Abo
  • Services:
Anzeige
Olympus OM-D
Olympus OM-D (Bild: Olympus)

Olympus: Systemkamera mit staub- und spritzwassergeschütztem Gehäuse

Olympus OM-D
Olympus OM-D (Bild: Olympus)

Olympus hat seine Digitalkamera OM-D vorgestellt, die auf Basis des Micro-Four- Thirds-Standards mit einem 16-Megapixel-Sensor ausgestattet ist, 9 Bilder pro Sekunde macht und die erste Systemkamera mit Wechselobjektiven ist, die staub- und spritzwassergeschützt ist.

Die Olympus OM-D ist mit einem 16,1-Megapixel-Sensor ausgestattet, der im Bereich von ISO 200 bis ISO 25.600 arbeitet. Die spiegellose Systemkamera ist mit einem eingebauten elektronischen Sucher ausgestattet, der eine Auflösung von 1,44 Millionen Bildpunkten erreicht und 100 Prozent des Bildfeldes abdeckt.

Anzeige
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
  • Olympus OM-D (Bild: Olympus)
Olympus OM-D (Bild: Olympus)

Die Kamera ist zudem mit einem 3 Zoll großen OLED-Display mit Touchscreen und 610.000 Bildpunkten ausgerüstet, über den auch scharf gestellt und ausgelöst werden kann. Das Display lässt sich um 80 Grad nach oben und 50 Grad nach unten klappen.

Die Bildstabilisierung erfolgt auf fünf Achsen. Sie erfasst neben Bewegungen entlang der horizontalen und vertikalen Achse auch Rotationsbewegungen.

Das Autofokussystem wird von Olympus bereits bei der Pen E-P3 eingesetzt und soll besonders schnell scharf stellen. Die Kamera macht bis zu 9 Bilder pro Sekunde in Serie, wenn der Schärfepunkt beibehalten wird. Bei aktivierter Schärfenachmessung sind es noch 4,2 Bilder pro Sekunde.

Videos werden in Full-HD im MOV-Format (MPEG-4 AVC/H.264) aufgenommen. Das AVI-Format (Motion JPEG) steht ebenfalls zur Verfügung und kann alternativ ausgewählt werden.

Olympus will im Laufe des Jahres noch zwei Objektive mit 75 mm (f/1,8) und 60 mm (f/2,8) auf den Markt bringen. Letzteres ist ein Makro, das mit Dichtungen spritzwassergeschützt werden soll.

Die Olympus OM-D soll ab April 2012 für rund 1.100 Euro auf den Markt kommen. Die Kamera-Objektiv-Kombination mit dem "M.Zuiko Digital Ed 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ" soll rund 1.300 Euro kosten.


eye home zur Startseite
ste 09. Feb 2012

16 MP @ mFT entspricht übrigens von der Pixeldichte 61 MP @ KB und da regen sich doch...

alesphere 09. Feb 2012

...jedoch mal Tests abwarten. Wenn diese stimmen, wird meine E-P2 wohl in Rente gehen...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Streifeneder ortho.production GmbH, Emmering
  2. Deutsche Telekom IT GmbH, Bonn
  3. voestalpine group-IT GmbH, Schmölln
  4. Experis GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  3. 429,90€ zzgl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Deutschland 4.0

    Merkel gibt geringe Glasfaserverkabelung zu

  2. Magnetic Scrolls

    Quellcode von Spieleklassikern im Ofen gerettet

  3. DSLR

    Canon EOS 6D Mark II hat 26,2 Megapixel

  4. ROG Zephyrus (GX501)

    Asus' neues Gaming-Notebook ist superdünn

  5. CPU-Bugs

    Errata sind menschlich, Updates besser

  6. Bilanz des NSA-Ausschusses

    Viel AUA, wenig NSA

  7. Strenge Sicherheitsmaßnahmen

    Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt

  8. Tastatur und Maus

    Apple verzichtet auf das Kabel

  9. Eingabegerät

    Nums verwandelt Macbook-Trackpad in Ziffernblock

  10. MWC Shanghai

    LTE-Technologie erreicht Latenz von unter zwei Millisekunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen
Anki Cozmo ausprobiert
Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Google Wifi im Test: Google mischt mit im Mesh
Google Wifi im Test
Google mischt mit im Mesh
  1. Prozessor Intels Skylake-X kommt zu früh
  2. Skylake-SP Intels Xeon nutzen ein Mesh statt Ringbusse
  3. Headset G433 im Hands on Logitech hat ein Headset genäht

  1. Re: Stationäres Notebook

    DetlevCM | 10:58

  2. Ich möchte Teile einer E-Mail zitieren:

    metal1ty | 10:58

  3. Re: Sensor mit Bildstabi, geil!... aber warum kein 4k

    ArcherV | 10:58

  4. Re: gegen Landflucht

    Neuro-Chef | 10:53

  5. Re: ebay

    demokrit | 10:52


  1. 10:52

  2. 10:36

  3. 09:45

  4. 09:25

  5. 09:11

  6. 09:01

  7. 08:33

  8. 08:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel