Abo
  • Services:

Olympus Stylus SH-1: Bildstabilisierung auf fünf Achsen und Retrolook

Was sieht aus wie eine Kamera aus den 60er Jahren, kann mit einem 24fach-Zoom samt 5-Achsen-Bildstabi auftrumpfen und nimmt Videos in Full-HD auf? Olympus zeigt mit der Stylus SH-1, wie Kompaktkameras aus ihrer Verliererecke herauskommen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Olympus Stylus SH-1
Olympus Stylus SH-1 (Bild: Olympus)

Durch Handykameras auf der einen und Systemkameras auf der anderen Seite bedroht sind Kompaktkameras das Segment, das stark unter Absatzschwierigkeiten leidet. Mit interessantem Design und Features, die der Oberklasse der Systemkameras entliehen wurden, versucht Olympus nun, diese Gruppe wieder interessant zu machen.

  • Olympus Stylus SH-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus Stylus SH-1 (Bild: Olympus)
Olympus Stylus SH-1 (Bild: Olympus)
Stellenmarkt
  1. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  2. WBS GRUPPE, Berlin

Die Olympus SH-1 mit 16 Megapixeln Auflösung (Typ 1/2,3" CMOS) besitzt einen optischen 5-Achsen-Bildstabilisator, der von der Systemkamera OM-D E-M1 stammt. Die Kamera verfügt über ein 24fach-Zoom (25 bis 600 mm KB), so dass normalerweise auch kleinste Bewegungen Unschärfe produzieren könnten, wenn die Brennweite voll genutzt wird.

Normale Bildstabis gleichen lediglich vertikale und horizontale Rotationsbewegungen aus, während Olympus verspricht, auch noch andere ungewollte Bewegungen zu korrigieren. Die Stabilisierung arbeitet nicht nur beim Fotografieren, sondern auch beim Filmen. Zur korrekten Ausrichtung der Kamera kann eine Wasserwaage ins Display als künstlicher Horizont eingeblendet werden.

Die Steuerung der Kamera erfolgt größtenteils über den 3 Zoll (7,62 cm) großen Touchscreen auf der Rückseite, der allerdings mit 460.000 Bildpunkten nicht gerade auf der Höhe der Zeit ist. Viele Kameras bieten schon um 1 Million Bildpunkte. Wie bei Smartphones kann der Schärfepunkt mit dem Finger gesetzt werden. Die SH-1 ist mit WLAN zur Anbindung an Smartphones und Tablets ausgestattet. Darüber lässt sich die Kamera fernsteuern. Für Videos steht ein Stereomikrofon zur Verfügung.

Die Olympus Stylus SH-1 misst 109 x 63 x 42 mm und wiegt 271 Gramm. Sie soll in Silber, Schwarz und Weiß ab Mitte April 2014 für jeweils rund 400 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 249,00€ (Bestpreis!)

Anonymer Nutzer 31. Mär 2014

Ne reine kompakte würde ich zwar aktuell auch nicht unbedingt bei Oly kaufen,aber wenn...

widdermann 31. Mär 2014

Unter jedem Artikel das Gleiche. Bitte Artikel lesen. Das ist eine Kompaktkamera. eine...


Folgen Sie uns
       


Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

    •  /