Abo
  • Services:
Anzeige
Das One (E8) kommt doch nach Deutschland.
Das One (E8) kommt doch nach Deutschland. (Bild: HTC)

One (E8): HTC bringt besseres One (M8) für 400 Euro nach Deutschland

Das One (E8) kommt doch nach Deutschland.
Das One (E8) kommt doch nach Deutschland. (Bild: HTC)

Nach einem halben Jahr erscheint das HTC One (E8) doch noch in Deutschland: Das Smartphone aus Kunststoff ist nahezu baugleich mit dem One (M8), hat aber eine bessere 13-Megapixel-Kamera. Mit dem Desire Eye hat HTC aktuell einen weiteren Kunststoff-Klon des One (M8) im Portfolio.

Anzeige

HTC hat über ein halbes Jahr nach der Vorstellung des One (E8) den Marktstart jetzt auch für Deutschland angekündigt. Die Kunststoffvariante des One (M8) wurde im Juni 2014 präsentiert, der taiwanische Hersteller hatte damals einen Deutschland-Start noch ausgeschlossen.

  • Das One (E8) von HTC (Bild: HTC)
  • Das One (E8) von HTC (Bild: HTC)
  • Das One (E8) von HTC (Bild: HTC)
Das One (E8) von HTC (Bild: HTC)

Das One (E8) ist nahezu in allen Belangen baugleich mit dem One (M8) - allerdings ist das Gehäuse nicht aus Aluminium, sondern aus Kunststoff. Zudem hat das One (E8) nicht die Ultrapixel-Doppelkamera, sondern eine einfache 13-Megapixel-Kamera.

13 Megapixel statt Ultrapixel

Damit sind dann zwar ohne zusätzliche App keine Aufnahmen mit zusätzlichen Tiefeninformationen und frei wählbarem Schärfepunkt möglich, dafür dürften die Bilder dank der höheren Auflösung aber eine bessere Qualität haben. Die Frontkamera des One (E8) hat 5 Megapixel und eignet sich damit auch für Selbstporträts.

Die Prozessor- und Arbeitsspeicherausstattung ist ebenfalls mit dem One (M8) identisch, allerdings ist das One (E8) nur mit 16 GByte internem Speicher erhältlich. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 128 GByte ist vorhanden. Das One (E8) unterstützt ebenfalls GSM, UMTS und LTE sowie WLAN nach 802.11a/b/g/n und ac. Bluetooth läuft in der Version 4.0, ein NFC-Chip und ein GPS-Empfänger sind eingebaut.

Vom Design her sieht das One (E8) dem One (M8) sehr ähnlich. Es hat auch die zwei charakteristischen Lautsprecher auf der Frontseite, die für Stereosound sorgen. Die Rückseite des Smartphones ist sowohl längs als auch quer leicht gewölbt, daher soll das Smartphone besonders gut in der Hand liegen.

Für 400 Euro erhältlich

Das One (E8) soll ab sofort in Deutschland bei Media Markt, Saturn und Mobilcom Debitel für 400 Euro erhältlich sein. Auf den Internetseiten der Händler wird das Smartphone allerdings noch nicht aufgeführt. HTC hatte vor kurzem erst das Desire Eye vorgestellt, ebenfalls ein One-(M8-)Klon mit besserer Kamera und Kunststoffgehäuse. Das Konkurrenzgerät zum One (E8) kostet aktuell 100 Euro mehr.


eye home zur Startseite
ahofmann 19. Nov 2014

Ich fotografiere meine Kinder in der Stube, bei teilweise dunkler Innenbeleuchtung. Ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 3,49€
  3. (-78%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  2. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  3. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  4. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  5. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  6. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  7. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  8. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  9. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  10. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Gute Sache..

    NoLabel | 12:25

  2. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    attitudinized | 12:24

  3. Re: Non-Plus-Ultra Gamingmachine

    AndreasBiedermann | 12:14

  4. Re: Offenbar finden alle Git gut, aber

    Polecat42 | 12:04

  5. Re: Horizon zero dawn

    LH | 12:03


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel