Abo
  • IT-Karriere:

Omen X 2S: HPs Gaming-Notebook hat ein zweites Display integriert

15,6 Zoll und 6 Zoll in einem Gerät: Das HP Omen X 2S ist durch sein zweites Display selbst für ein Gaming-Notebook ungewöhnlich. Die Hardware entspricht dem derzeitigen High-End-Standard für Laptops - mit Geforce RTX 2080 Max-Q und Intel-Core-i9-CPU.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Omen X S2 sieht ungewöhnlich aus.
Das Omen X S2 sieht ungewöhnlich aus. (Bild: HP)

HP erweitert sein Portfolio um das Omen X S2. Das berichtet der IT-Blog Engadget, der mit dem Unternehmen sprach. Dabei handelt es sich um ein 15,6-Zoll-Gaming-Notebook, das auf den ersten Blick skurril erscheint: Oberhalb der Tastatur befindet sich ein zusätzlicher Bildschirm mit einer Diagonalen von 6 Zoll und Full-HD-Auflösung. Ein ähnliches Konzept verkauft Konkurrent Asus mit dem Zenbook Pro 14, das im Touchpad einen Bildschirm integriert hat.

Stellenmarkt
  1. via experteer GmbH, Frankfurt (Home-Office)
  2. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München

Durch den zweiten Bildschirm musste HP die Tastatur kompakt gestalten: Sie hat zum einen beispielsweise keinen Nummernblock und die F-Tasten sind doppelt belegt. Zum anderen befindet sich das Touchpad an der rechten unteren Seite, statt zentriert. Der 1080p-Hauptbildschirm unterstützt eine Bildfrequenz von maximal 144 Hz. Es soll aber auch ein 4K-60-Panel und eine 240-Hz-Alternative geben.

Display soll das Smartphone ersetzen

Die Hardware ist entsprechend leistungsfähig: Ein Core-i9-Achtkernprozessor von Intel und eine Nvidia-RTX-2080-Max-Q-Grafikeinheit passen in das Gehäuse, genauso wie 32 GByte RAM und ein optionales Intel-Optane-Laufwerk oder gleich eine 1-TByte-SSD. An den Gehäuseseiten befinden sich drei USB-A-Buchsen, USB Typ-C, HDMI, SD-Kartenleser und ein RJ45-Port für Gigabit Ethernet.

  • HP Omen X S2 (Bild: HP)
  • HP Omen X S2 (Bild: HP)
  • HP Omen X S2 (Bild: HP)
  • HP Omen X S2 (Bild: HP)
  • HP Omen X S2 (Bild: HP)
  • HP Omen X S2 (Bild: HP)
HP Omen X S2 (Bild: HP)

Der zweite Bildschirm ist laut Engadget vom chinesischen Markt inspiriert. 89 Prozent der chinesischen Gamer nutzen ihr Telefon als Zweitgerät beim Spielen - etwa mit Wechat, Whatsapp oder einem Sprachchattool wie Skype. Genau das soll der zweite Bildschirm erreichen. Nebenbei kann er als Einstellungspanel für Overclocking, Displayhelligkeit und andere Funktionen genutzt werden.

Das Omen X S2 soll zusammen mit einigen anderen Omen-Laptops ab Sommer 2019 und zu einem Preis von 2.100 oder 2.700 US-Dollar verkauft werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

superdachs 15. Mai 2019

Ich find eigentlich den zweiten Monitor ganz brauchbar. Wegen mit hätten sie das Touchpad...


Folgen Sie uns
       


Ancestors - Fazit

Mehre Millionen Jahre in einem Spiel: Dieses mutige Ziel hat sich das Indiegame Ancestors - The Humankind Odyssee gesetzt.

Ancestors - Fazit Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /