Abo
  • Services:
Anzeige
Olympus Stylus Tough TG-3
Olympus Stylus Tough TG-3 (Bild: Olympus)

Olympus Stylus Tough TG-3: Kamera macht scheibchenweise Fotos

Die Olympus Stylus Tough TG-3 ist eine Kompaktkamera, die hart im Nehmen ist und bei Makroaufnahmen die geringe Schärfentiefe durch Focus Stacking ausgleicht. Sie macht scheibchenweise Bilder und setzt sie zusammen.

Anzeige

Die Stylus Tough TG-3 ist eine Outdoorkamera, die stoßfest bis zwei Meter Höhe, bruchsicher bis 100 kg Belastung und frostsicher bis -10 °C sein soll. Bis 15 Meter Tiefe kann sie ohne Tauchgehäuse genutzt werden. Für größere Tiefen gibt es ein entsprechendes Gehäuse.

  • Olympus-Stylus-Touch-TG-3 mit Makroleuchte (Bild: Olympus)
  • Olympus-Stylus-Touch-TG-3 mit Makroaufsatz (Bild: Olympus)
  • Olympus-Stylus-Touch-TG-3 mit Fisheye (Bild: Olympus)
  • Olympus-Stylus-Touch-TG-3 (Bild: Olympus)
  • Olympus-Stylus-Touch-TG-3 (Bild: Olympus)
  • Olympus-Stylus-Touch-TG-3 mit Fisheye (Bild: Olympus)
Olympus-Stylus-Touch-TG-3 mit Makroleuchte (Bild: Olympus)

Ihr 4fach-Weitwinkelzoom mit einem Brennweitenbereich von 25-100 mm (KB) bei f/2 und f/4,9 sitzt vor einem Sensor mit 16 Megapixeln Auflösung. Die Kamera legt Bilder und Videos nicht nur auf Speicherkarten ab, sondern verfügt auch über WLAN zum schnellen Upload an ein Smartphone oder Tablet.

Ein besonders interessantes Feature der TG-3 ist ihr Makromodus. Er bietet sowohl Focus Stacking als auch Focus Bracketing. Die Stackingmethode variiert die Scharfeinstellung zwischen mehreren, automatisch ausgelösten Aufnahmen und bringt die Bilder dann so übereinander, dass sie eine durchzeichnete Schärfe aufweisen. Bislang verwendete man in der Digitalfotografie Software, um den Effekt zu erzielen.

Der Focus-Bracketing-Modus macht im Prinzip das Gleiche, lässt jedoch das Zusammensetzen am Ende weg. Der Fotograf kann so im Nachhinein das Bild aussuchen, dessen Schärfepunkt ihm am besten gefällt. Mit dem Mikroskop-Modus lassen sich Motive aus einem Abstand von bis zu 1 cm auf mehr als das 40fache vergrößern. Aus 1 mm in der Realität werden so 44,4 mm auf dem Display.

Umfangreiches Zubehör

Damit bei diesem kurzen Abstand überhaupt noch Licht auf das Motiv fällt, bietet Olympus einen Makrolicht-Ring an, der um das Objektiv gelegt wird. Dazu werden noch Konverter für einen Fisheye-Effekt und ein Tele sowie ein passender Adapter angeboten, der ans Objektiv geschraubt wird. Der Wechsel ist sogar unter Wasser möglich. Olympus versucht also, die Nachteile von Kompaktkameras gegenüber Systemkameras zumindest ansatzweise auszugleichen.

Die Olympus Stylus Tough TG-3 misst 111 x 66 x 31 mm und wiegt 247 Gramm. Die Olympus-Kamera soll im schwarzen oder roten Gehäuse ab Juni 2014 für rund 400 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
xonicat 31. Mär 2014

Naja, ich glaube der Artikel von Golem hatte sich auf das Zusammenführen der einzelnen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  2. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  3. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  4. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

  5. Kartendienst

    Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

  6. Ford-Patent

    Autonome Autos sollen abnehmbare Lenkräder bekommen

  7. Elektroauto

    Lina kann kompostiert werden

  8. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte

  9. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle

  10. Uncharted The Lost Legacy im Test

    Abenteuer mit voller Frauenpower



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: 200km ist aber für ein Paket Fahrer ja nun...

    SebastiaanR... | 11:28

  2. Re: 5¤ im Monat um zu sehen wie Bayern Meister wird

    redrat | 11:28

  3. Re: Ist ja lustig dass es gerade Toyota ist

    Trollfeeder | 11:28

  4. Re: AAARGH: wieder 80km/h

    ad (Golem.de) | 11:27

  5. Re: schöne belanglose Unterhaltungen...

    arkaner | 11:27


  1. 11:45

  2. 11:40

  3. 11:33

  4. 11:04

  5. 10:51

  6. 10:36

  7. 10:21

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel