Omnivision: Handykamera nimmt Videos in 4K auf

Omnivision hat zwei Kamerasensoren vorgestellt, die Fotos mit 16 Megapixeln aufnehmen können. Alternativ ist damit auch das Aufzeichnen von Videos mit bis zu 4K möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Omnivision OV16820 mit einer Auflösung von 16 Megapixeln
Omnivision OV16820 mit einer Auflösung von 16 Megapixeln (Bild: Omnivision)

Bald werden Handykameras und Kompaktkameras in puncto Auflösung professionellen Videokameras nicht mehr unterlegen sein. Die neuen Kamerasensoren von Omnivision ermöglichen nicht nur Fotos mit 16 Megapixeln, sondern auch Videoaufnahmen im hochauflösenden Bereich.

Stellenmarkt
  1. Datenbankadministrator*in
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
  2. Projektleiter SAP HCM Inhouse (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
Detailsuche

Der jeweils 1/2,3 Zoll große OV16820 und OV16825 von Omnivision können bei voller Videoauflösung mit 4.608 x 3.456 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde filmen. Auch 4K2K-Videoaufnahmen mit 3.840 x 2.160 Pixeln und 60 Bildern pro Sekunde beziehungsweise Full-HD mit 1080p sind möglich. In den niedrigeren Auflösungen können die überflüssigen Pixel zur elektronischen Bildstabilisierung genutzt werden.

Omnivisions Sensor OV16820 ist für Kompaktkameras gedacht, während der OV16825 für den Einsatz in Smartphones konzipiert wurde.

Die Massenproduktion soll im vierten Quartal 2012 beginnen, so dass mit entsprechenden Kameras und Smartphones frühestens Anfang des Jahres 2013 gerechnet werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Artikel
  1. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  2. Black Friday 2021 - Letzte Chance auf Deals am Cyber Monday
     
    Black Friday 2021 - Letzte Chance auf Deals am Cyber Monday

    In wenigen Stunden endet die Black-Friday-Woche bei Amazon und damit die Chance auf besondere Schnäppchen. Die spannendsten Deals gibt es hier.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Mobile Gaming: Playstation mit Patent für sehr speziellen Dualshock
    Mobile Gaming
    Playstation mit Patent für sehr speziellen Dualshock

    Sony macht Ernst mit mehr Mobile Gaming: Das Unternehmen hat eine besondere Variante des Dualshock-Controllers patentieren lassen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /