• IT-Karriere:
  • Services:

Olympus Stylus SH-1: Bildstabilisierung auf fünf Achsen und Retrolook

Was sieht aus wie eine Kamera aus den 60er Jahren, kann mit einem 24fach-Zoom samt 5-Achsen-Bildstabi auftrumpfen und nimmt Videos in Full-HD auf? Olympus zeigt mit der Stylus SH-1, wie Kompaktkameras aus ihrer Verliererecke herauskommen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Olympus Stylus SH-1
Olympus Stylus SH-1 (Bild: Olympus)

Durch Handykameras auf der einen und Systemkameras auf der anderen Seite bedroht sind Kompaktkameras das Segment, das stark unter Absatzschwierigkeiten leidet. Mit interessantem Design und Features, die der Oberklasse der Systemkameras entliehen wurden, versucht Olympus nun, diese Gruppe wieder interessant zu machen.

  • Olympus Stylus SH-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus Stylus SH-1 (Bild: Olympus)
Olympus Stylus SH-1 (Bild: Olympus)
Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig-Mölkau
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Die Olympus SH-1 mit 16 Megapixeln Auflösung (Typ 1/2,3" CMOS) besitzt einen optischen 5-Achsen-Bildstabilisator, der von der Systemkamera OM-D E-M1 stammt. Die Kamera verfügt über ein 24fach-Zoom (25 bis 600 mm KB), so dass normalerweise auch kleinste Bewegungen Unschärfe produzieren könnten, wenn die Brennweite voll genutzt wird.

Normale Bildstabis gleichen lediglich vertikale und horizontale Rotationsbewegungen aus, während Olympus verspricht, auch noch andere ungewollte Bewegungen zu korrigieren. Die Stabilisierung arbeitet nicht nur beim Fotografieren, sondern auch beim Filmen. Zur korrekten Ausrichtung der Kamera kann eine Wasserwaage ins Display als künstlicher Horizont eingeblendet werden.

Die Steuerung der Kamera erfolgt größtenteils über den 3 Zoll (7,62 cm) großen Touchscreen auf der Rückseite, der allerdings mit 460.000 Bildpunkten nicht gerade auf der Höhe der Zeit ist. Viele Kameras bieten schon um 1 Million Bildpunkte. Wie bei Smartphones kann der Schärfepunkt mit dem Finger gesetzt werden. Die SH-1 ist mit WLAN zur Anbindung an Smartphones und Tablets ausgestattet. Darüber lässt sich die Kamera fernsteuern. Für Videos steht ein Stereomikrofon zur Verfügung.

Die Olympus Stylus SH-1 misst 109 x 63 x 42 mm und wiegt 271 Gramm. Sie soll in Silber, Schwarz und Weiß ab Mitte April 2014 für jeweils rund 400 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Anonymer Nutzer 31. Mär 2014

Ne reine kompakte würde ich zwar aktuell auch nicht unbedingt bei Oly kaufen,aber wenn...

widdermann 31. Mär 2014

Unter jedem Artikel das Gleiche. Bitte Artikel lesen. Das ist eine Kompaktkamera. eine...


Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /