je nach Einsatzzweck unterstützt der XO-Infinity unter anderem Android, Linux oder Windows.

Der XO-Infinity soll im Laufe des Jahres mit einer Crowdfunding-Kampagne finanziert werden und Anfang 2016 fertig sein. Es bleibt abzuwarten, ob One Education ihn zeitnah auch außerhalb von Australien verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MotoGP 21 für 21,99€, Star Wars Jedi - Fallen Order für 16,29€, Civilization 6 für 6...
  2. 229€
  3. 64,99€ (Release 11. Mai)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 1TB für 85€, Apple MacBook Air M1 für 999€, Sony KE-55A85...

plutoniumsulfat 24. Feb 2015

Es gab auch Aktionen, wo man selbst ein Gerät erwerben konnte, wo man gleichzeitig ein...

Moe479 23. Feb 2015

ähm welche distro ist wirklich wirklich linux selbst, oder ist es nicht nur der kernel...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /