• IT-Karriere:
  • Services:

OLPC: Bildungsrechner XO-4 Touch kommt Anfang 2013

Im ersten Quartal 2013 will die Stiftung OLPC ihren neuen Bildungsrechner herausbringen. Einen Preis für den XO-4 Touch hat OLPC nicht genannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Bildungsrechner auf der CES: Aus XO-3 ist XO-4 Touch geworden.
Bildungsrechner auf der CES: Aus XO-3 ist XO-4 Touch geworden. (Bild: Golem.de)

XO-4 Touch, der Lerncomputer der Stiftung One Laptop Per Child (OLPC), soll Anfang kommenden Jahres verfügbar sei. OLPC hatte das Gerät Anfang 2012 auf der CES vorgestellt.

Teils Laptop, teils Tablet

Stellenmarkt
  1. GRAPHISOFT Deutschland GmbH, Nürnberg,München
  2. WILO SE, Dortmund

Das Bildungstablet sei "zum Teil Laptop, zum Teil Tablet", beschreibt OLPC. Das Gerät wird mit einem multitouchfähigen Monitor von Neonode ausgestattet, der mit einer optischen Technik arbeitet. Die Kooperation mit den Schweden hatte OLPC kürzlich bekanntgegeben.

Als Prozessor soll ein Armada PXA2128 von Marvell zum Einsatz kommen. Marvells Zweikernkrozessor basiert auf ARMs v7-Architektur. Die Taktrate beträgt 1,2 GHz.

Noch kein Preis

Wann genau der XO-4 Touch verfügbar sein wird, hat OLPC nicht mitgeteilt. Die Stiftung geht davon aus, dass das Gerät im ersten Quartal 2013 auf den Markt kommen wird. Über den Preis hat OLPC keine Angaben gemacht. Anfang 2012 hatte Gründer Nicholas Negroponte allerdings erklärt, der Rechner, der seinerzeit noch XO-3 hieß, werde "100 US-Dollar oder weniger" kosten.

OLPC verteilt günstige Computer an Kinder in unterentwickelten Ländern, um ihnen Zugang zu Bildung zu verschaffen. Die Tablets sollen nach der Vorstellung Negropontes nicht an die Empfänger ausgegeben, sondern aus Hubschraubern abgeworfen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€
  2. 29,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 39,40€ + Versand)
  3. 159€ + 6,99€ Versand (Bestpreis)
  4. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)

ogh 16. Aug 2012

Man kann mit einem Computer sehr viel autodidaktisch lernen. Insbesondere in den...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /